• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs April 2024.
    Thema: "Sprichwörtlich"

    Nur noch bis zum 30.04.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Z Nikon Z9 Praxiserfahrungen

Wobei JPG in S mit 120 B/s nicht die gleiche Qualität hat wie ein Einzelbild in JPG auch in S. Ist jedenfalls bei meiner Z8 so. Wahrscheinlich wird beim Einzelbild jeder Sensorpixel ausgelesen und dann das Bild auf 11MP verkleinert und bei 120B/s nur jeder vierte Sensorpixel ausgelesen.
 
Ich bräuchte mal Hilfe, ob folgende Einstellung an der Z9 möglich ist und wenn ja, wie... ;-)
Ich fotografiere z.b. mit 3D-Tracking. Kann ich mir jetzt auf eine Taste den Einzelfeld-Autofokus (oder Dynamisch S...) legen bzw. speichern - ABER ich will die Taste nicht gedrückt halten, sondern einmal drücken - dann habe ich Einzelfeld Autofokus - wieder einmal drücken, dann wieder das ursprüngliche 3D-Tracking. Also nicht gedrückt halten, sondern durch einmaliges drücken durch zwei Autofokus-Einstellungen switchen. Geht das?
 
Ich bräuchte mal Hilfe, ob folgende Einstellung an der Z9 möglich ist und wenn ja, wie... ;-)
Ich fotografiere z.b. mit 3D-Tracking. Kann ich mir jetzt auf eine Taste den Einzelfeld-Autofokus (oder Dynamisch S...) legen bzw. speichern - ABER ich will die Taste nicht gedrückt halten, sondern einmal drücken - dann habe ich Einzelfeld Autofokus - wieder einmal drücken, dann wieder das ursprüngliche 3D-Tracking. Also nicht gedrückt halten, sondern durch einmaliges drücken durch zwei Autofokus-Einstellungen switchen. Geht das?
INDIVIDUALFUNKTIONEN dann f2 Benutzer def. Bedelemente (Aufn) dann z.B. Fn1 wählen und Aufnahmefunktion abrufen (halten) zuweisen. Dort kannst Du das Einzelfeld auswählen oder was Du halt auf Fn1 haben möchtest.
Gruß Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Zusammen,

mal eine Frage. Wie ist denn eure Erfahrungen beim AF-Modus. Ich arbeite gerne mal mit WIDE-L. Nun passiert es mir ständig, dass ich auf die Kamera schaue und der AF-Modus hat sich auf "gesamtes Messfeld" zurückgestellt. Keine Ahnung was ich da mache ob ich zufällig irgendwo drauf komme oder was genau los ist, -aber es nervt.

Kennt das jemand? Kann man den irgendwie "locken"?

Danke für eure Tipps.

Grüße Sascha
 
Wie ist denn eure Erfahrungen beim AF-Modus. Ich arbeite gerne mal mit WIDE-L. Nun passiert es mir ständig, dass ich auf die Kamera schaue und der AF-Modus hat sich auf "gesamtes Messfeld" zurückgestellt. Keine Ahnung was ich da mache ob ich zufällig irgendwo drauf komme oder was genau los ist, -aber es nervt.

Kennt das jemand? Kann man den irgendwie "locken"?
Kenne es zwar nicht vom AF, sondern von anderen Bedienungsfehlern, welche ich bis jetzt gemacht habe und meinte zuerst die Knipse spinnt. Zu 99,99% verstellt der User irgendetwas unbewusst. Da musst Du "einfach" in dem Moment, wenn Du es merkst, in Dich gehen und überlegen, was die letzten Schritte waren. Es ist nicht einfach und die Lösung kommt wahrscheinlich nicht beim ersten Mal. Viel Erfolg!
 
Hallo Zusammen,

mal eine Frage. Wie ist denn eure Erfahrungen beim AF-Modus. Ich arbeite gerne mal mit WIDE-L. Nun passiert es mir ständig, dass ich auf die Kamera schaue und der AF-Modus hat sich auf "gesamtes Messfeld" zurückgestellt. Keine Ahnung was ich da mache ob ich zufällig irgendwo drauf komme oder was genau los ist, -aber es nervt.

Kennt das jemand? Kann man den irgendwie "locken"?

Danke für eure Tipps.

Grüße Sascha
Ist das WIDE-L auf den Backbutton oder auf dem Auslöser? Bzw. wie sind den Deine Fn Knöpfe belegt? So kenne ich den "Fehler" aber noch nicht.
 
Ist das WIDE-L auf den Backbutton oder auf dem Auslöser? Bzw. wie sind den Deine Fn Knöpfe belegt? So kenne ich den "Fehler" aber noch nicht.
das WIDE-L ist permanent eingestellt, ausgewählt über I und dann per Drehrad. Der AF ON hat einen anderen Fokus Modus, aber der hält ja nur so lange man drückt. Bei den FN-Tasten ist keine mit dem Fokus verknüpft nur die Seitliche Taste hat noch die Fokus Modis fest belegt so weit ich weiß. Ich glaube aber nicht, das ich da versentlich drücke und das Drehrad bediene, dass muss anders passieren.
 
Meine Erfahrung mit der Kombi Backbutton (z.B. WIDE-L) und der Auslöser ein anders AF Feld (fokussieren bei halb durchdrücken) ist nicht so positiv. Vielleicht passiert da etwas seltsames. So habe ich im Sommer den Schwarzstoch verhauen, weil es plötzlich einen Totalaussetzer gab.
Der Vogel war sehr großzügig im Sucher zu sehen. Es ging gar nichts mehr.

Nur so ein Gedanke von mir, ob diese Kombi nicht irgendwo etwas unerwünschtes verursacht. Ich bin wieder zurück zum nur Backbutton und alles andere über Fn.
 
Ich benutze schon mehr als einem Jahr Auslöser=Wide L und AF ON=3d ohne jedes Problem. In meinen Augen ist das die perfekte Kombination, weil ich so ohne Zeitverlust von Wide L an 3d übergeben kann.
Ich habe zu große Hoffnung gehabt, dass das bei mir funktioniert. Mir fehlte es aber an der Koordination - ich habe zu lange schon mit Backbutton fotografiert. Das Halbdurchdrücken des Auslösers hat mir Probleme bereitet.
3D (Halten) ist jetzt auf Fn1 gesetzt.
 
Hallo Zusammen,

mal eine Frage. Wie ist denn eure Erfahrungen beim AF-Modus. Ich arbeite gerne mal mit WIDE-L. Nun passiert es mir ständig, dass ich auf die Kamera schaue und der AF-Modus hat sich auf "gesamtes Messfeld" zurückgestellt. Keine Ahnung was ich da mache ob ich zufällig irgendwo drauf komme oder was genau los ist, -aber es nervt.
Kann das mit dem AF-On Button beim Hochformatauslöser zu tun haben?
 
Hallo,
habt ihr keine Probleme die Z9 mit Snap Bridge af dem IPhone (IOS 17.2,1) zu verbinden?
Nach mehreren Monaten brauche ich das und es geht nicht.
Die WLAN Verbindung kommt nicht zustande.
 
Hatte ich auch. Mal SnapBridge löschen, neu installieren und eine andere Nikon mit snapbride verbinden danach auf die Z9 wechseln. An der z9 natürlich den flugmodus deaktivieren. Danach ging es bei mir. Ich hoffe es hilft dir. Aber z9 und iPhone mögen sich irgendwie nicht wirklich
 
Hatte ich auch. Mal SnapBridge löschen, neu installieren und eine andere Nikon mit snapbride verbinden danach auf die Z9 wechseln. An der z9 natürlich den flugmodus deaktivieren. Danach ging es bei mir. Ich hoffe es hilft dir. Aber z9 und iPhone mögen sich irgendwie nicht wirklich
Das habe ich auch probiert, mit der Z7 geht auch nicht.
Die Verschlüsselung habe auch auf WPA2 geändert.
In der APP erscheint auch eine Meldung, dass die Probleme ab IOS 16 bekannt sind.
Mit eine älteren Motorola funktioniert normal.
 
Ich konnte seinerzeit die D850 nicht koppeln. Nichts an diversen Einstellungen hatte geholfen, dann die App gelöscht inkl. der Daten, worauf beim Löschen hingewiesen wird. Dann neu installiert und es ging. Hast du aber vermutlich schon gemacht …
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten