• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Mitmachen beim DSLR-Forum Fotowettbewerb April 2024.
    Thema: "Sprichwörtlich"

    Jeden Monat attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
    Alle Infos zum April-Wettbewerb hier!
WERBUNG

Telezoom Objektiv für Pferdefotografie

Apollo*1

Themenersteller
Hallo ihr lieben,
ich bin in der Welt der Fotografie mit einer Spiegeleflexkamera noch ziemlich neu. Ich habe mir zu Weihnachten das Einsteigermodel von Canon (EOS 1100D) angeschafft, erst einmal nur mit einem KIT Objektiv mit IS. Ich habe mich jetzt schon etwas eingelesen und ausprobiert.
Diese Kamera habe ich mir größtenteils dafür angeschafft um Menschen, Tiere und Pflanzen, also insgesamt einfach Natur zu fotografieren. Da ich gerne als Hobby Pferde (auch in Bewegung) fotografieren möchte hatte ich jetzt die Frage: Was für ein Objektiv schaffe ich mir an?
Ich habe schon einiges im Internet gelesen, jedoch gehen leider die Meinungen welches am Besten sei ziemlich auseinander. Als Beispiel habe ich jetzt einmal das Canon EF 70-200 mm F/4.0 L IS USM Objektiv herausgesucht, was haltet ihr von diesem?

Am liebsten hätte ich ein Objektiv, das schnelle Bewegungen 'einfriert' und das Tier darauf scharf ist.

Da ich mich wie schon gesagt nicht wirklich damit auskenne, hoffe ich, dass mir einige von euch helfen können und Erfahrungen damit haben! :)
Achja ... bevor ich es vergesse: Das Objektiv sollte nicht all zu viel kosten, es dürften mit Ach und Krach max. 180€ sein. Ich weiß, leider sind gute Objektive sehr teuer, aber ich werde ja nur hobbymäßig fotografieren.


Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe, bin wirklich für alles offen. Auf Fragen kann ich gerne Antworten.
LG
 
Das 70-200 4 ist wirklich gut, das 2.8. II ist meiner Ansicht nach unangemessen.
Für alle weiteren Fragen sag ich nur:üben üben üben.

Zufällig biete ich gerade eines an. Einfach bei Interesse melden
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich verkaufe in ein bis zwei Monaten mein 70-200mm 4L es ist super. Den IS finde ich unnötig zumindest für Aktionaufnahmen brauch man ihn nicht (Tiere in Bewegung)

Ich hab es neu im August gekauft und bei mir wird das 2.8er einziehen da ich auch jeden fall die Lichtstärke brauche.

Für die Anfänge und zum Üben reicht allerdings das 4L(y)
 
@ Apollo*1

Erst einmal Herzlich willkommen hier im DSLR-Forum.

Als Beispiel habe ich jetzt einmal das Canon EF 70-200 mm F/4.0 L IS USM Objektiv herausgesucht, was haltet ihr von diesem?

Es ist ein gutes Objektiv. Jetzt kommt bei dir aber der Knackpunkt! Du schreibst
Das Objektiv sollte nicht all zu viel kosten, es dürften mit Ach und Krach max. 180€ sein.
das von dir genannte Objektiv kostet aber neu um die 1000€. Bei deinem Budget kommst du selbst nicht mit einem gebrauchten 70-200 F/4.0 L hin. Gut wäre es auch zu wissen ob es Neu oder Gebraucht sein darf, da gäbe es dann noch einige die vielleicht in Frage kommen könnten.

Wolf
 
Habe eben erst gesehen, dass dein finanzieller Rahmen ziemlich eng gesetzt ist. Da gibts in der Lichtstärke nur das EF 50/1,8, oder mit Glück für ein paar € mehr ein gebrauchtes 50/1,4 USM. Mit denen müsstest du für formatfüllende Aufnahmen näher ran.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo,
bei Deinem Preisrahmen wird es eng.
Solltest Du Pferde in der Reithalle fotografieren wollen, kommst Du um ein
lichtstarkes Objektiv oder einer Kamera mit sehr gutem Rauschverhalten kaum herum.
Pferde im Freien, z.B. auf Turnieren bekommst Du beispielsweise auch mit einem 55-250mm abgelichtet, was natürlich auch in einer Halle geht, passende Beleuchtung vorausgesetzt.

Am besten schaust Du Dir im Beispielbilder Thread mal Fotos an, die mit div. Objektiven gemacht wurden. Vielleicht hilft Dir das bei Deiner Entscheidungsfindung.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten