• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Mai 2024.
    Thema: "Diagonale"

    Nur noch bis zum 31.05.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Stativ/-kopf welche wechselplatte ?

Gast_291636

Guest
habe hier ein altes Stiev mit 1/4" Gewinde womit die Cam auf eine Platte geschraubt wird.
schraube immer mein Panosaurus da manuel drauf
was echt nerfig ist und nach meiner meinung dem Gewinde mit der Zeit schadet

suche jetzt ein Schnellkupplungssystem das ich mit den 1/4" Gewinde auf der Staivplatte befestigen kann.
 
Dazu kannst Du jedes einzeln erhältliche Schnellkupplungssystem verwenden. Gibt es von 20 Euro bis über 100 Euro, je nachdem, wieviel Du ausgeben willst, wie stabil das Ganze werden soll und welche Investition das vorhandene Stativ noch rechtfertigt.

Die günstigste Lösung wäre eine Cullmann SK-Einheit 40440. Ein Premium-Produkt wäre die Novoflex Q-Base. Preislich und qualitativ irgendwo dazwischen liegen die diversen Schnellkupplungen von Manfrotto.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die günstigste Lösung wäre eine Cullmann SK-Einheit 40440. Ein Premium-Produkt wäre die Novoflex Q-Base. Preislich und qualitativ irgendwo dazwischen liegen die diversen Schnellkupplungen von Manfrotto.

hatte auch schon an den Cullmann gedacht ,hatte aber nirgends Angaben gefunden ,mit welchen Gewinde die Grundplatte selber befestigt wird.
Werde es mal mit den Cullmann versuchen :)
 
Die Grundplatten werden fast immer mit 1/4" UNC befestigt. Das ist ganz logisch, weil die einzeln erhältlichen Schnellwechselsysteme dafür konzipiert sind, oben auf Stative geschraubt zu werden, die kein eingebautes Schnellwechselsystem haben. Und die haben dann meist einen Teller mit 1/4"-Kameragewinde.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten