DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2018, 08:14   #51
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 5.455
Standard AW: Nikon 17-55, Sigma 18-35 od. Nikon 16-80 an D7200

Zitat:
Zitat von ManniD Beitrag anzeigen
Na ja, ist schon ziemlich hysterisch wenn man so 6cm Backfokus auf 2-2,5m Distanz hat. Warum nicht auch mal auf die Ohren scharf stellen.
Es geht nicht um das Problem des 18-35 sondern um die Auswälzung dieses Bugs auf sämtliche Kamera- und Objektivmodelle.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2018, 08:21   #52
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 21.594
Standard AW: Nikon 17-55, Sigma 18-35 od. Nikon 16-80 an D7200

Zitat:
Zitat von Tom.S. Beitrag anzeigen
Es geht nicht um das Problem des 18-35 sondern um die Auswälzung dieses Bugs auf sämtliche Kamera- und Objektivmodelle.
Es betrifft mit Sicherheit jedes Kameramodell mit dem MulticamModul3500. Bei mir war es auch an der D7000. Bei rkarpa01 war es nicht nur beim 18-35/1,8.

Wenn ein User dahingehend Probleme hatte, wie sue-la, dann macht er sich schon Gedanken ob es nicht auch sein nächsten Kauf des Herstellers betrifft. Von daher verstehe ich die Nachfrage. Zum Glück kann man aber in dem Fall auf ein Tamron 24-70/2,8 ausweichen und muss sich diesen Stress erst gar nicht antun.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2018, 17:12   #53
Raeuberhotzenplotz1
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 1.026
Standard AW: Nikon 17-55, Sigma 18-35 od. Nikon 16-80 an D7200

Zitat:
Zitat von ManniD Beitrag anzeigen
Warum sollte keine Kommunikation zwischen Kamera und Objektiv zwecks genutztes AF Feld stattfinden können?
... weil es vermutl. ein dutzend verschiedene AF-Feld Varianten gibt? Diese müßte das Objektiv ja kennen?

Ich glaube nicht, daß ein derartiger Abgleich stattfindet. So 100% haben wir das aber nicht verstanden. Egal, mit dem Nikon Z-System wird sich diese Diskussion eventuell mit der Zeit erledigen?
Raeuberhotzenplotz1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2018, 18:38   #54
F-601
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2006
Beiträge: 247
Standard AW: Nikon 17-55, Sigma 18-35 od. Nikon 16-80 an D7200

Nochmal zum Thema zurück ...

Das 17-55 war zu DX Zeiten meine Brot- und Butter-Linse.

Es ist einfach ein Arbeitstier. Geht IMMER, trifft IMMER, wirklich SCHNELL. Wenn's mal nass wird oder aneckt, auch nicht schlimm. Offenblende super, kein Thema. Wie ein Traktor oder eine Hilti.

Es ist aber kein Feingeist. Ich hatte es an DX bis zur S5Pro, was ja nun kein Megapixelmonster ist. Selbst da hatte es schon seine Grenzen, fand ich.

Nun kann man es sich raussuchen. Will man ein schnelles zuverlässiges Objektiv, was trifft, aber dann seine Grenzen hat. Oder ein anderes, was prima auflöst etc., aber nur, wenn es trifft.

Mhhh.
F-601 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.11.2018, 17:23   #55
sue-la
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2007
Beiträge: 350
Standard AW: Nikon 17-55, Sigma 18-35 od. Nikon 16-80 an D7200

Hatte jetzt mal das 35mm 1.4-er von Sigma (geliehen) an der Kamera, da wollte eins der seitlichen AF Felder gar nicht scharf stellen.
__________________
_________________________
KLICK
sue-la ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 21:40   #56
Raeuberhotzenplotz1
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 1.026
Standard AW: Nikon 17-55, Sigma 18-35 od. Nikon 16-80 an D7200

Zitat:
Zitat von F-601 Beitrag anzeigen
Nochmal zum Thema zurück ...

Das 17-55 war zu DX Zeiten meine Brot- und Butter-Linse.

Es ist einfach ein Arbeitstier. Geht IMMER, trifft IMMER, wirklich SCHNELL. Wenn's mal nass wird oder aneckt, auch nicht schlimm. Offenblende super, kein Thema. Wie ein Traktor oder eine Hilti.

Es ist aber kein Feingeist. Ich hatte es an DX bis zur S5Pro, was ja nun kein Megapixelmonster ist. Selbst da hatte es schon seine Grenzen, fand ich.

Nun kann man es sich raussuchen. Will man ein schnelles zuverlässiges Objektiv, was trifft, aber dann seine Grenzen hat. Oder ein anderes, was prima auflöst etc., aber nur, wenn es trifft.

Mhhh.
... wear aus diesem Dilemma ganz raus will muß wohl zum KB Format.

Wenn das nicht geht würde der Profi das 17-55 wählen, ganz nach Ken Rockwell: "Warning! Sharpness depends more on you than on your lens ..."
Raeuberhotzenplotz1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 22:01   #57
tane
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2005
Beiträge: 2.637
Standard AW: Nikon 17-55, Sigma 18-35 od. Nikon 16-80 an D7200

Übrigens hat sich der TO bereits im September 2015 für das 18-35 entscheiden.
tane ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:46 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren