Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.12.2019, 17:38   #5
PHM77
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2008
Beiträge: 21
Standard AW: Eisvogel Raum Hamburg / Schleswig Holstein

Zitat:
Zitat von albatros_2015 Beitrag anzeigen
Hallo,
ich wohne in Ahrensburg bei Hamburg und möchte es einmal probieren, einen Eisvogel zu fotografieren. Ich kenne leider nur keinen Ort, wo die kleinen Freunde jagen und wohnen (Alster/Trave?) - und bin daher für jeden Tipp dankbar. Nachdem ich einige schöne Bilder in einer Fotozeitschrift gesehen habe, muss ich das auch einfach mal probieren. Freue mich über jeden sachdienlichen Hinweis. Als Ausrüstung habe ich entweder ein Sigma 150-500mm oder ein Spiegeltele 500mm. Zusammen mit meiner APS-C DSLR sollte sich da doch was machen lassen - oder?

Viele Grüße an alle

Bernd
Hallo Bernd,

an der Mündung der Tarpenbek in den Eppendorfer Mühlenteich konnte ich öfter welche sehen. Auch am Ententeich im Stadtpark HH. Aber das Problem ist hier, wie wahrscheinlich fast überall, dass die Eisvögel selten (still) sitzen. Es sei denn, es gibt länger Frost und nur noch wenige offene Wasserflächen mit geeigneter Sitzwarte. Viele Fotos entstehen deshalb an Fütterungsstellen aus Hides (zu bezahlen. Tip gerne auf Anfrage). In Hamburg würde mir allenfalls die bereits geschilderte Stelle auf dem Ohlsdorfer Friedhof einfallen (Entfernung auch hier nicht zu unterschätzen) oder die ehemalige Carl-Zeiss- Station des NABU in Wedel, wo man mit Glück einen Eisvogel vor einer Beobachtungshütte auf Sitzwarte erwischen kann.

Berichte doch mal über Deine Versuche!
VG
Philipp
PHM77 ist offline   Mit Zitat antworten