Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.12.2018, 08:42   #5
Reflexi
Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.534
Standard AW: Erste Versuche Makro

Hallo Loki Schreck,

du hast schon gute Tipps bekommen.
Ich hätte noch einen zur allgemeinen Bildgestaltung:

Achte auf die Bildränder, dass da nichts störend in's Bild hineinlugt oder etwas wesentliches zu knapp am Bildrand sitzt:

Bei deinem Tropfenbild ist unten am Bildrand ein violetter kleiner Fleck, der sich da keck in's Bild geschummelt hat und unbedingt die Aufmerksamkeit des Betrachters haben will

Bei dem Froschbild ist für meinen Geschmack der Fuß (haben Frösche Füße, oder wie sagt man das? ) zu sehr am Bildrand.

Insgesamt sieht dein Makro-Anfang aber schon sehr vielversprechend aus und ich finde besonders das Froschbild eigentlich schon recht gut, denn du hast eine tiefe Perspektive gesucht. Noch tiefer - also genau auf Augenhöhe - wäre zwar optimal, aber das geht halt nicht immer. Mir gefällt aber, dass der Frosch in einem schönen ruhigen Umfeld ist und so nichts von ihm ablenkt.

Mach weiter so! Ich denke, du bist auf einem guten Weg!
__________________
Viele Grüße
Astrid
Reflexi ist offline   Mit Zitat antworten