DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2020, 16:55   #11
Andec
Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2013
Ort: NRW Märkischer Kreis
Beiträge: 486
Standard AW: Weitwinkel nicht mehr kompatibel mit Canon EOS R

Canon EF für Vollformat, Canon EF-S für APS-C.
Das 70-200mm geht auf jeden Fall mit der EOS R.
Andec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 17:05   #12
MDK-R8
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.12.2017
Beiträge: 16
Standard AW: Weitwinkel nicht mehr kompatibel mit Canon EOS R

Zitat:
Zitat von hydrou Beitrag anzeigen
Das Problem wäre das gleiche wie beim EF-S 10-22, nur dass Canon beim EF-S automatisch den Bildkreis beschneidet. Beide Objektive sind eben nicht Vollformat-tauglich und leuchten nicht den gesamten Sensor aus. Vernünftige Abhilfe bietet nur ein Vollformat-taugliches Objektiv wie z.B. das EF 16-35 f4 oder f2.8 oder das RF 15-35 f2.8 Ich stand vor dem gleichen Problem mit meinem EF-S 10-22 und bin auf das EF 16-35 f4 umgestiegen und habe es seitdem nicht bereut.
Jemand hat mir schon geantwortet darauf. Habe es mittlerweile auch verstanden EF - geeignet für Vfsensor, EF-S nicht… :-)
ABER - das von Dir empfohlene EF 16-35 gibt es ja in versch. Ausführungen. Warum hast Du Dich für das f4 entschieden und nicht für das 2,8er?
MDK-R8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 17:08   #13
hydrou
Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2006
Ort: Steinfurt
Beiträge: 1.110
Standard AW: Weitwinkel nicht mehr kompatibel mit Canon EOS R

Mit beide meinte ich die von mir erwähnten EF-S 10-22 und dein Sigma 10-20. Alle original Objektive von Canon mit der Bezeichnung EF oder RF sind vollformat-tauglich. EF-S und EF-M gerade nicht. Bei Drittanbietern ist das leider meist oft nicht so klar, bei Sigma versteckt sich der Hinweis im DC.

Daher ist dein EF 70-200 f4 (IS oder non-IS) auf jeden Fall vollformat-tauglich und sollte sehr gute Ergebnisse liefern. Ich nutze auch meine EF-Objektive wie EF 24-105,, EF 50, EF 100, EF 100-400 problemlos weiter.

Das 16-35 f4 ist einfach deutlich billiger und vor allem deutlich leichter und hat zudem IS, die verschiedenen Versionen des f2.8 von I bis III sind deutlich schwerer und die Lichtstärke von 2.8 zu 4 bringt vor allem etwas indoor, für Landschaftsfotografie sollte man eh etwas abblenden, daher kann das 2.8 outdoor seine Stärken eh nicht so ausspielen.
__________________
Meine Bilder bei Instagram
hydrou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 17:15   #14
Viper780
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 6.706
Standard AW: Weitwinkel nicht mehr kompatibel mit Canon EOS R

Ich hab auch ein Sigma Weitwinkel DC Objektiv aber mit 8-16mm
Das kann ich so ab 13-14mm ohne einer Vignette verwenden und Bilder sind erstaunlich brauchbar.

Probier mal bei deinem Objektiv und etwas geschlossener Blende ob es nicht auch so ab ~15mm eingesetzt werden kann

Ich würd dir ja das RF-15-35 2.8 empfehlen, aber das ist schon empfindlich teuer.
Wenn du bei Canon bleiben willst dann am ehesten das EF 16-35 4.0 IS
Aber es gibt auch sehr gute Weitwinkel Objektive von Tamron und Sigma
__________________
Beiträge löschen ist wie Bücher verbrennen ~ Festan
Viper780 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.09.2020, 17:20   #15
decom
Moderator
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: Bayreuth
Beiträge: 2.911
Standard AW: Weitwinkel nicht mehr kompatibel mit Canon EOS R

Thema verschoben nach EF / EFs / RF - Objektive
__________________
Gruß Dirk

7D Mark II | 30D |
20D | EF-S 10-22 USM
| EF-S 18-55 | EF-S 18-135 IS STM | EF 28-135 IS USM | EF 50 f/1.8 II | EF 50 f/1.8 STM | EF 70-300 L IS USM |
Canon FT QL | Panasonic FX-37 | Canon G7X | EOS M100 |

Homepage

Moderative Beiträge in grün
decom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 17:24   #16
MDK-R8
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.12.2017
Beiträge: 16
Standard AW: Weitwinkel nicht mehr kompatibel mit Canon EOS R

Zitat:
Zitat von hydrou Beitrag anzeigen
Mit beide meinte ich die von mir erwähnten EF-S 10-22 und dein Sigma 10-20. Alle original Objektive von Canon mit der Bezeichnung EF oder RF sind vollformat-tauglich. EF-S und EF-M gerade nicht. Bei Drittanbietern ist das leider meist oft nicht so klar, bei Sigma versteckt sich der Hinweis im DC.

Daher ist dein EF 70-200 f4 (IS oder non-IS) auf jeden Fall vollformat-tauglich und sollte sehr gute Ergebnisse liefern. Ich nutze auch meine EF-Objektive wie EF 24-105,, EF 50, EF 100, EF 100-400 problemlos weiter.

Das 16-35 f4 ist einfach deutlich billiger und vor allem deutlich leichter und hat zudem IS, die verschiedenen Versionen des f2.8 von I bis III sind deutlich schwerer und die Lichtstärke von 2.8 zu 4 bringt vor allem etwas indoor, für Landschaftsfotografie sollte man eh etwas abblenden, daher kann das 2.8 outdoor seine Stärken eh nicht so ausspielen.
Sag mal bitte, hydrou, warum hast Du das 4er genommen? Klar, aus Kostengründen wahrscheinlich. Aber gab es noch weitere Beweggründe?
Ich fotografiere mit dem Ww meißt Architektur bei Sonnenschein. Dann würde mir das 4er doch auch ausreichen, oder?
MDK-R8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 17:25   #17
MDK-R8
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.12.2017
Beiträge: 16
Standard AW: Weitwinkel nicht mehr kompatibel mit Canon EOS R

Zitat:
Zitat von Viper780 Beitrag anzeigen
Ich hab auch ein Sigma Weitwinkel DC Objektiv aber mit 8-16mm
Das kann ich so ab 13-14mm ohne einer Vignette verwenden und Bilder sind erstaunlich brauchbar.

Probier mal bei deinem Objektiv und etwas geschlossener Blende ob es nicht auch so ab ~15mm eingesetzt werden kann

Ich würd dir ja das RF-15-35 2.8 empfehlen, aber das ist schon empfindlich teuer.
Wenn du bei Canon bleiben willst dann am ehesten das EF 16-35 4.0 IS
Aber es gibt auch sehr gute Weitwinkel Objektive von Tamron und Sigma
Danke Viper!! Welche Alternativen gäbe es denn von Sigma oder Tamron? (Ich bin da nicht zwingend auf das Canon-Objektiv festgelegt…) Soll ja alles bezahlbar bleiben ;-)
MDK-R8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 17:35   #18
Matt78
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2012
Ort: heute GT / früher KYF
Beiträge: 2.296
Standard AW: Weitwinkel nicht mehr kompatibel mit Canon EOS R

Du hast doch bereits bemerkt, daß das 70-200er passt. Es ist ein KB Objektiv, was an einer APSC Kamera uneingeschränkt verwendet werden kann.
__________________
Gruß Matze

Dresden Holland Bretagne Picardie Normandie Schweden Flickr
Matt78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 17:36   #19
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.568
Standard AW: Weitwinkel nicht mehr kompatibel mit Canon EOS R

Optisch sehr gut und mit ca. 440Euro neu sehr bezahlbar ist das Tamron 17-35mm 2.8-4.0, allerdings leider ohne Stabi und die R hat keinen IBIS.
Das wäre ein Vorteil vom Canon 16-35mm 4.0, der Stabi ist wirklich gut.

Ist eine Frage wie man es einsetzen will, ob einem das wichtig ist.

Optisch sind beide sehr gut!
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 17:59   #20
Waldbeutler
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2017
Ort: Kutzenhausen
Beiträge: 1.103
Standard AW: Weitwinkel nicht mehr kompatibel mit Canon EOS R

Zitat:
Zitat von MDK-R8 Beitrag anzeigen
Ich fotografiere mit dem Ww meist Architektur bei Sonnenschein.
Da blendet man zwecks optimaler Abbildungsleistung und größtmöglicher Schärfentiefe / Tiefenschärfe sowieso auf f/8 bis f/11 ab.
__________________
Mit freundlichem Gruß,
Karl Michael
Waldbeutler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:46 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren