• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
WERBUNG

Sigma Objektive für Canon RF

EosR7

Themenersteller
So, nun ist es offiziell, Sigma hat im Newsletter Objektive für RF angekündigt. Für den Moment (und ich denke das ist so mit Canon abgestimmt) allerdings erst einmal nur für APS-C

Zum Start präsentieren wir gleich sechs Objektive. Los geht es ab Juli dieses Jahres mit dem SIGMA 18-50mm F2.8 DC DN | Contemporary. Ab Herbst 2024 folgen dann weitere Objektive.

Die aktuell geplanten Objektive in der Übersicht:

Juli 2024:

SIGMA 18-50mm F2.8 DC DN | Contemporary
Das besonders kleine und leichte Standardzoom für spiegellose APS-C-Kameras ist das ultimative Immer-dabei-Objektiv. Es deckt den Brennweitenbereich zwischen 27 und 75mm ab (äqiv. zum Vollformat) – und das mit einer durchgängigen Lichtstärke von F2,8!

ab Herbst 2024:

SIGMA 10-18mm F2.8 DC DN | Contemporary

SIGMA 16mm F1.4 DC DN | Contemporary
SIGMA 23mm F1.4 DC DN | Contemporary
SIGMA 30mm F1.4 DC DN | Contemporary
SIGMA 56mm F1.4 DC DN | Contemporary

Damit stehen in Zukunft auch den Nutzern von Canon EOS R-Kameras mit APS-C-Sensor lichtstarke, kompakte* Zoomobjektive und Festbrennweiten zur Verfügung! Weitere Objektive werden folgen, sobald diese bekannt gegeben werden, informieren wir Sie wie gewohnt in unserem Newsletter.
*das Objektivbajonett wurde dem Durchmesser des Canon RF Mount angepasst, die sonstigen Abmessungen entsprechen den vorhandenen Anschlüssen.

Der Steuerungsalgorithmus der Objektive einschließlich des AF-Antriebs wurden speziell für den Canon RF Mount entwickelt, auch die Kommunikationsgeschwindigkeit wurde angepasst. Die Objektive bieten so Hochgeschwindigkeits-Autotokus und unterstützen den kontinuierlichen Autofokus (AF-C), die kamerainterne Aberrationskorrektur* sowie die kameraintere* Bildstabilisierung.
*sofern von der Kamera unterstützt

Mit der Einführung von Objektiven für den Canon RF Mount bieten wir zukünftig für alle am Markt erhältlichen spiegellosen Systemkameras passende Objektive an! Unabhängig vom Kamerasystem können damit alle Nutzer von spiegellosen Systemkameras von der Qualität unserer Ob
 
Sigma hat gerade angekündigt ab Juli die ersten Objektive für das RF aps-c System zu haben


Bin gespannt
 
Für APS-C ok, aber bezahlbare Vollformatobjektive für das RF-System wären eine echte Alternative. Aber vielleicht kommen die ja dann auch bald mal.
Die Hoffnung stirbt zuletzt. ;):unsure:
 
Das sind beim 16er, 30er und 56er auch nur die schon für EOS-M gerechneten Objektive, nichts Neues also.
 
Das sind beim 16er, 30er und 56er auch nur die schon für EOS-M gerechneten Objektive, nichts Neues also.
Auch als die für EOS-M kamen, waren sie schon länger für E-Mount und MFT verfügbar. Das macht sie aber nicht schlecht und für RF-S gab es solche Objektive bislang nicht.

Die Liste ist sogar länger als das was es bisher für Nikon Z gibt. Dort fehlen noch beide Zooms und das 23mm/1.4.
 
Zuletzt bearbeitet:
Natürlich macht sie das nicht schlecht, das hatte ich auch nicht geschrieben. Sigma geht damit halt kein großes Risiko ein, testet quasi bekannte Ware an RF.
 
Natürlich macht sie das nicht schlecht, das hatte ich auch nicht geschrieben. Sigma geht damit halt kein großes Risiko ein, testet quasi bekannte Ware an RF.
Verstehe ich nicht. Sigma hat zig Objektive für spiegellose Kameras, welche sie für verschiedene Mounts anbieten. Sie könnten das Angebot an AF Objektiven für RF fast verdoppeln ohne neue Entwicklungen. Allerdings gibt nicht Sigma vor was sie für RF bringen dürfen, sonder Canon.
 
Ich hoffe, daß die KB-RF dann auch nicht zu lange auf sich warten lassen.
Bei mir liegt die Hoffnung auf dem 50/2.0 Contemporary. Das existierende 50/1.8 ist mir zu schlecht, das 50/1.2L zu schwer für den Wandereinsatz im Gebirge und zu teuer,
 
Ich mag das RF 50/1.8, aber für eine gute Randschärfe muss man es ordentlich abblenden und das Bokeh ist "nur" OK. Das Sigma 50/2.0 DG DN macht das alles besser, ist aber natürlich auch teurer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich finde eine RF-S Version des Sigma 18-50 sehr interessant. Mit Canon-Anschluss sollte es nur einen Stabi bekommen, da bis auf die R7 alle Canon RF-Bodys mit APS-C-Sensor leider keinen IBIS haben, so auch meine R10. Ich fürchte aber, das wird nix... :rolleyes: aber wünschen darf man sich's ja. :)
 
Ich finde eine RF-S Version des Sigma 18-50 sehr interessant. Mit Canon-Anschluss sollte es nur einen Stabi bekommen, da bis auf die R7 alle Canon RF-Bodys mit APS-C-Sensor leider keinen IBIS haben, so auch meine R10. Ich fürchte aber, das wird nix... :rolleyes: aber wünschen darf man sich's ja. :)
Die Objektive werden genauso erscheinen wie sie bereits seit längerem für die anderen Mounts zu haben sind.
 
Ich finde eine RF-S Version des Sigma 18-50 sehr interessant. Mit Canon-Anschluss sollte es nur einen Stabi bekommen
Das wäre das erste Mal, dass Sigma ein bestehendes Objektiv für einen anderen Mount mit OIS nachrüsten würde. Ich halte das für ziemlich ausgeschlossen.
Dazu kommt, dass das 18-50mm für ein f2,8 Zoom extrem kompakt gebaut ist. Für einen OIS ist da schlicht kein Platz ohne dass sich die Ausmaße des Objektiv grundsätzlich ändern würden.
Bei Sony hat man übrigens das gleiche Problem dass nur die A6600 und A6700 einen IBIS haben (und bei Nikon Z gar keine APS-C Kamera).
 
Das Sigma 18-50/2.8 ist sehr kompakt, ich kann mir kaum vorstellen, dass das so kompakt mit IS gehen würde. Realistisch können wir uns das eh abschminken, Sigma wird für RF-S sicherlich kein Objektiv mit IS herausbringen, wenn die anderen Hersteller schon über eine breite Palette an kompakten APS-C Kameras mit IBIS verfügen (X-S20, XT5, A6600, A6700 usw.). Die Anpassung auf RF-S mit IS lohnt sich dann einfach nicht. Ich hoffe da eher auf einen kompakten Body à la R10 mit IBIS, Fujifilm und Sony können das in der Größe schließlich auch.
 
Fujifilm und Sony können das in der Größe schließlich auch.
Am Können wird es sicherlich bei Canon nicht scheitern. Kann mir kaum vorstellen, dass da so schnell was kommt. Es gibt jetzt 4 APS-C Bodies die ganz gut liefern, da kann ich mir nicht vorstellen, dass so schnell Nachfolger mit IBIS kommen in diesen Preisklassen unterhalb der R7.
Wenn ich mir das Canon RF-S 18-45 oder 10-18 ansehe, dann würde so ein IS bestimmt auch in das 18-50/2.8 passen, ohne es extrem aufzublähen, aber Sigma wird ganz nichts am Design ändern für die paar RF-S Objektive, die sie verkaufen werden.
 
Sehe ich auch so. Können wir das Canon schon, aber wollen ist da ein anderes Thema. Bei der Größe bin ich mir bei einem 2.8er nicht ganz so sicher, aber ich bin auch kein Objektiventwickler.
 
Wenn ich mir das Canon RF-S 18-45 oder 10-18 ansehe, dann würde so ein IS bestimmt auch in das 18-50/2.8 passen, ohne es extrem aufzublähen
Das dachte ich auch, die beiden extrem kleinen Canons zeigen, dass ein IS offensichtlich nicht viel Platz einnehmen muss.

aber Sigma wird ganz nichts am Design ändern für die paar RF-S Objektive, die sie verkaufen werden.
Das ist wohl anzunehmen, von daher ist mein Statement für ein Sigma 18-50 mit OS für Canon auch eher als Wunsch denn als Prognose zu sehen. ;)
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten