DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Produktankündigungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.11.2019, 15:16   #1
RobiWan
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2006
Beiträge: 5.112
Standard Neue Olympus Objektive-Roadmap (2020)

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hier Link
__________________
Grüße aus Münster
Robert

---------------------------------------------------
OMD E-M1X Canon 14/2.8 L II, Canon TS-E 24/3.5 L II, Canon 35/1.4 L, Canon 50/1.2 L, Sigma 85/1.4 HSM, Canon 100/2.8 L IS Makro, Sigma 180/2.8 OS APO DG HSM Macro, ED 40-150/2.8 Pro, ED 300/4 Pro,
Metz 58 AF-2
Giottos 9170, Gitzo 5533LS
Novoflex Q=BASE, Manfrotto Getriebeneiger 410,
Novoflex ClassicBall5Q, Gimbal - Custom Brackets

Geändert von scorpio (27.11.2019 um 15:25 Uhr) Grund: Link-Adresse geändert
RobiWan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2019, 15:23   #2
Philipp_1975
Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2018
Beiträge: 46
Standard AW: Neues Olympus Objektive-Roadmap (2020)

Erschreckend unspektakulär :-(
Philipp_1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2019, 15:26   #3
Chris-W201-Fan
Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2019
Beiträge: 274
Standard AW: Neues Olympus Objektive-Roadmap (2020)

Davon würde mich vor allem das 100-400mm interessieren, das hinzugefügt wurde, denn das 150-400 Pro dürfte mein Budget doch argh überschreiten.
__________________
--------------------------
MfG Chris (auf µFT)

Beipacknotizen:
Dieser Beitrag kann Spuren von persönlichen Ansichten, subjektiver Meinung und ggf. Wissenslücken enthalten. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie auch andere Foristen und Beratende
Chris-W201-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2019, 15:30   #4
sean-atz
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2013
Beiträge: 9
Standard AW: Neues Olympus Objektive-Roadmap (2020)

Das ED 12-45 mm F4.0 PRO wurde also ultra-kompakt beschrieben und wäre deshalb für mich sehr interessant!
sean-atz ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.11.2019, 15:44   #5
RobiWan
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.04.2006
Beiträge: 5.112
Standard AW: Neues Olympus Objektive-Roadmap (2020)

Zitat:
Zitat von Philipp_1975 Beitrag anzeigen
Erschreckend unspektakulär :-(
Leider stimme ich dem Kommentar 100% zu.
__________________
Grüße aus Münster
Robert

---------------------------------------------------
OMD E-M1X Canon 14/2.8 L II, Canon TS-E 24/3.5 L II, Canon 35/1.4 L, Canon 50/1.2 L, Sigma 85/1.4 HSM, Canon 100/2.8 L IS Makro, Sigma 180/2.8 OS APO DG HSM Macro, ED 40-150/2.8 Pro, ED 300/4 Pro,
Metz 58 AF-2
Giottos 9170, Gitzo 5533LS
Novoflex Q=BASE, Manfrotto Getriebeneiger 410,
Novoflex ClassicBall5Q, Gimbal - Custom Brackets
RobiWan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2019, 16:01   #6
der_yappi
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2014
Beiträge: 413
Standard AW: Neues Olympus Objektive-Roadmap (2020)

Interessant.


Das 12-45er F4 mal abwarten - wobei bei F4 für mich eher das 12-100er interessant wäre


Das 150-400 dürfte für mich außerhalb des Budgets liegen.


Und beim 100-300er wäre Panasonic mit der leicht besseren Lichtstärke (und auch weil ich eine G9 habe) eher in Frage kommen.


Aber mal abwarten was da passiert
__________________
MfG Pascal
der_yappi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2019, 16:55   #7
alouette_
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 3.150
Standard AW: Neues Olympus Objektive-Roadmap (2020)

in der Tat, eine doch ziemlich ernüchternde Vorstellung. Das Update für die Pro-Telezoom-Optik im Bereich von 40-150mm ist nicht sonderlich detailreich. Keine Ahnung, was die Geheimnistuerei bewirken soll? In einem Interview vor vielen Monaten sagte Olympus, dass man Optiken bringen werde, die so bis Dato noch nicht möglich waren. Ich denke, man hat damit eine kompakte Bauweise gemeint, jedoch ohne Fresnel-Technologie einsetzen zu müssen. Wahrscheinlich passt die derzeit noch immer nur schematisch eingezeichnete Tele-Zoom-Optik zum angekündigten 12-45, in einer ebenfalls recht lichtschwachen, dafür sehr kompakten Bauweise. Und womöglich, wie das 12-45/4 ebenfalls ohne IS. Vielleicht priorisiert Olympus die Grösse und das niedrige Gewicht (USP von mFT), dafür auf Kosten des Sync-IS.

Mit dem 12-100 habe ich bereits eine relativ lichtschwache Optik in der Verwendung. Um mein Interesse zu wecken, dürften die beiden angekündigten Optiken zusammen nicht grösser und schwerer werden, was doch ziemlich schwer realisierbar ist.
__________________
Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass ich leider kein fotografisches Talent mit auf den Weg bekommen habe . Meine Stärke liegt eher darin, dass ich trotz dauernder Misserfolge noch nicht aufgegeben habe .

Geändert von alouette_ (27.11.2019 um 16:58 Uhr)
alouette_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2019, 17:26   #8
Chris-W201-Fan
Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2019
Beiträge: 274
Standard AW: Neues Olympus Objektive-Roadmap (2020)

Wozu braucht man bis 45mm nen IS im Objektiv bei den IBIS der Olys? Eher nicht wirklich, oder?

Ich mein, ich bekomme damit durchaus auch Sekunden Belichtungszeit hin. Da mus sman ja nun nicht zwangsweise die Objektive teurer udn komplexer machen, als notwendig.
__________________
--------------------------
MfG Chris (auf µFT)

Beipacknotizen:
Dieser Beitrag kann Spuren von persönlichen Ansichten, subjektiver Meinung und ggf. Wissenslücken enthalten. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie auch andere Foristen und Beratende
Chris-W201-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2019, 19:09   #9
Midge
Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2010
Beiträge: 920
Standard AW: Neues Olympus Objektive-Roadmap (2020)

Zitat:
Zitat von alouette_ Beitrag anzeigen
in der Tat, eine doch ziemlich ernüchternde Vorstellung. Das Update für die Pro-Telezoom-Optik im Bereich von 40-150mm ist nicht sonderlich detailreich. Keine Ahnung, was die Geheimnistuerei bewirken soll?
Ich frage mich gerade was für ein Update das sein soll? Das 40-150/2.8 pro ist doch sehr gut. Sollten sie da tatsächlich den IS für das Objektiv meinen Nicht unbedingt notwendig.

mfg
Midge
__________________
Canon EOS 5D MK IV und 7D MK II | Canon EF-S 10-18 f/4,5-5,6 IS STM | Canon EF-S 17-55 2,8 IS USM | Canon EF-S 18-135 f/3,5-5,6 IS STM | Canon 24-70 f/4L IS USM | Canon EF-S 55-250 f/4-5.6 IS STM | Canon EF 70-200 1:4,0L IS USM | Canon EF 100-400 f/4,5-5,6L IS II USM | Canon Speedlite 430EX II |
Midge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2019, 19:45   #10
Chris-W201-Fan
Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2019
Beiträge: 274
Standard AW: Neues Olympus Objektive-Roadmap (2020)

Das würde ich normal auch so sehen, aber, vielleicht geht es auch um das 12-100mm Pro als neuauflage in 12-100mm Pro 2.8?
__________________
--------------------------
MfG Chris (auf µFT)

Beipacknotizen:
Dieser Beitrag kann Spuren von persönlichen Ansichten, subjektiver Meinung und ggf. Wissenslücken enthalten. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie auch andere Foristen und Beratende
Chris-W201-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Produktankündigungen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:44 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren