DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Bastelecke

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.08.2011, 12:38   #1
MarcusWolschon
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2011
Beiträge: 194
Idee Batterie-Griff für Panasonic GH1

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Nach einem ersten Fehlschlag
konnte ich gerade erfolgreich einen chinesischen Canon 450D
Batterie-Griff für die GH1(/GH2) modifizieren.
Beide Kameras verwenden die gleiche Spannung.

Dummerweise ist dieser 4.5mm DC-Stecker schlecht zu besorgen,
also musste ich kurzfristig eine andere Größe von Stecker zusäzlich an
das Kabel das Accu-Dummies löten.

Blog posting

Photos

Auslöser und Co funktionieren noch nicht aber das ist reine Fleiß-Arbeit.
Nach dem CCCamp werde ich mal versuchen ob ich da noch USB Ein/Ausgang (Strom per USB ziehen wärend man bei laufender Aufnahme den Accu wechselt bzw. unterwegs das leere Handy am Accu-Grff laden),
Einen Eingang für das Panasonic-Netzteil (Wechsel von Accu zu Netz-Strom ohne Accu-Fummelei),... rein kriege.

Da die Fernauslöser-Buchse eh in den Griff kommen muss,
kann ich schauen ob dieser nicht mal eine gewöhnlichen
3.5mm Klinke-Buchse für ein Mikrophon kriegen kann.
Für Phantom-gespeistes XLR wird leider kein Platz sein.
(Aber mit USB-out üder irgend einen effizienten, aktiven Buck&Boost -Regler kann ich zumindest schon mal einen externen Feld-Recorder
versorgen
.)

Eventuell löte ich mit noch zusätzliche Federkontakte an die Kamera
um weitere Funktionen raus zu kriegen,
die ich dann am neuen Griff und/oder am Handgriff des Schulter-Rigs
direkt unter den Fingern haben will.
MarcusWolschon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 09:39   #2
fritzbrumbasso
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2010
Beiträge: 4
Standard AW: Batterie-Griff für Panasonic GH1

Der Auslöser braucht eine 2,5 mm 4-pol Klinke (Belegung Masse, Auslöser Mic-link, Mic-rechts). Es macht kaum Sinn eine zu kaufen, da alle zu groß sind und nicht in die Vertiefung der Gs von Pana passen. Kauf dir allso einen 10 € Auslöser un dschneid die Klinke ab. Der Auslöser brauct Übrigens auch widerstände. Mehr dazu hab ich im Systemkameraforum gefunden. Wie hält sich die Cam jetzt? Ist die Schraube des Griffs an der richtingen Stellefür das Stativgewinde der Cam? Stell doch bitte auch noch ne Frontansicht (am besten auch eine mit Hand an der Cam) ein.

Danke Fritz
Nachtrag: Wozu hast du die GH1 auseinandergenommen????

Geändert von fritzbrumbasso (09.08.2011 um 09:43 Uhr)
fritzbrumbasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 09:51   #3
MarcusWolschon
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.01.2011
Beiträge: 194
Standard AW: Batterie-Griff für Panasonic GH1

Zitat:
Zitat von fritzbrumbasso Beitrag anzeigen
Der Auslöser braucht eine 2,5 mm 4-pol Klinke (Belegung Masse, Auslöser Mic-link, Mic-rechts). Es macht kaum Sinn eine zu kaufen, da alle zu groß sind und nicht in die Vertiefung der Gs von Pana passen.
Deshalb kauft man ja auch einen 2,5mm 4-pol TRS=Klinke.
Die hat jeder gut sortierte Händler für Elektronik-Bauteile.

Zitat:
Zitat von fritzbrumbasso Beitrag anzeigen
Kauf dir allso einen 10 € Auslöser un dschneid die Klinke ab.
Warum sollte ich einen 10eur Auslöser kaufen und dann
am offenen Kabel mit Schrumpfschlauch und Co rum machen,
wenn ich den Stecker für 0,40eur kriege?

Zitat:
Zitat von fritzbrumbasso Beitrag anzeigen
Der Auslöser brauct Übrigens auch widerstände. Mehr dazu hab ich im Systemkameraforum gefunden.
Ist mir durchaus bekannt und mein gelöteter Doppel-Auslöser
für 2 Kameras funktioniert sehr gut.

Zitat:
Zitat von fritzbrumbasso Beitrag anzeigen
Wie hält sich die Cam jetzt? Ist die Schraube des Griffs an der richtingen Stellefür das Stativgewinde der Cam? Stell doch bitte auch noch ne Frontansicht (am besten auch eine mit Hand an der Cam) ein.
Hält sich gut, Schraube musste etwas nach vorne versetzt werden,
da die GH1 ja keinen Spiegelkasten hat und die Schraube immer
unter dem Sensor liegt.
Keine große Sache.

Mehr Photos, Video, Bauanleitung,... kommt alles.
Das ist erst Mal nur ein Proof of Concent. Mit dem ersten
richtigen Prototypen werd ich erst nach dem CCCamp anfangen können.
Keine Zeit. Erst Mal musste kurzfristig Strom her.


Zitat:
Zitat von fritzbrumbasso Beitrag anzeigen
Nachtrag: Wozu hast du die GH1 auseinandergenommen????
Schau im Blog nach, möchte ich nicht tausend Mal wiederholen.
MarcusWolschon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
batterie griff , gh1


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Bastelecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:38 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de