• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Februar 2024.
    Thema: "Backwaren"

    Nur noch bis zum 29.02.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Speicherkarte-Welche größe ist besser ?

Sun-10D

Themenersteller
Hallo liebe Fotogemeinde,

ich möchte mir demnächst noch eine SanDisk Ultra II Speicherkarte zulegen, (das Microdrive wird verkauft), bin jetzt am überlegen, ob ich eine 2GB oder zwei 1GBKarte/n nehmen soll.

Überlegung desshalb (im Hinblick auf die 20D evtl.), wegen dem Speicherplatz 1x2GB oder besser 2x1GB, und immer eine Karte in Reserve zu haben, falls mal eine Ausfällt oder wenn eine volle Karte gerade mal im X-Drive gespeichert wird, kann mit der zweiten Karte weiter gemacht werden.

Was meint ihr ?


Sun
 
was willst du hören? Eine pauschale und logische Antwort auf deine Frage wird es kaum geben, da jeder andere Vorlieben und Anforderungen hat.... ich würde zur 2 x 1GB Lösung greifen, andere vielleicht zur 1 x 2 oder gar 4 x 512 Lösung....

Momentan hab ich 2 x 512, gerade im Hinblick aufs Überspielen aufs X-Drive.

Gruss Wagge
 
hehe siehste ich würde auch besser zu 2 x 1 GB raten. Weiß ja nicht wie lange man zum überspielen bei 1 GB auf ein X Drive braucht. Aber das bleibt ganz allein deine entscheidung
 
Ich würde lieber 2x 1GB Karten nehmen. Wenn mal eine kaputt gehen würde hat man immer noch die zweite Karte. Bei 1x2GB Karte biste aufgeschmissen.
Ich selber habe eine 512 MB und 1 GB Karte (neulich gekauft). Ich würde am liebsten die 512 MB gegen eine 1 GB austauschen dann wäre es perfekt.
 
Je größer eine Karte, umso mehr Fotos passen drauf, umso länger dauert das umkopieren aufs X-Drive und umso mehr können bei einem Fehler beim kopieren oder einem Kartendefekt verloren gehen.

Deshalb gäbe es für mich die Frage nicht. Niemals mehr als 1 Gb auf einer Karte, zumindest nicht bei den Dateigrößen, die wir mit 10D und Co, zu speichern haben.

Gruß

Willi
 
Ich würde sagen 2x1 GB das wäre so die perfekte Größe.
512MB sind zu schnell voll und 2 GB na ja wenn die mal weg ist....
Also ich würde die auf jeden Fall zu 2x1GB raten. Das ist nicht zu viel und nicht zu wenig.
 
ich stehe vor der gleichen Frage und nach langer Überlegung werde ich mir mit der 20D dann 2x1GB Ultra2 zulegen.
Zum einen, weil 2 Karten sicherer sind wenn mal eine ausfällt, desweiteren weil vielleicht mal ein x-Drive kommt.
Und um die 250 Aufnahmen sollten in JPEG/fine auf 1GB Karte passen, das reicht eigentlich.
 
ich denke auch die 2 mal 1GB ist die beste Lösung von allen !

habe selber zwar nur ne 1GB Ultra II und eine 512 MB Ultra II, aber wenn sich bei mir es nochmal ergibt kommt noch ne zweite 1 GB dabei !

Gruss Philipp
 
Ich hab auch eine CF mit 1 GB und eine mit mit 256 KB, aus Gründen der Sicherheit bei Datenverlust, würde ich mir bei den heutigen Preisen aber nur noch 512er kaufen. Ich finde das ist eine angenehme Grösse zum Foten und zum Abspeichern auf X-Drive, und der Frust bei Datenverlust aus welchem Grund auch immer ist geringer .....
 
Danke für die zahlreichen Antworten ................... ist Einstimmig angenommen, das es ZWEI 1GB Karten werden (hatte das auch schon in meinem Hinterstübchen für besser gehalten) .......... Sicherheit geht vor. :)

Da ich überwiegend RAW mache, solten es schon 1GB pro Karte sein und die Preise sinken immer weiter zu unseren gunsten. :D

Sun
 
Ich stelle mir die gleiche Frage & tendiere auch zu 2x 1 GB. Kleine Frage: Lohnt sich der Aufpreis für die Ultra 2 od reicht die "normale" SanDisk?

Was meint Ihr?
(Plane baldigen Umstieg auf 20D)
 
desmodue schrieb:
Ich stelle mir die gleiche Frage & tendiere auch zu 2x 1 GB.
ich überlege ob ich mir dann nicht eine 1GB und eine 2GB hole (Ebay 2GB Ultra2 um 170eur)
Kleine Frage: Lohnt sich der Aufpreis für die Ultra 2 od reicht die "normale" SanDisk?
(Plane baldigen Umstieg auf 20D)
die normale Sandisk ohne alles ist kriechend lahm afair, musst mal bei Rob galbraith gucken (CF Database).
Bei einer 20D lohnt sich aufgrund des Digic-II PRozessors und der damit zur Verfügung stehenden Rechenpower zum wegschreiben auch der Kauf schneller Karten - wenn man denn Geschwindigkeit braucht (landschaften rennen ja zum beispiel nicht weg ;))
 
desmodue schrieb:
Ich stelle mir die gleiche Frage & tendiere auch zu 2x 1 GB. Kleine Frage: Lohnt sich der Aufpreis für die Ultra 2 od reicht die "normale" SanDisk?

Was meint Ihr?
(Plane baldigen Umstieg auf 20D)

Ja, der Unterschied ist bei der 20D mehr als deutlich. Mit der Ultra II hatte ich 6 Serienfotos (zum Testen) geschossen, so schnell habe ich gar nicht geschaut waren die Daten weggeschrieben gewesen (LED Speicheraktivität erloschen)

Bin übrigends auch von der 300D zu 20D gekommen.... habe sie seit gestern, ist ein echt feines Teil!!! :D :D :D

Die Schreibgeschwindigkeit innerhalb der 300D allerdings war bei den verschiedenen Karten relativ ähnlich. Da hatte sich die höhere Geschwindigkeit nur beim Auslesen mit dem "Tripper" bezahlt gemacht.

Grüße,
Andreas
 
sodarle, nachdem ich mal halblive erlebt hab, wie schnell so ne Karte im Serienbild voll wird:
Wieviele Bilder passen denn auf eine 1GB Speicherkarte JPEG-Fine auf eine Karte wenn man die 20D benutzt?
Wie groß ist ein Bild? (3-4MB?)
(da schwank ich nun wieder zwischen 2x1GB und 1x2GB)
 
MrJudge schrieb:
Wieviele Bilder passen denn auf eine 1GB Speicherkarte JPEG-Fine auf eine Karte wenn man die 20D benutzt?
Wie groß ist ein Bild? (3-4MB?)

Hallo MrJudge,

hab schnell mal auf den PC geschaut:

Da tummeln sich JPEGs der 20D von 2200 bis 5800 kB.

Ich bin selbst über diese "Bandbreite" erschrocken. Bei der 10D waren die Schwankungen imho deutlich weniger.

Hat Canon die Kompression bei der 20D bei "Fine" auf eine höhere Qualität ausgelegt???

Gruß
ewm
 
danke für die Suche

ewm schrieb:
Da tummeln sich JPEGs der 20D von 2200 bis 5800 kB.
Ich bin selbst über diese "Bandbreite" erschrocken.
*shocking* OK, da brächte ich dann doch eher 2GB Karten :D
So einen Mittelwert hast du nicht zufällig? ;)
Ok, sagen wir mal 4,0mb, das wären dann "nur" 250 Bilder pro 1GB CF, das ja nicht wirklich viel...
Bei der 10D waren die Schwankungen imho deutlich weniger.
Bei meiner Kompakten (4MP) liege ich so zwischen 0,8 und 1,8MB pro Bild - da muss ich mein Speicherkonzept wohl nochmal überdenken ;)
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten