• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs April 2024.
    Thema: "Sprichwörtlich"

    Nur noch bis zum 30.04.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Nikon D3300: Sehr lange Verarbeitungszeit in RAW.

Accy

Themenersteller
Hallo,

ich habe seit kurzem die Nikon D3300 und da ist mir direkt aufgefallen, dass wenn ich in RAW+JPG fotografiere, die Kamera die Bilder recht lang verarbeitet.

Sprich, wenn ich ein Foto in ISO100, f8 und 1/200 schieße, wirds im Live View und im Sucher schwarz, unten rechts geht ein grünes Lämpchen an und nach teilweise erst 5-6 sekunden erst wieder aus und ich kann weiter arbeiten.

Manchmal verarbeitet die Kamera die Bilder aber recht schnell, da ist die Kamera teilweise direkt kurz nach dem Auslösen wieder Aufnahmebereit.

Das wundert mich etwas.

Wie ist es denn mit anderen Kameras, wenn ihr in RAW Fotografiert, ist dort die Verarbeitungsdauer auch so lange?

Vielen Dank.

Gruß, Accy
 
Welche Speicherkarte verwendest Du?
Welche Einstellungen bezüglich Bildgröße und interne Bildverarbeitung sind an der Kamera gewählt?
 
Hi!

Das passiert nur im "Live View" bei dir?
Ich habe mich nämlich bei meiner am WE das gleiche gefragt. Normalerweise benutzte ich den LiveView Modus nicht - dann ist die Kamera ganz normal schnell - aber im LiveView dauert es bei mir auch eine Ewigkeit ....

Gruß
Kip
 
Ich habe es gestern mit einer AData 2GB Micro SD als auch mit einer Samsung 64GB EVO+ Micro SD XC1 U1 probiert. Und die Evo ist schon echt flott.

Die SD Karten benutze ich über einen SD-Adapter von Samsung, der bei der Evo dabei war.

Interne Bildverarbeitung ist keine gewählt, außer der Rauschunterdrückung bei längerer Belichtung. Ansonsten Fotografiere ich in M und im RAW+JPG Format.

Ich fotografiere im sowohl im LiveView als auch durch den Sucher, je nachdem wie die Situation es hergibt. Und in beiden Modis, dauert es die meiste Zeit so lange.
 
...Manchmal verarbeitet die Kamera die Bilder aber recht schnell, da ist die Kamera teilweise direkt kurz nach dem Auslösen wieder Aufnahmebereit...
...Interne Bildverarbeitung ist keine gewählt, außer der Rauschunterdrückung bei längerer Belichtung. Ansonsten Fotografiere ich in M und im RAW+JPG Format...
Wenn man diese Aussagen mit den Angaben im Benutzerhandbuch auf Seite 367 vergleicht, kann dieses Verhalten durch die Verarbeitung der Datenmenge normal sein.
 
AW: Nur RAW speichern

Hallo,

mein Tipp:

Nur RAW speichern. Jedes Nikon-RAW enthält ein einfaches JPG in voller Auflösung. Sonst könnten viele Programme gar kein Vorschaubild anzeigen. Mit diesem JPG kann man einige Dinge im Vorfeld der eigentlichen Bearbeitung erledigen (z.B. Ausschuss aussortieren, Bilder nach Themen ordnen etc.).

Und wenn einmal grössere Mengen RAW-Bilder in einem Rutsch konvertiert werden müssen, gibt es Programme, die das erledigen (z.B. Faststone). Diese Konvertierung ist mit Sicherheit nicht schlechter als diejenige in der Kamera.
 
I....AData 2GB Micro SD ... Samsung 64GB EVO+ Micro SD XC1 U1 ...

... naja, beides nicht gerade die schnellsten Karten. Die auf den Karten angegebenen Geschwindigkeiten sind auch nur die Lesegeschwindigkeiten. Schreiben tun die wesentlich langsamer. Mit Samsung Karten habe ich in Kameras bisher keine guten Erfahrungen gemacht. Ich nutze jetzt eigentlich in der Regel SanDisk Karten.

Mit Deinen beiden Karten reizt Du die hohe Schreibgeschwindigkeit die Deine Kamera kann gar nicht aus.

Lies Dir mal diesen Artikel durch http://www.cameramemoryspeed.com/nikon-d3300/fastest-sd-card-tests/

"...This means that using the right memory card can significantly boost continuous shooting performance. Our tests show the D3300 can write at over 70MB/s using a fast SD card....":

Kauf Dir schnelle Speicherkarten aber keine Micro SD.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten