• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Juni 2024.
    Thema: "Wiederholung"

    Nur noch bis zum 30.06.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Lightroom Classic und CC, Maike Jarsetz, Rheinwerk Verlag

scorpio

Administrator
Teammitglied
Themenersteller
Maike Jarsetz

Lightroom Classic und CC
Schritt für Schritt zu perfekten Fotos


Nutzen Sie alle Möglichkeiten von Lightroom Classic CC und Lightroom CC!
Dieses praktische Buch der Fotografin und Lightroom-Expertin Maike Jarsetz führt Sie Schritt für Schritt durch das komplexe Programm: von Import und Bildorganisation über die ersten Entwicklungsschritte und den optimalen Entwicklungs-Workflow bis hin zur Ausgabe in Druck, Web, Fotobuch und Diashow. Durch die klare Gliederung des Buchs lassen sich die gewünschten Themen direkt ansteuern und anhand von Workshops erschließen. Das ist Lightroom auf den Punkt gebracht! Auch für Lightroom 6 geeignet.


Die wichtigsten Themen im Überblick

  • Die ersten Schritte: Ein Lightroom-Crashkurs
  • Der Workflow mit Lightroom
  • Classic CC und CC
  • Kataloge und Bildimport
  • Bibliothek und Metadaten
  • Die Basisentwicklung
  • Der optimale Entwicklungsworkflow
  • Motivgerechte Entwicklung
  • Vorgaben und Looks
  • Mobiler Workflow mit Lightroom Classic CC
  • Mit Lightroom CC auf Reisen
  • Fotobücher erstellen
  • Diashow-Präsentation
  • Fotos drucken
  • Fotos online präsentieren
  • Bilder austauschen und exportieren
  • Arbeiten mit Raw
  • Panoramen und HDR
...


So steht's auf den Verlagsseiten und in den Texten der Buchshops.
Doch was ist dran?

Nun, ich muss sagen: es stimmt. :)
Jeder, ob Einsteiger oder Fortgeschrittener in Sachen Lightroom, ist mit diesem Buch bestens bedient!

Das Buch überzeugt mich durch eine klare Gliederung von der Vorstellung eines Arbeitsablaufes (Workflow) über detaillierte Darstellungen einzelner Aufgabenstellungen mit Aufzeigen der Lösungsmöglichkeiten anhand klar nachvollziehbarer Schritte, die anhand der über 100 Workshops auf mehr als 500 Seiten einfach und verständlich in alle Funktionen und Werkzeuge von Lightroom einführen.
Sämtliche Beispiele sind im Buch bebildert und anhand des über 500 MB großen downloadbaren Arbeitsmaterials exakt nachzuvollziehen.

Dabei geht die Autorin Maike Jarsetz, die gelernte Fotografin und langjährige Photoshop und Lightroom-Trainerin, nach einer klaren Struktur vor und stellt so in den einzelnen Kapiteln einen kompletten Arbeitsablauf in Lightroom dar.

In die Thematik der jeweiligen Kapitel wird zunächst mit einem erklärenden Überblick eingeführt, bevor es dann ins Eingemachte geht. Jeder Schritt wird dabei bebildert dargestellt, die Funktionen erläutert, Tatstaturkürzel vorgestellt und Hilfen und Tipps werden gegeben.
An keiner Stelle hatte ich das Gefühl, nicht zu wissen, was nun gemeint ist oder allein gelassen zu werden.

Nach Import und Organisation folgen Kapitel über die verschiedenen Anforderungen und Lösungen der Entwicklung, wobei natürlich auch hier detailliert und dennoch einfach nachvollziehbar auch komplexe Sachverhalte dargestellt werden.

Auch dem Zusammenspiel mit der mobilen Version "Lightroom CC" wird ein umfassendes Kapitel gewidmet und auch auf die Installation und Einrichtung wird eingegangen.

Die Vorstellung verschiedenster Ausgabeoptionen wie Fotobuch, Diashows und Druck fehlen auch nicht, wobei sogar auf die Besonderheiten des Fine-Art-Prints sowie auf Farbmanagement und den Umgang mit Farbprofilen eingegangen wird!

In der Tat ist dieses Buch eine echte "Schritt-für-Schritt"-Anleitung, die nicht als "Von-vorn-nach-hinten-durchzuarbeiten"-Kurs geschrieben ist, sondern auch, um ganz gezielt bestimmte Schritte heraussuchen und nachvollziehen zu können.


Mein Fazit:
Klare Empfehlung für alle, die mit Lightroom arbeiten oder es lernen wollen!


Leseprobe hier: https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/...troom_classic_und_cc_schritt_fuer_schritt.pdf



Rheinwerk Fotografie; Auflage: 1 (23. Februar 2018)
ISBN-10: 3836258897
ISBN-13: 978-3836258890

Buch € 39,90€
E-Book 35,90€
Bundle Buch+E-Book 44,90€

Für Käufer des Buches allein gibt es die Möglichkeit, das E-Book nachträglich für 5€ zu erwerben. Ein entsprechender Rabattcode ist im Inneren des Buches vermerkt.
 
Der Rheinwerk Verlag hat wohl vor 2-3 Jahren die Videotrainings komplett eingestellt. Zumindest hat Martin Krolop das in nem Video mit Anders Uschold nebenbei erwähnt.
 
War vor ein paar Jahren mal in einer Buchhandlung da gab es ein
Buch da war eine DVD mit drin! auch Rheinwerk..
 
Hallo zusammen,

ich bin vom Rheinwerk Verlag. Beides stimmt, was Ihr geschrieben oder gehört habt: Wir haben vor rund 3 Jahren die Produktion neuer Video-Trainings eingestellt. Als Ausnahme davon erschien 2018 das überaus nachgefragte Lightroom-Training zur neuen Version (extern produziert).
DVDs legen wir – unabhängig von der Zugabe von Videos – schon eine Weile nicht mehr bei, weil viele diese nicht mehr abspielen können (und auch aus ökologischen Gründen). Dafür gibt es zu zahlreichen Büchern ein Download-Angebot in unserem Webshop (jeweils auf der Buchseite unten), dass unterschiedliche Inhalte bietet, je nach Thema und Nutzwert.

Einen herzlichen Gruß,
Ralf Kaulisch (Rheinwerk Verlag)
 
Hallo zusammen, ich möchte mir genau dieses Buch, in der Ausgabe vom Dezember 2019 (auf dem Cover ist eine Bahnhofshalle mit Zug und einer Person mit Koffer zu sehen) gebraucht kaufen. Die ersten 134 Seiten widmen sich offenbar dem Thema Import, Smartsammlungen usw. Ist das dort wirklich anfängersicher erklärt? Ich bin momentan mit Photoshop und Bridge unterwegs und im Abo ist auch LR und LRC dabei. Ich möchte es als Alternative für die Fotoverwaltung benutzen, weil Picasa dafür nicht mehr geeignet ist (fehlerhafte Darstellung der Fotos).
 
Hallo zusammen, worin besteht nun der Mehrwert zum Lightroom CC Buch von Velsz ebenfalls Rheinwerk aus dem Jahr 2021, dass würde mich jetzt mal interessieren.
 
Jeder Autor hat seine eigene Art Dinge zu erläutern. Velsz und Jarsetz werden etwas andere Herangehensweisen haben. Ich vermute, dass der Preis auch durch die Seitenanzahl, den Aufwand für das Buch und das Honorar des Autors bestimmt wird. Desto höher die Verkaufszahlen des Autors, desto höher auch sein Honorar und desto mehr kostet das Buch. Das ist aber nur eine Mutmaßung meinerseits.
 
Jeder Autor hat seine eigene Art Dinge zu erläutern. Velsz und Jarsetz werden etwas andere Herangehensweisen haben.

Und vielleicht auch etwas andere Sichten, was die gewünschten Ergebnisse angeht und dann die Umsetzung etwas anders lösen.

Den Velsz habe ich selber, in die Jarsetz-Bücher habe ich immer mal im Buchladen bisschen reingeguckt. Da Lightroom sowieso bestimmte Arbeitswege vorgibt, die beide behandeln, kann man eigentlich mit keinem der beiden Bücher wirklich was falsch machen. Die Unterschiede gehen wirklich eher in Richtung persönliche Vorlieben. Da bleibt dann nur beide mal selbst Probe zu lesen...
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten