DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.2019, 00:46   #81
Frank Klemm
Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 4.124
Standard AW: Lightroom auf Ryzen 3900X

Zitat:
Zitat von schubbi24 Beitrag anzeigen
Ich habe die Tests immer nach einem frischen Neustart gemacht. Nix gestartet und dann mit LR die 300 Fotos importiert. Ich habe die Tests bestimmt 50 mal durchgeführt, weil ich mein System nacheinander systematisch getunt und jeweils den Effekt gemessen habe. In den 75% schneller sind die "Ausreißer" hinten rausgefallen.

Neben den doppelt so vielen Kernen ist jeder Kern noch ich glaube 20% schneller (3700x vs 4790k nach Cinebench Single CPU), sodass die 75% auch plausibel erscheinen. Ein paar Prozent gibts auch noch für DDR3 (x MHz) zu DDR4 (3600)und der NVME/RAM.

Es gibt doch einige Verbesserungen über die Jahre:



Kerne/Threads:
4790K: 4 / 8
3700X: 8 / 16

Cachegrößen:
4790K: 8 MB L3, 1 MB L2, 0.25 MB L1
3700X: 32 MB L3, 4 MB L2, 0.5 MB L1

offizieller max. Speicherbandbreite:
4790K: 19,3...25,6 GB/s
3700X: 51,2 GB/s

PCI-Bandbreite:
4790K: 8 + 2 GB/s
3700X: 32 + 8 + 8 GB/s

Takt
4790K: 4,0...4,4 GHz
3700X: 3,6...4,4 GHz

Cinebench Multicore
4790K: 760
3700X: 2090
Frank Klemm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 08:00   #82
Johannes1988
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2018
Beiträge: 501
Standard AW: Lightroom auf Ryzen 3900X

Guten Morgen,

na gut, kann durchaus sein, dass der Unterschied wirklich so groß ist. Der 4790K ist schon ein altes Eisen mit alter Technik. In Kombination mit NVMe, deutlich schnellerem RAM usw. kann es durchaus solche krassen Unterschiede geben, auch wenn er auf 4x 4.5GHz lief. Es wurde ja schließlich die gesamte Technik drumherum geupdated, nicht nur CPU.

Mein PC ist im nächsten Jahr abgeschrieben, da kann ich ebenfalls über ein Update nachdenken.

Grüße
Johannes1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 10:22   #83
Blur
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 4.972
Standard AW: Lightroom auf Ryzen 3900X

Hätte ich neu gekauft als der jetzige abgeschrieben war, wäre der Neue auch schon abgeschrieben.

Will sagen, der/mein 4770K ist 6 Jahre alt.
Die Gafikkarte wurde in der Zeit 2x erneuert, damit auch aktueller Videokram geht.
z.B. das Abspielen der Videos, die eine 5D Mark IV aufnimmt.
Blur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 12:16   #84
Johannes1988
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2018
Beiträge: 501
Standard AW: Lightroom auf Ryzen 3900X

Hallo,

wenn ich update, dann gleich das komplette System. Ich habe heute in die Bücher reingeschaut und stellte mit Entsetzen fest, dass ein neuer Rechner bereits seit einem Jahr überfällig ist, der alte hat seit einem Jahr einen Restwert von "0€" Ich könnte also updaten

Ich weiß nicht, ob es hier jemanden überhaupt interessiert, aber ich habe noch einen Test gemacht. Ich verglich die Leistung mit Dual und Quad Channel, zuerst als AIDA64 Benchmark und dann die Auswirkungen auf Photoshops Bildprozessor.
Im AIDA Benchmark bricht die Leistung bei Dual Channel erwartungsgemäß deutlich ein, teilweise um bis zu 50%, also um Hälfte im Vergleich zu Quad Channel.
Der Photoshop reagiert jedoch bei Weitem nicht so extrem darauf. Trotzdem stieg die Leistung um etwa 6% an im Vergleich zu Dual Channel, man merkt also definitiv einen Unterschied.

Grüße
Johannes1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.10.2019, 16:02   #85
H.erbert
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2019
Beiträge: 40
Standard AW: Lightroom auf Ryzen 3900X

Zitat:
Zitat von Frank Klemm Beitrag anzeigen
Wenn man keine Ahnung hat ...

Schon mal aufgefallen, dass die von Lightroom benötigte Datenmenge von der Anzahl der angezogenen Bilder und deren Größe abhängt?
Angezogene Bilder ? Davon abgesehen: Wenn du meinen Screenshot auch tatsächlich angesehen anstatt nur überflogen hättest, wäre dir aufgefallen, daß das D810-Raws (7360 × 4912 px) sind.
H.erbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:47   #86
Herkules
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 246
Standard AW: Lightroom auf Ryzen 3900X - Motherboard upgraden?

Hallo,
Aktuell läuft ein Ryzen1700 in einem Asus CX370 Board. Nun habe ich wegen anstehendem Upgrade auf Ryzen3900 oder 3950 das CX570 angeschaut. Der wesentliche Vorteil ist offenbar PCIe 4.0 statt 3.0. würde Sinn machen wenn ich auch neue SSDs anschaffe (das sollte LR dann doch deutlich beschleunigen). Gibt es weitere Unterschiede die signifikant für die Performance sind?
VG Ulli
Herkules ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:53   #87
Herkules
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 246
Standard AW: Lightroom auf Ryzen 3900X - PCIe 4.0 und SSD

Allerdings wird der Vorteil PCIe 4.0 vs. 3.0 doch etwas relativiert:
https://www.heise.de/ct/artikel/Die-...t-4472705.html

Im Kern geht es ja um die Frage - was bringt mir ein neues Motherboard für Upgrade auf Ryzen 3900X?
Herkules ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 12:31   #88
Henry06
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 4.378
Standard AW: Lightroom auf Ryzen 3900X

Die SSDs wurden im Laufe der Jahre immer schneller und liegen derzeit mit knapp 5.000 MB/s (nur) knapp über der Grenze von PCIe_3. Aber in ein/zwei Jahren Weiterentwicklung sieht das mutmaßlich anders aus, dann reicht womöglich auch PCIe_4 nicht mehr aus?
Deshalb soll wohl auch recht schnell PCIe_5 folgen, dann mit einem max. Durchsatz von 30.000 MB/s.

Momentan "lohnt" sich ein 570er-Board also nur bei einem (PC-) Neukauf (, damit man zukünftig mit schnelleren SSDs aufrüsten kann). Und weiterhin lautet ein Tipp, noch mit dem Kauf zu warten, bis AMD günstigere Boards mit 300er/400er-Chipsätzen (und ohne Aktivkühlung) für die 3000er Ryzens raushaut.
_____________________
PS. Das wird ja gemeinhin auch als großer Vorteil der AM4-Boards angesehen, dass man die mit neuen Prozessoren nochmal flott machen kann. Bei Intel ist dafür seit einigen Jahren immer gleich auch ein neues Mainboard Pflicht (z.B. 1151 v1->v2).

Geändert von Henry06 (Gestern um 12:45 Uhr)
Henry06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 14:07   #89
Falter
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 638
Standard AW: Lightroom auf Ryzen 3900X - Motherboard upgraden?

Zitat:
Zitat von Herkules Beitrag anzeigen
PCIe 4.0 statt 3.0.
Bringt für LR gar nichts.

Schau lieber, ob es für Dein "altes" Mainboard BIOS-Updates gibt mit denen dann auch ein 3900X oder 3950X funktionieren. Das ist ja gerade der Vorteil der AMD-Boards, die Langlebigkeit.
__________________
Ciao, Walter
Wer zu Colorkey greift hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
Infos, Tests zur Nikon Z6/Z7 und anderer Kameras
Falter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 18:24   #90
Herkules
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 246
Standard AW: Lightroom auf Ryzen 3900X

Danke für die Antworten. Der Händler meinte - mit dem Update fürs alte Board klappt es noch nicht so gut. Also entweder warten ob sich das klärt oder doch mehr investieren...
Herkules ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:28 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren