• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Mai 2024.
    Thema: "Diagonale"

    Nur noch bis zum 31.05.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

X Drive und Konsorten zum Xten Mal :-)

powermaxi2000

Themenersteller
Nachdem ich mich von meinem 4GB MD wieder getrennt hab stellt sich mir die Frage nach einem externen Datenspeicher.

Hab zwar momentan meine alte PC Platte in nem externen Gehäuse aber das ist alles Stückwerk und kein einheitliches Gesamtkonzept und direkte Übertragung unterwegs ist damit ja net möglich.

Daher:

Ist man mit nem X-Drive II am besten bedient oder gibts sinnvollere Alternativen?

Gibts sowas was auch 3.5" Platten kann?
 
powermaxi2000 schrieb:
Nachdem ich mich von meinem 4GB MD wieder getrennt hab stellt sich mir die Frage nach einem externen Datenspeicher.

Hab zwar momentan meine alte PC Platte in nem externen Gehäuse aber das ist alles Stückwerk und kein einheitliches Gesamtkonzept und direkte Übertragung unterwegs ist damit ja net möglich.

Daher:

Ist man mit nem X-Drive II am besten bedient oder gibts sinnvollere Alternativen?

Gibts sowas was auch 3.5" Platten kann?

Ich grübel auch schon die ganze Zeit nach einer sinnvollen Ergänzung. Allerdings bin ich mir in Sachen Xdrive selbst absolut unschlüssig.

3,5 " Platten wird es nicht geben - schon allein wegen dem höherem Strombedarf macht es keinen Sinn, diese für mobile Lösungen zu verwenden.

Als gute alternative wurde hier im Forum ja bereits oft der Tripper genannt...wobei einzig allein der Name und der Preis des Geräts mir nicht zusagt - ansonsten wohl echt Top.
 
Aha, naja der Name is echt nit :D

Haste nen Link?

Hab nix gegen X-Drive will nur wissen obs Alternativen gibt. Wenn jeder sagt das is das beste dann nehm ich den gerne :D
 
X-Dirve hat sicher das beste Preis-Leistungsverhältnis. Hat aber keine Kontrollmöglichkeit. Das hat mich abgeschreckt. Habe deshalb ein Flashtrax gekauft. Ist ein tolles Teil. Hat ein kleines Display auf dem man die gespeicherten Bilder sehen kann und kann sogar als Vorführgerät am TV benutzt werden.
http://www.smartdisk.com/
 
corn schrieb:
X-Dirve hat sicher das beste Preis-Leistungsverhältnis. Hat aber keine Kontrollmöglichkeit. Das hat mich abgeschreckt. Habe deshalb ein Flashtrax gekauft. Ist ein tolles Teil. Hat ein kleines Display auf dem man die gespeicherten Bilder sehen kann und kann sogar als Vorführgerät am TV benutzt werden.
http://www.smartdisk.com/

das sind 259 britische Pfund?? Viel zu teuer!!
 
Wo bekommt man dieses FlashTrax denn?
Und zwei Fragen dazu noch:

Arbeitet da ne Festplatte drin?
Gibts nen Audio-Ausgang?
 
Ich habe es Anfang Mai bei www.redcoon.de gekauft.

Ja, da ist eine 20 GB Festplatte drin. Gibt es aber auch mit mehr. Und es hat auch einen audio Ausgang. Ich höre damit immer meine mp3s. :)
 
Macht die Pro-Version Sinn?

Was sind denn guteStarßenpreise für das Teil?

Welche Kapazitäten hbt ihr so im Einsatz?

Was sind für Platten verbaut?
 
Das Pro macht für mich keinen Sinn, wenn es nur als Fotospeicher dienen soll. Für MP3 wird allerdings der Akku auf Dauer auch zu schwach sein.

Nachteil des Pro, es ist keine Tasche mehr dabei.
Das finde ich aber gerade wichtig weil diese zusätzlich gegen Erschütterungen schützt und Platz für Ersatzkarten hat.

Ich hab eines mit 20 GB und das sollte wohl auch für einen ordentlichen Auslandsaufenthalt reichen.
Vom Preis/Leistung her gibt es meiner Meinung nach nix besseres.
Will man Kontrolle haben, dann würd ich gleich nen Laptop nehmen.
 
Hi zusammen,
hab grad von Jobo eine Alternative zum X-Drive 2 gefunden.
Aber ich hab noch nirgens einen Testbericht gefunden.

Hat schon jmd. damit Erfahrung gemacht?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=29728&item=3817969663&rd=1

und hier noch das Jobo Giga 2

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=29728&item=3817054027&rd=1

sind die zum empfehlen?

bye
Tobias



edit: habe gerade noch bei Amazon das gleiche Angebot gefunden, da is nämlich noch ein externer Akku dabei
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00024YW58/028-9405126-0895737
 
Tach!

Ich habe mir vor knapp 2 Monaten einen Imagetank G2 zugelegt (30 GB) und bin sowohl mit der Verarbeitung als auch mit der Menüführung und der Statusanzeige sehr zufrieden.

Infos dazu auf www.imagetank.de
 
Hallo, zum X-ten mal. Das X-Drive ist in Größe, Handhabung und Preis-/Leistungsverhältnis m.E. unübertroffen. Es kostet derzeit bei Pluspark ca. 190 ¤ incl. Versand und hat eine 40 Gb Platte. M.E. wäre nur ein gleichgroßes und -leichtes Gerät mit Display zum Anschauen der Bilder sinnvoll. Diese Geräte kosten aber erheblich mehr. Ansonsten würde ich die Plattengröße so groß wie möglich nehmen (Preissache), weil man damit auch eine externe Fetsplatte für jeden PC oder Laptop hat.
Das Thema wurde hier aber schon erheblich strapaziert. Suchfunktion!
 
eine frage noch:

- sind xdrive und xdrive pro in der geschwindigkeit unterschiedlich?
( ich mein jetzt vom Interface CF her )

- wie lange dauert das kopieren ein ganzen MD auf das xdrive
ist hier das xdrive pro vielleicht schneller??

- wie oft kann ich mit nem vollen akku mein MD entladen?

nun waren es doch drei fragen ;-)
 
Also mein Pro hatte eine Tasche dabei (vor 2 Wochen bei Ebay für 89 Euro gekauft). Weiter 80 Euro für eine 40GB platte ausgegeben und nu habe ich genug Speicher. Die Tasche ist sogar sehr hochwertig. Die beiliegenden Kopfhörer taugen nichts, aber sowas hat man eh. Als MP3-Player lief er schon über 2 Stunden. Und die Diskussionen um den Akku versteh ich sowieso nur bei Leuten die den ganzen Tag wandern gehen und tausende Bilder dabei schiessen. Habe mir einen Stecker für den Zigarettenanzünder gekauft (Conrad 1,5 Euro) dazu den Stromstecker aus den Bastelanleitungen und gut. Was mich am Pro nervt ist zum einen das Display, dass keine langen Ordner-/Dateinamen anzeigen kann Echtes Problem wenn man die Platten z.B. nach Interpret sortiert, dann zeigt es aufgrund der mehrfach gleich anfangenden Dateinamen nur noch wirres Zeug an, das keinen Rückschluss mehr auf den Interpreten zuläßt. Und es nervt, dass es keine vernünftigen MP3-Funktionen wie z.B. Randomplay über alle Verzeichnisse hat. Das wäre reine Softwaresache und könnte ja wohl locker integriert werden.

Alles in allem bin ich mit dem Preis/-Leistungsverhältnis aber zufrieden.
 
Hallo,

auch mein Pro war mit Tasche. Und auch sonst kann ich mich Max nur anschließen:

Preislich in Ordnung,
Display zeigt an, welche Dateien drauf sind,
Suchen ist nicht so einfach

Für meine Ansprüche und Bedürfnisse vollkommen ausreichend :D

Gruß

Enrico
 
Habe gestern auch einen Pro bestellt. Allerdings bei Pearl,
da ich bei den I-net Anbietern keine NN bekam! :mad:

Egal soll nächste Woche da sein und dann mal schauen, welche Platte
da reinkommt!

80 GB Toshiba mal sehen! :D
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten