Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.01.2012, 22:55   #25
Phillip Reeve
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.09.2005
Ort: NRW
Beiträge: 1.571
Standard AW: Übersicht über manuelle Objektive für die NEX

Minolta MC 58/1.2 Bekannt vorallem für sein legendäres Bokeh. Gebrauchtpreis um 350€

Nahbereich: Bei Blende 1.2 überstrahlt es stark und hat einen geringen Kontrast, das Bokeh ist unruhig. Bei Aufnahmen mit wenig Licht fällt die Überstrahlung weniger ins Gewicht und ich war bei ein paar Aufnahmen froh um die zusätzliche Lichtstärke. Abblenden auf ca. 1.4 (zwischen 1.2 und 2.0 rastet die Blende nicht) reduziert die Überstrahlungen und erhöht den Kontrast merklich, ab Blende 2.0 erreicht der Kontrast ein gutes Niveau und das Bokeh ist sehr angenehm "cremig". Bei Blende 2.8 steigt der Kontrast nochmal merklich, danach steigt er nur noch geringfügig und erreicht bei Blende 5.6 sein Maximum. Testreihe
Kommentar:
Das Objektiv ist deutlich schwerer, als die 50/1.4er. Während die NEX mit diesen gut in eine Manteltasche passt, ist das 58/1.2 ehr was für die Fototasche, da lohnt es sich dann aber eigentlich immer es mit zu nehmen.
Externe Tests: Rokkorfiles: Test gegen das MD 50/1.2 [analog][englisch]
Beispielbilder: zur Galerie Blende 2.0
__________________
blog | flickr | Objektive a7 Serie: Übersicht native | unter 99 € | unter 499€ | Weitwinkel | Makros (neu) | Canon FD | Adapter

Geändert von Phillip Reeve (18.01.2012 um 23:52 Uhr)
Phillip Reeve ist offline   Mit Zitat antworten