DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2017, 10:37   #1
me-2
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2015
Beiträge: 7
Standard LAB-BOX auf Kickstarter

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo liebes Forum,

auf Kickstarter sorgt aktuell LAB-BOX für aufsehen - eine Entwicklungsdose für 135er bzw. 120er Film inklusive Lademechanismus.
Wenn da noch ein Motor dazukommt, würde das schon recht interessant aussehen.

Was haltet ihr von diesem Ding?
me-2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 10:53   #2
Konschdiii
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 75
Standard AW: LAB-BOX auf Kickstarter

Ich glaube so einmalig, wie das angepriesen wird, ist es nicht. Auch ist die Vermarktungsstrategie etwas fragwürdig. Warum sollte man einen Film unbedingt unterwegs im Park entwickeln wollen und wohin dann mit den Chemikalien?

Grundsätzlich finde ich es aber gut, dass es in der analogen Fotografie immer wieder "Innovationen" und neue Produkte gibt, und auch die enorme Rückmeldung bei Kickstarter ist ein deutliches Zeichen, dass der Markt nach wie vor riesig ist und Platz für mehr hat.
__________________
Pentax 67 ∣ Contax G2 ∣ Contax T2 ∣ Sony FE
Konschdiii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 12:13   #3
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 6.553
Standard AW: LAB-BOX auf Kickstarter

Vielleicht klappt es ja diesmal.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2017, 07:03   #4
Benjamin M.
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2009
Beiträge: 1.072
Standard AW: LAB-BOX auf Kickstarter

Finde das Produkt durchaus interessant. Es gab ähnliches schonmal vor Jahrzehnten von Agfa, genannt Rondinax. Das Patent ist sicher schon abgelaufen, außerdem ist die Lab Box augenscheinlich keine exakte Kopie sondern wurde in einigen Punkten optimiert.
Das Werbe-Video fand ich ebenfalls zum schmunzeln. Film entwickeln im Park, im Café etc. Wer möchte denn bitte die ganze Chemie und das Waschwasser mitschleppen und wohin dann mit dem Film zum Trocknen? Dennoch denke ich, dass es sich hier um eine vielversprechende Lösung handeln könnte für Leute, denen die Räumlichkeiten für eine Dunkelkammer fehlen, z.B. Studenten.
Benjamin M. ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.03.2017, 08:22   #5
Abbuzze
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2010
Beiträge: 441
Standard AW: LAB-BOX auf Kickstarter

Die Idee ist doch toll (ok nicht neu) aber trotzdem.

Das Video? Ist Marketing und auch OK, habe noch keine fetten Kinder in der Nutella Werbung gesehen und das Verlagen von Klippen zu springen hat mich nach der Nutzung von Duschgel auch noch nie überkommen - ich warte auch noch immer auf die Horden von Frauen, die mich verfolgen.

Aber zum Thema, wenn das was wird mit der Box, kann die mir durchaus ins Haus kommen. Bin da durchaus Zielgruppe.
Abbuzze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2017, 09:48   #6
JohnnyDragqueen
Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2011
Beiträge: 121
Standard AW: LAB-BOX auf Kickstarter

Das Teil ist halt so teuer, dass man sich auch die Rondinax 35 und 120 kaufen kann. Daher für mich uninteressant. Aber kann nicht schaden, wenn da mal wieder was neues kommt.
JohnnyDragqueen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2017, 10:29   #7
M42551
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2015
Beiträge: 377
Standard AW: LAB-BOX auf Kickstarter

Ich halte es auch für zu teuer. Und für SW reicht mir Dose und Wechselsack.

Die sollten mal lieber was gescheites für c41 auf den Markt bringen. Ähnlich den Jobo CPE'S nur in kompakt. Irgend eine temperierte Box mit Motor zur Rotationsentwicklung.
M42551 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2017, 16:29   #8
me-2
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.09.2015
Beiträge: 7
Standard AW: LAB-BOX auf Kickstarter

Ich werde mir die Box auf jeden Fall genauer ansehen und hoffe noch auf einen Motor als optionales Zubehör. Falls nicht muss man notfalls etwas basteln...
me-2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2017, 19:20   #9
Benjamin M.
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2009
Beiträge: 1.072
Standard AW: LAB-BOX auf Kickstarter

Ne Rondinax 60 die ich neulich bei Ebay verfolgt habe ging für fast 200 Euro weg Für eine 50 Jahre alte Bakelit-und-Nylon-Dose wäre mir das zu viel. Dann im Fall der Fälle lieber die neue Lab-Box mit Garantie...
Benjamin M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2017, 19:50   #10
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 6.553
Standard AW: LAB-BOX auf Kickstarter

Zitat:
Zitat von M42551 Beitrag anzeigen
Die sollten mal lieber was gescheites für c41 auf den Markt bringen. Ähnlich den Jobo CPE'S nur in kompakt. Irgend eine temperierte Box mit Motor zur Rotationsentwicklung.
Selbst das braucht man nicht wirklich. Single-shot C41 @30° mit Kippen, ist viel weniger umständlich (wenn die Umgebung mind. Raumtemperatur hat). Ich werfe den Jobo für C41 gar nicht mehr an.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:15 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren