• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
WERBUNG

Mantona AS-100-2M Schnellwechselplatte - Länge der 1/4" Schraube?

yosemite

Themenersteller
Hallo,

ich habe am Wochenende "irgendwie" die 1/4" Schraube der Mantona AS-100-2M Schnellwechselplatte verloren.

https://www.amazon.de/Mantona-Schnellwechselplatte-Arca-Swiss-schwarz/dp/B0771KW7TK

Da diese Platte sich hier ja einiger Beliebtheit erfreut: kann mir jemand sagen, wie lang die Schraube ist?

Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
1/4" hat 20 tpi also Umdrehungen pro Zoll, 3/8" 16 tpi. Anhand der Angaben läßt sich das bereits am Foto abschätzen. Allerdings erfordert die andere Seite mitunter spezielle Eigenschaften. Daher am besten neu kaufen, ggf. die günstigste mit 1/4" Schraube derselben Marke.
 
Da es sich bei der Platte um absoluten Standard handelt, es steht halt nur Mantona drauf, ist es auch nur die absolute Standardschraube. Die bekommst bei ebay aus China für gut 3 € und mit kleiner Platte dran für 4 €. Mit schnellerem Versand aus D dann entsprechend teurer. Habe gerade mal eine nachgemessen, ca. 10 mm ohne Kopf und mit Kopf dann noch mal 2,5 mm mehr. Ist also die kürzere Variante die angeboten wird. Du kannst auch hier im Marktbereich eine Suche starten, evtl. hat ja noch jemand eine übrig. ;)
 
Vielen Dank für die Rückmeldungen. Hab mir jetzt ein paar Ersatzschrauben über den großen Fluss besorgt. Eine noch vorhandene 1/4" Schraube einer noch vorhandenen Schnellwechselplatte anderer Marke hat gepasst, so dass ich einmal hoffe, dass das mit dem Ersatz auch so ist.
 
Da es sich bei der Platte um absoluten Standard handelt, es steht halt nur Mantona drauf, ist es auch nur die absolute Standardschraube. Die bekommst bei ebay aus China für gut 3 € und mit kleiner Platte dran für 4 €. Mit schnellerem Versand aus D dann entsprechend teurer. Habe gerade mal eine nachgemessen, ca. 10 mm ohne Kopf und mit Kopf dann noch mal 2,5 mm mehr. Ist also die kürzere Variante die angeboten wird. Du kannst auch hier im Marktbereich eine Suche starten, evtl. hat ja noch jemand eine übrig. ;)
Das ist doch Standard-Blödsinn! :p
Platte und Schraube müssen zusammenpassen dabei spielt nicht nur die Länge der Schraube eine Rolle. Beispielsweise gibt es Schrauben mit Knebel. Die Knebel können breiter sein so dass die Schraube nicht in schmaler gebaute Platten paßt. Und das kann auch die Kopfbreite ganz allgemein betreffen. Z.B. habe ich eine schmale Platte für kleine Kameras oder eine ebenfalls schmale mit drei Schlitzen nebeneinander. Darein passen nur Schrauben mit kleinerem Kopf.
Es gibt dünnere und wohl auch höher bauende Platten. Da könnten ja Schrauben unterschiedlicher Länge verbaut sein!?! Ich messe an Platten Höhen von 6,5mm bis 10mm...
Und dann muss man die Schraube auch noch einfädeln können... genau auch da kann ein breiterer Kopf stören bzw. verhindern (Anm.: praktische Erfahrung)
Standardisiert sind wohl im wesentlichen die Breite unten an der Platte von 40mm minus eventuelle Rundungen, Anfassungen und dann die Winkel der Schräge von 45 Grad die sich auf 33mm verschmälern. Darüber darf es dann wieder 40mm breit sein.
 
Dann schau dir mal Bilder der Mantona und der China Standardplatten an, bevor du fundierte Ausgagen als Quatsch tituliert und dann selber nur Müll von dir gibst. Hoffentlich glaubt der TO das nicht. ☹️
 
Dann schau dir mal Bilder der Mantona und der China Standardplatten an, bevor du fundierte Ausgagen als Quatsch tituliert und dann selber nur Müll von dir gibst. Hoffentlich glaubt der TO das nicht. ☹️
Sorry Herr "Müll" Ralph meine Daten beruhen auf Messungen an sieben verschiedenen Platten aus meiner Grabbelkiste. Anm.: montierte habe ich nicht angeschaut. Die referenzierte Mantona Platte liegt mir nicht vor. Aber anhand der kleinen Auswahl erkennt man eindeutig dass ein Schraubentausch nicht beliebig erfolgen kann!
 
Geht bitte respektvoll miteinander um. Das klappt ganz prima auch dann, wenn man unterschiedliche Meinungen hat!
 
Sorry Rüdiger, ich versuche eigentlich immer nett und freundlich zu sein. Hier bin ich jetzt aber raus. Der TO hat seine Schraube gefunden und Herr ClimberM kann ja gern allein über eine Platte schreiben, die er gar nicht kennt. Eigentlich könnte hier aber auch geschlossen werden.
 
Auch wenn es letztendlich ein trivales Thema ist: die hervorgebrachten Bedenke sind durchaus berechtigt. Die bestellten Ersatzschrauben (1/4 Zoll von Smallrig) passen leider nicht in die Mantona-Platte. Der gewindefreie Teil der Schraube ist ca. 1mm zu kurz und damit lassen sich diese Schrauben nicht verwenden. Ich habe gestern noch längere Zeit mit der Suche nach passenden Schrauben verbracht, aber das war - zumindestens beim großen Online-Händler - nicht so einfach. Wenn ein ausreichend langer gewindefreier Teil vorhanden war (nach meinen stümperhaften Messungen mit einem Messschieber werden mindestens 5mm benötigt), dann war der Gewindeteil viel zu lang. Die Suche geht also weiter. Es ist vermutlich günstiger gleich eine neue Platte zu kaufen, denn die Schrauben kosten schon zwischen 1/3tel und 2/3tel des Neupreises.
 
@ yosemite Ja das Thema ist eigentlich sehr trivial. Mein Tipp war ja auch die günstigste Standardplatte (PU-40 oder PU-50) zu kaufen oder wenn man den einen Euro auch noch sparen möchte, eine einzelne Schraube. Was auf jeden Fall Fakt ist, die Mantona Platten sind mit Mantona gelabelte Standard-Platten. Wer daran Zweifel hegt, der möge bitte Bilder vergleichen. Ich habe hier mehrere von den Platten und alle unterscheiden sich nur geringfügig, aber niemals in den relevanten Abmessungen wie z.B. der Dicke. Wenn du dir im von dir verlinkten Artikel die verschiedenen Mantona Platten ansiehst, wird du auch da leichte Unterschiede im Profil feststellen. Jede Schraube aus einer dieser, ich nenne sie jetzt mal China-Arca Platten, wird in der Mantona Platte passen. Du hast ja selbst festgestellt, das die Schraube aus deiner anderen Platte auch gepasst hat. Wenn man sich die Bilder der einzelnen Schrauben ansieht, sieht man eigentlich auch, dass meist 5 bist 6 mm am Schaft ohne Gewinde sind. die Hälfte oder etwas mehr von 10 mm kann man ja auch recht gut am Bild abschätzen und manche Angebote haben sogar eine Maßzeichnung in der Beschreibung. Wenn man sich Arcaplatten von Smallrig ansieht, dann erkennt man sofort, das es sich bei den Platten nicht um den China-Arca Standard handelt, weshalb deine Schraube, falls es sich überhaupt um eine D-Ring Schraube handelt, wohl auch etwas zu viel Gewinde hat. Das Gewinde lässt sich aber auch relativ problemlos abfeilen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hatte mir eine identische Mantona-Platte vom gleichen Händler bestellt und was soll ich sagen? Steht Mantona drauf, auch wenn die Schriftart leicht anders ist.
ABER...obwohl auf den Bildern nach wie vor einen langer durchgängiger Schraubenschlitz dargestellt wird, hat die heute gelieferte Platte zwei voneinander getrennte Schlitze: einen für die kleine und einen für die große Schraube.
Damit kann man also nur einen bestimmten Bereich der Platte nutzen, je nachdem welche Schraube man verwendet. Die 1/4 Zoll Schraube der neuen Platte passt übrigens nicht in die alte Mantona-Platte. :/ Wer hätte gedacht, dass so ein dämlicher Schraubenverlust so viel Freude bereiten kann.
 
Die 1/4 Zoll Schraube der neuen Platte passt übrigens nicht in die alte Mantona-Platte.
Und soviel zu "Standardschraube" und "Standardplatte"...

Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht. Ging nicht um Mantona, aber andere Hersteller schaffen es irgendwie auch, unterschiedliche Steigungen/Winkel am SchraubenKOPF zu verbauen. Soooo trivial ist das Thema eben leider nicht.
 
Sorry Rüdiger, ich versuche eigentlich immer nett und freundlich zu sein. Hier bin ich jetzt aber raus. Der TO hat seine Schraube gefunden und Herr ClimberM kann ja gern allein über eine Platte schreiben, die er gar nicht kennt. Eigentlich könnte hier aber auch geschlossen werden.
Nö Ralph ich muss mich nicht beleidigen lassen!
Offensichtlich tendiert man hier zur Generalisierung ala alle Platten sind gleich... es kann nur einen Hersteller in China geben etcpp.
und letzlich stellt sich heraus dass sogar unter Mantona verschiedene Konkretisierungen an Schrauben implementiert wurden!?
Man achte allein mal auf die Schraubenköpfe.
 
Zuletzt bearbeitet:
WERBUNG
Zurück
Oben Unten