• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Mitmachen beim DSLR-Forum Fotowettbewerb Juni 2024.
    Thema: "Wiederholung"

    Jeden Monat attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
    Alle Infos zum Juni-Wettbewerb hier!
WERBUNG

Sonstiges Vergleich: Canon PowerShot SX200 IS vs. SX220 HS

NandoHiller

Themenersteller
Hallo Fotofreunde,
ich habe mir Bewertungen der Canon PowerShot SX220-HS durchgelesen und wollte meine Canon PowerShot SX200-IS ersetzen.

Laut Chip.de soll sie ganz gut sein.

http://www.chip.de/artikel/Canon-PowerShot_SX220_HS-Digitalkamera-Test_49644578.html
http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-Digitalkameras--index/index/id/996/

Canon PowerShot SX200IS -> Gesamtwertung: 77,3 %
Canon PowerShot SX220HS -> Gesamtwertung: 83,7 %

Der direkte Vergleich zwischen den beiden, zeigt mir aber etwas anderes.
Mir ist aufgefallen, dass bei hoher Brennweite die Helligkeit am Rand stärker abnimmt.

Canon PowerShot SX220HS - ISO100, Weißabgleich mit Graukarte
1.Bild sx220 f3,1 1/5s, ohne Zoom
2.Bild sx220 f3,1 1/5s, ohne Zoom, RAW (neutral, ohne Bearbeitung)
3.Bild sx220 f5,9 0,3s, 14-fach Zoom
4.Bild sx220 f5,9 0,3s, 14-fach Zoom, RAW (neutral, ohne Bearbeitung)
5.Bild sx220 f5,9 0,5s, 14-fach Zoom
6.Bild sx220 f5,9 0,5s, 14-fach Zoom, RAW (neutral, ohne Bearbeitung)



mit Nahlinse
1.Bild sx220 f5,9 1s, 14-fach Zoom
2.Bild sx220 f5,9 1s, 14-fach Zoom, RAW (neutral, ohne Bearbeitung)
3.Bild sx220 f5,9 1s, 14-fach Zoom, 10 Einzelbilder RAW (neutral, ohne Bearbeitung), zusammengefügt mit CombineZP
4.Bild sx220 f5,9 1s, 14-fach Zoom, 10 Einzelbilder RAW (neutral, ohne Bearbeitung), zusammengefügt mit CombineZP, korrigiert in Helligkeit und Schärfe



Canon PowerShot SX200IS - ISO80, Weißabgleich mit Graukarte
1.Bild sx200 f3,4 1/5s, ohne Zoom
2.Bild sx200 f3,4 1/5s, ohne Zoom, RAW (neutral, ohne Bearbeitung)
3.Bild sx200 f5,3 0,3s, 12-fach Zoom
4.Bild sx200 f5,3 0,3s, 12-fach Zoom, RAW (neutral, ohne Bearbeitung)



mit Nahlinse
1.Bild sx200 f5,3 1s, 12-fach Zoom
2.Bild sx200 f5,3 1s, 12-fach Zoom, RAW (neutral, ohne Bearbeitung)
3.Bild sx200 f5,3 1s, 12-fach Zoom, 10 Einzelbilder RAW (neutral, ohne Bearbeitung), zusammengefügt mit CombineZP
4.Bild sx200 f5,3 1s, 12-fach Zoom, 10 Einzelbilder RAW (neutral, ohne Bearbeitung), zusammengefügt mit CombineZP, korrigiert in Helligkeit und Schärfe


aktuelle Beispielbilder mit Nahlinse (Aushelfs-Objektiv)


Meine Bewertung:

## defekte Pixel des Sensors (Auslesen möglich durch CHDK)
Canon PowerShot SX220HS 12MegaPixel -> Badpixel 28396
Canon PowerShot SX200IS 12MegaPixel -> Badpixel 6269
--> für mich kein signifikanter Qualitätsunterschied erkennbar.

## Aufnahme-Geschwindigkeit (SD-Karte der SX200 30MB/s, deshalb Abspeichern bei größeren Datenmengen schneller -> DNG)
Canon PowerShot SX200IS 10 Aufnahmen 1 sek Belichtung 21 sek
Canon PowerShot SX220HS 10 Aufnahmen 1 sek Belichtung 14 sek

Canon PowerShot SX200IS 10 Aufnahmen DNG (RAW möglich durch CHDK) 1 sek Belichtung 1:19 min - Weißabgleich, ISO80
Canon PowerShot SX220HS 10 Aufnahmen DNG (RAW möglich durch CHDK) 1 sek Belichtung 1:40 min - Weißabgleich, ISO100

--> Da ich vorwiegend in RAW aufnehme, sind die Vorteile der Canon PowerShot SX220HS nicht wirklich bemerkbar. Das Abspeichern der ~18MB großen RAW-Aufnahmen nimmt den Großteil der Zeit in Anspruch.

## Lichtempfindlichkeit
Bei gleichen Einstellungen (kleinste Blende/ISO, gleiche Belichtungszeit) zeigt sich erstaunlicher Weiße bei der Canon PowerShot SX220HS (ISO100) ein dunkleres Bild, als bei der Canon PowerShot SX200IS (ISO80).
Die Canon PowerShot SX220HS zeigt am Bildrand einen stärkeren Helligkeitsverlust.
--> Nachteil der Canon PowerShot SX220HS

##Handlichkeit
Canon PowerShot SX220HS ist kleiner.
Die Canon PowerShot SX220HS kann im Gegensatz zur Canon PowerShot SX200IS nicht mehr mit einer Hand bedient werden. Die Knöpfe/Schalter sind unhandlicher (billig gemacht, Plastik, wackelig).
Mit angeschraubter Stativ-Verbindung (GorillaPod), kann man die Karte/Batterie nicht mehr wechseln.
--> Nachteil der Canon PowerShot SX220HS

Für mich sind es zu viele Nachteile um von der Canon PowerShot SX200IS auf die Canon PowerShot SX220HS umzusteigen. Ich finde die Canon PowerShot SX200IS vorteilhafter.

bis dann,
Nando
 
Hallo zusammen,
ich habe noch Aufnahmen mit hohem ISO-Wert im Vergleich gemacht.
Jeweils das 2. Bild (rechts= ist RAW ohne Korrektur in JPG abgespeichert.

Canon PowerShot SX220HS

ISO800, f3,1 1/50s, ohne Zoom (ohne Stativ, aus der Hand)


ISO800, f5,9 1/50s, 14-fach Zoom (ohne Stativ, aus der Hand)


Canon PowerShot SX200IS

ISO800, f3,4 1/50s, ohne Zoom (ohne Stativ, aus der Hand)


ISO800, f5,3 1/50s, 12-fach Zoom (ohne Stativ, aus der Hand)


Die Canon PowerShot SX220HS zeigt weniger Bildrauschen. Der Abfall der Helligkeit zum Rand hin, ist mir aber wieder aufgefallen. Da ich oft im niedrigsten ISO-Wert und niedrigsten Blendwert aufnehme, ist der Vorteil für mich nicht maßgeblich.

bis dann,
Nando
 
Für deine Zwecke hast du mit der SX220 wohl keine Vorteile.
Ich persönlich besaß sowohl die SX200 als auch die SX210 und auch kurz die SX220. Für mich, war der einklappbare Blitz der SX210/220 schon ein riesen Vorteil, ganz zu schweigen vom schmaleren Gehäuse, und ich denke so wird es den meisten gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo valinet,
danke für die Rückmeldung! :)

Sicher das schmalere Gehäuse und der einklappbare Blitz ist für manche ein Vorteil.
Für mich überwiegen jedoch die Nachteile (unhandlicher bei der Bedienung, stärkere Abnahme der Helligkeit zu Rand).

bis dann,
Nando
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten