DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2019, 21:05   #61
Leo1024
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2009
Ort: Dreieich
Beiträge: 1.536
Standard AW: Olympus 12-200/3,5-6,3

Zitat:
Zitat von Scharfelinse Beitrag anzeigen
Ich habe die Linse an meiner E-M1X, einige Linse habe ich verkauft, weil das 12-200mm alle Brennweiten abdeckt. Der AF ist richtig schnell, und die Linse bildet scharf ab. Wuerde diese Linse immer wieder kaufen.
Darf ich fragen, welche Linsen hast du für 12-200 weggegeben?
__________________
Viele Grüße, Leo
_____________________
Meine Fotos in Fotocommunity:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1509506
Leo1024 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 21:14   #62
Cyathus
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2006
Ort: Hannover / Rühler Schweiz
Beiträge: 144
Standard AW: Olympus 12-200/3,5-6,3

Das 12-200 deckt vieles ab wenn man unterwegs ist. Gerade als Naturfotograf sind Nahaufnahmen von Blüten und Pilzen kein Problem, im nächsten Moment ist ein Schmetterling oder eine Eidechse aus gebührender Entfernung aufgenommen, um dann im Weitwinkelbereich ein Biotop-Foto zu erstellen. Im Weitwinkelbereich ist es auf der Höhe vom Pana 12-32 oder 12-60. Ab etwa 50mm werden die Ränder weich, bleibt aber bis 200mm in der Mitte gut. Abblenden auf 8 oder 11 hilft etwas, an die Qualität vom 14-150 oder 40-150, gute Exemplare vorausgesetzt, kommt es am Rand auch dann nicht heran.
Ich habe das 75-300 verkauft und bin mit dem flexibleren 12-200 an e-m1 und e-m10 II trotz der Schwächen zufrieden. Ein Testbericht der die Stärken und Schwächen gut beschreibt findet sich auf digitalkamera.
Grüße
Cyathus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 21:28   #63
Leo1024
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2009
Ort: Dreieich
Beiträge: 1.536
Standard AW: Olympus 12-200/3,5-6,3

Das entspricht auch meine Erfahrungen. Ich wollte by mFT nicht wirklich mehr als f8 abblenden, ausgenommen die Makros. Deswegen habe 12-100 geholt, ist andere Brennweite, dafür braucht man nicht wirklich für konsistente Schärfe abblenden.
Nun ich würde fragen was sollte man verkaufen, was das tolles 12-200 auf M1X so super ersetzt. Würde mich echt interessieren.
__________________
Viele Grüße, Leo
_____________________
Meine Fotos in Fotocommunity:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1509506
Leo1024 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 21:52   #64
Ahn Ji-Young
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2018
Beiträge: 60
Standard AW: Olympus 12-200/3,5-6,3

Hatte das ganze im Olympus Test and Wow mal ausprobiert weil mich die Idee eines 12-200 schon gereizt hat. Am Rand wirds leider beim Zoomen doch schnell nicht mehr so schön, Blende 6,3 bzw 8 wenn man etwas mehr Schärfe haben will haben mich auch nicht vom Hocker gehauen. Wahrscheinlich kann das Objektiv Sinn machen, 12-200 und falls weniger Licht vorhanden ist noch 17, 25, 45mm 1.8 mitnehmen und man hat doch viel Flexibilität in kleinem Packmaß. Für mich ist es leider nichts. Hab mir jetzt das Pana 50-200 gekauft. Klar teurer, schwerer und weniger Bereich, aber das Erfüllt doch eher meine Anforderungen.
Ahn Ji-Young ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.05.2020, 16:49   #65
Jan Thomas
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Mainz
Beiträge: 623
Standard AW: Olympus 12-200/3,5-6,3

Ich habe das 12-200 seit fünf Tagen und habe gestern festgestellt, dass der Tubus beim Tragen alleine ausfährt. Ist das bei euch auch?
__________________
Kamera: OMD EM-5 III & OMD EM10 II
Objektive: MZuiko 12-200, MZuiko 17 f1.8, MZuiko 25 f1.8, MZuiko 45 f1.8, MZuiko 35 3.5 Makro


Erfolgreich gehandelt mit: HorstWurst; devshack ; PhiliPP 87; D-Aqua; Paule106; neunzehn68; juergen6517; RX-Nutzer; moorhuhn 2 ; Apfelbeisser ; noname951
Jan Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 12:02   #66
kleiner_Hobbit
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 582
Standard AW: Olympus 12-200/3,5-6,3

Zitat:
Zitat von Jan Thomas Beitrag anzeigen
Ich habe das 12-200 seit fünf Tagen und habe gestern festgestellt, dass der Tubus beim Tragen alleine ausfährt. Ist das bei euch auch?
Ja, ist bei meinem Modell leider auch manchmal.
__________________
Meine Foto-Webseiten: Die weite Welt --- Berlin in Bildern --- Maroder Charme
kleiner_Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2020, 11:49   #67
p.ch-l
Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2010
Beiträge: 1.863
Standard AW: Olympus 12-200/3,5-6,3

Zitat:
Zitat von kleiner_Hobbit Beitrag anzeigen
Ja, ist bei meinem Modell leider auch manchmal.
Nein. mein 12-200 sitzt Bombenfest !
__________________
Mfg, Patrick Ed.

Olympus und Glas von 9-200 mm.


Gott kann nicht überall sein, deshalb erschuf er einen Engel ohne Flügel und nannte ihn MAMA.
p.ch-l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 14:15   #68
kleiner_Hobbit
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 582
Standard AW: Olympus 12-200/3,5-6,3

Zitat:
Zitat von p.ch-l Beitrag anzeigen
Nein. mein 12-200 sitzt Bombenfest !
Wenn ich das Objektiv mit der Kamera nochmal um den Hals hänge und ein paar Schritte laufe, dann passiert auch nichts. Ich habe die Kamera aber auch oft beim Rad fahren umhängen und wenn es dann etwas holpriger wird, dann fährt der Tubus aus. Ob es von Anfang an war, kann ich nicht genau sagen ... ich habe das Objektiv nun bereits seit ca. 1 Jahr.
__________________
Meine Foto-Webseiten: Die weite Welt --- Berlin in Bildern --- Maroder Charme
kleiner_Hobbit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2020, 14:05   #69
p.ch-l
Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2010
Beiträge: 1.863
Standard AW: Olympus 12-200/3,5-6,3

Zitat:
Zitat von kleiner_Hobbit Beitrag anzeigen
Wenn ich das Objektiv mit der Kamera nochmal um den Hals hänge und ein paar Schritte laufe, dann passiert auch nichts. Ich habe die Kamera aber auch oft beim Rad fahren umhängen und wenn es dann etwas holpriger wird, dann fährt der Tubus aus. Ob es von Anfang an war, kann ich nicht genau sagen ... ich habe das Objektiv nun bereits seit ca. 1 Jahr.
Kauf dir einen Zahnkranz, den kannst dann am Body fixieren !

Zudem möchte ich nicht verschweigen, dass es bei 12-200 schon Qualitätsschwankungen gibt, meins ich wirklich sehr gut und mit zwei anderen verglichen, Fotofreunde die auch solch ein Objektiv haben, konnten beim Test gleiche Entfernung und Brennweite ( 200mm ) nicht an meine Qualität ran !
Wenn ich es mit meinen alten 14-150II vergleiche das echt super war, so mache ich den Vergleich bei 150 und da nimmt das alte nicht viel dem 12-200 und bei 200 wird es sicherlich etwas schwächer, aber eine ruhige Hand benötigt man auch mit Stabi, m.M.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zahnkranz.jpg (216,7 KB, 70x aufgerufen)
__________________
Mfg, Patrick Ed.

Olympus und Glas von 9-200 mm.


Gott kann nicht überall sein, deshalb erschuf er einen Engel ohne Flügel und nannte ihn MAMA.

Geändert von p.ch-l (02.06.2020 um 14:49 Uhr) Grund: Foto angehängt.
p.ch-l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2020, 19:58   #70
JackMcBeer
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Chemnitz
Beiträge: 508
Standard AW: Olympus 12-200/3,5-6,3

Zitat:
Zitat von p.ch-l Beitrag anzeigen
Kauf dir einen Zahnkranz, den kannst dann am Body fixieren !
Nee, ist jetzt nicht dein Ernst?? Ein knapp 1000Euro-Objektiv und der Tubus rutscht raus.... So wie das aussieht, kann man ja auch Gaffa drüber pappen...
__________________
diverses Nikon und Olympus Zeugs
JackMcBeer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:46 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren