DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2016, 07:34   #1
matko_123
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2006
Ort: bei Nürnberg
Beiträge: 154
Standard X-T2 erster bug???

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hab seit gestern meine X-T2
Alles so weit in Ordnung.
Allerdings ist mir aufgefallen, dass der Monitor von Zeit zu Zeit nach dem anschalten flimmert.
Ein aus und einschalten mit dem betätigen der Blende. Dann geht garnichts mehr.
Hilft nur ausschalten.
Beim zweiten Mal danach wieder das gleiche.
Heute früh erst nach dem vierten Mal einschalten war alles normal.
Habt ihr den Fehler auch beobachtet?
Objektiv ist egal. War das 18-55 Kitobjektiv.
Wenn das wieder auftaucht geht sie zurück. Schon ärgerlich bei einem 1700€ Body.
Bin auf eure Erfahrungen gespannt
Übrigens auch beim rein manuellen samyang 85 1,4
__________________
flickr https://www.flickr.com/photos/korinthomat/
INSTGRAM https://www.instagram.com/koriografie/
zurück von der Reise zu Sony...i love FUJIFILM
X-T1 - X-Pro3 - XF 56 - XF 18-55 - XF 35 1,4 - XF10-24 - Laowa 65mm 2,8 Supermacro - Div. Olympuskram
erfolgreich gehandelt mit:Hooman, Stockografie, Freiraum7, Boakeh, Schmidtzke, Racebiker, mediritter McMac, ahganz, mchomer, winkelsucher, Silberkorn, edersee u.v.m.

Geändert von matko_123 (10.09.2016 um 10:45 Uhr)
matko_123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 07:45   #2
Marc G
Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: Pegnitz
Beiträge: 2.351
Standard AW: X-T2 erster bug???

Zitat:
Zitat von matko_123 Beitrag anzeigen
Wenn das wieder auftaucht geht sie zurück. Schon ärgerlich bei einem 1700€ Body.
Ganz ehrlich: das Ding ist frisch auf dem Markt, du bist einer der Ersten, die die Kamera haben. Wenn du da erwartest, dass wirklich alles zu 100% rund läuft, dann hast du einfach die falsche Erwartungshaltung. Du hast dir das Produkt so schnell es geht geholt. Da kann sowas schon mal vorkommen. War bei der X-Pro2 nicht anders. Nur sollte man sich dann halt nicht beschweren
Marc G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 07:58   #3
matko_123
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.11.2006
Ort: bei Nürnberg
Beiträge: 154
Standard AW: X-T2 erster bug???

Oops. Hab ich wohl provoziert. Das weiß ich schon. Dass ich eine der Testpersonen bin. Allerdings denke ich dass das an der Kamera selbst Lift. Nicht an der Finalen Firmware.
Also immer ruhig bleiben. Das Leben geht deswegen auch weiter.
__________________
flickr https://www.flickr.com/photos/korinthomat/
INSTGRAM https://www.instagram.com/koriografie/
zurück von der Reise zu Sony...i love FUJIFILM
X-T1 - X-Pro3 - XF 56 - XF 18-55 - XF 35 1,4 - XF10-24 - Laowa 65mm 2,8 Supermacro - Div. Olympuskram
erfolgreich gehandelt mit:Hooman, Stockografie, Freiraum7, Boakeh, Schmidtzke, Racebiker, mediritter McMac, ahganz, mchomer, winkelsucher, Silberkorn, edersee u.v.m.
matko_123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 09:19   #4
Guenter H.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 5.380
Standard AW: X-T2 erster bug???

ich habe es eben mal mit meiner und dem 18-55 ausprobiert. Einschalten unter gleichzeitiger Betätigung des Blendenringes führt zu keinem Flimmern.
Liegts bei Deiner evtl. an unsauberen Kontakten zwischen Optik und Gehäuse?
Guenter H. ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.09.2016, 11:40   #5
Hajoe
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2006
Beiträge: 153
Standard AW: X-T2 erster bug???

Zitat:
Einschalten unter gleichzeitiger Betätigung des Blendenringes
Zu was soll das gut sein ????
Hajoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 11:46   #6
Guenter H.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 5.380
Standard AW: X-T2 erster bug???

zu garnichts, ich habe lediglich versucht, das von matko geschilderte -angebliche-Problem hervorzurufen. Selbst bei dieser unsinnigen Betätigung taucht es nicht auf, die Kamera funktioniert einwandfrei.
Guenter H. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 12:13   #7
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: X-T2 erster bug???

Zitat:
Zitat von Marc G Beitrag anzeigen
Wenn du da erwartest, dass wirklich alles zu 100% rund läuft, dann hast du einfach die falsche Erwartungshaltung.
Klar kann man das erwarten! Schließlich muss ein neues Kameramodell ausführliche Labor- und Praxistests absolvieren. Die Verlagerung der End-Entwicklung auf den Kunden hin ist generell als falsch zu betrachten.

Wobei es sich in dem Fall des T.S. für mich eher nach einem Defekt oder Softwarefehler anhört. Ich würde die Kamera mit so einem reproduzierbaren Fehler reklamieren und Instandsetzung oder Austausch verlangen.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 14:21   #8
matko_123
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.11.2006
Ort: bei Nürnberg
Beiträge: 154
Standard AW: X-T2 erster bug???

Hab hier glaube ich was falsches geschrieben.
kein ein und ausschalten mit gleichzeitiger Betätigung der Blende. Sondern nur!!!!! Einschalten, ohne etwas zu machen. Dann hat es geflimmert. Auch öfter hintereinander. Das betätigen der Blende bringt dann auch nichts. Auch das Auslösen funktioniert nicht mehr. aber wie gesagt. Mache mich nicht verrückt. Ist auch nicht mehr aufgetreten. Danke euch trotzdem.
__________________
flickr https://www.flickr.com/photos/korinthomat/
INSTGRAM https://www.instagram.com/koriografie/
zurück von der Reise zu Sony...i love FUJIFILM
X-T1 - X-Pro3 - XF 56 - XF 18-55 - XF 35 1,4 - XF10-24 - Laowa 65mm 2,8 Supermacro - Div. Olympuskram
erfolgreich gehandelt mit:Hooman, Stockografie, Freiraum7, Boakeh, Schmidtzke, Racebiker, mediritter McMac, ahganz, mchomer, winkelsucher, Silberkorn, edersee u.v.m.
matko_123 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.09.2016, 14:37   #9
t34ra
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 8.361
Standard AW: X-T2 erster bug???

Zitat:
Zitat von matko_123 Beitrag anzeigen
...Nicht an der Finalen Firmware. ...
Finale Firmware? Bei Fuji? Wo bleibt dann Platz für Kaizen?
t34ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 14:52   #10
matko_123
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.11.2006
Ort: bei Nürnberg
Beiträge: 154
Standard AW: X-T2 erster bug???

Zitat:
Zitat von t34ra Beitrag anzeigen
Finale Firmware? Bei Fuji? Wo bleibt dann Platz für Kaizen?
stimmt!
__________________
flickr https://www.flickr.com/photos/korinthomat/
INSTGRAM https://www.instagram.com/koriografie/
zurück von der Reise zu Sony...i love FUJIFILM
X-T1 - X-Pro3 - XF 56 - XF 18-55 - XF 35 1,4 - XF10-24 - Laowa 65mm 2,8 Supermacro - Div. Olympuskram
erfolgreich gehandelt mit:Hooman, Stockografie, Freiraum7, Boakeh, Schmidtzke, Racebiker, mediritter McMac, ahganz, mchomer, winkelsucher, Silberkorn, edersee u.v.m.
matko_123 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:15 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de