• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Februar 2024.
    Thema: "Backwaren"

    Nur noch bis zum 29.02.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Irland, Schottland oder die Anden: Hallo Madeira!

Murcielago

Themenersteller
Hallo miteinander,

es war mal wieder Zeit für Urlaub. Ich habe einen wunderschönen, aber teils auch stressigen Job, oft fasse ich meine Kamera wochenlang nicht an - der letzte Tagesausflug in die Alpen war wenig produktiv und die letzte etwas weitere Reise liegt nun doch schon eine Weile zurück (siehe Von einem, der auszog, um Norwegen zu erkunden - und enttäuscht heimkehrte!)
. Die Zielsuche gestaltete sich nicht ganz leicht und wer spontan Urlaub bucht, muss irgendwo Abstriche machen.

Dachte ich. Und dann kam ich auf eine Insel, die schon Kaiserin Elisabeth und Kaiser Karl I. begeisterte: Madeira. Unglaublich, wie viele verschiedene Landschaften hier auf einem Fleck vereint sind! Teils sehen die Gebiete schroff und karg aus wie in den schottischen Highlands, teils findet man grüne Küsten und Klippen wie in Irland und die Berge fallen steil ab wie in den Anden. Ich stand wirklich mehrfach mit großen Augen und geöffnetem Mund hinter meinem Stativ und habe mich gefreut wie ein Schneekönig! :D:D:D


In diesem Thread möchte ich euch einladen, an meiner Reise teilzuhaben. Ich habe längst nicht alles gesehen und nicht alle Eindrücke auch vernünftig festhalten können - mal war das Wetter mies, mal streikte die Technik, mal fehlte die Motivation, früh aufzustehen. Dennoch sind einige ganz nette Bilder entstanden, die ich im Laufe der nächsten Wochen hier präsentieren werde.
Wie gewohnt versuche ich, zu den Bildern ein paar Worte zu schreiben - Entstehungsgeschichte, Besonderheiten, Informationen.

Ich freue mich wahnsinnig über Kommentare und konstruktive Kritik! (y)




Den Beginn macht die Ponta de São Lourenço im Osten der Insel. Hier sind etliche bekannte, tolle Bilder entstanden - ich bin also gleich am Morgen des zweiten Tages hier her gefahren und los marschiert, um den Sonnenaufgang ablichten zu können. Spektakulär war der leider nicht (… und viele weitere langweilige Sonnenaufgänge sollten folgen), die Landschaft hat mich aber dennoch fasziniert!

MD1 Ponta de São Lourenço


md1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Bin dabei, wieso hat der Sonnenaufgang nicht gefallen? Farbe ist doch shcon mal ausreichend da. Klar etwas Licht fehlt aber insgesamt passt das für mich mit der tollen Landschaft. Mal sehen ob es mich im Sommer auch da hin führt......bist du von Funchal aus immer gestartet?
 
Bin dabei, wieso hat der Sonnenaufgang nicht gefallen? Farbe ist doch shcon mal ausreichend da. Klar etwas Licht fehlt aber insgesamt passt das für mich mit der tollen Landschaft. Mal sehen ob es mich im Sommer auch da hin führt......bist du von Funchal aus immer gestartet?

Freut mich, dass Du dabei bist! Die Farbe war sehr schwach und nur sehr kurz zu sehen. Mit Madeira machst Du sicher nichts falsch. Der Durchschnittstourist ist dort insgesamt etwas älter, Badestrände mit Sand finden sich nirgends, aber Fotografen kommen voll auf ihre Kosten.
Ich war nicht in Funchal untergebracht, sondern weiter östlich. Diese dicken Touristenbunker in Funchal haben mir nicht gefallen - so wie der Rest der Stadt. Einfach zu dicht besiedelt, zu eng, zu sehr auf Urlauber ausgelegt. In anderen Gegenden gibt es viel mehr zu sehen und die Hotels sind viel, viel schöner!

Absolut elementar ist aber ein Mietwagen. Autofahren auf Madeira macht wirklich große Freude und ist teils auch herausfordernd :cool:
 
Bin dabei. Da bereits gebucht, freut mich dieser thread zur Vorbereitung für dieses Jahr.

Die Farben im Bild gefallen mir, der Standort nicht ganz so (mich stört der Weg auf der rechten Seite) und mir ist der Vordergrund etwas zu hell. Aber alles in Allem, ein schöner Auftakt.
 
Das hört sich interessant an und da bin ich auch dabei.
Dein Einstiegsbild sieht schon mal gut aus und ich finde den Himmel sehr sehenswert.
 
oh da bin ich mit dabei, im März geht's für mich eine Woche nach Madeira ich freue mich schon total auf Wandern und Fotografieren :D
 
Bin dabei. Da bereits gebucht, freut mich dieser thread zur Vorbereitung für dieses Jahr.

Die Farben im Bild gefallen mir, der Standort nicht ganz so (mich stört der Weg auf der rechten Seite) und mir ist der Vordergrund etwas zu hell. Aber alles in Allem, ein schöner Auftakt.

Okay, ich versuche, zu den Locations ein bisschen was zu schreiben und vielleicht auch den ein oder anderen Tipp zu geben. Auf den Standort gehe ich gleich weiter unten ein.

Das hört sich interessant an und da bin ich auch dabei.
Dein Einstiegsbild sieht schon mal gut aus und ich finde den Himmel sehr sehenswert.

Danke!

oh da bin ich mit dabei, im März geht's für mich eine Woche nach Madeira ich freue mich schon total auf Wandern und Fotografieren :D

Danke - für dich gilt Dasselbe wie für rkarpa01!
 
Ich habe ein weiteres Bild von der Ponta de São Lourenço für euch - selbe Stelle, aber im Hochformat, vielleicht gefällt es ja jemandem besser als die Variante im Querformat.
Grundsätzlich fand ich den Standort auch nicht ideal, jedoch gebe ich zu bedenken: Man ist nicht überall so frei, was die Standortwahl angeht. Schon von Berufs wegen würde ich Absperrungen nicht überschreiten … und mich, wie es manche tun, für ein Bild in Lebensgefahr begeben? Nein, das muss nicht sein. Leichtsinn ist auf Madeira schon einigen Touristen zum Verhängnis geworden :(



MD2 Noch eines von der Ponta de São Lourenço


md2.jpg
 
Ich habe ein weiteres Bild von der Ponta de São Lourenço für euch - selbe Stelle, aber im Hochformat, vielleicht gefällt es ja jemandem besser als die Variante im Querformat.

Ja, auf jeden Fall besser für mich. 1:1 wäre bei dem Bild noch ein Option die ich sehr gut finden würde.


Grundsätzlich fand ich den Standort auch nicht ideal, jedoch gebe ich zu bedenken: Man ist nicht überall so frei, was die Standortwahl angeht. Schon von Berufs wegen würde ich Absperrungen nicht überschreiten … und mich, wie es manche tun, für ein Bild in Lebensgefahr begeben? Nein, das muss nicht sein. Leichtsinn ist auf Madeira schon einigen Touristen zum Verhängnis geworden :(

Da bin ich völlig bei Dir. Keine Frage!
 
Ja gefällt mir noch besser, statt 1:1 wäre für mich eher das klassische IG Format 4:5 noch besser um den unscharfen Bereich unten zu eliminieren den Himmel aber erhalten.
 
Also so schlecht finde ich den Himmel jetzt auch nicht.
Bei den Formaten kann ich mich nicht so richtig entscheiden, beim ersten ist es mir unten zu knapp, beim zweiten unten zu viel...
Die Halos am Felsen springen mir auch noch ins Auge...

So nun aber genug gemeckert, ich freue mich auf mehr und bin gespannt, was du noch so abgeklappert hast. Warst du auch mal oben auf dem Hügel? Wäre bei den Wolken sicher auch gut gekommen (y)

Viele Grüße,
Gerhard
 
Ja, auf jeden Fall besser für mich. 1:1 wäre bei dem Bild noch ein Option die ich sehr gut finden würde.

1:1 habe ich seit bestimmt vier Jahren nicht mehr genutzt - ich sollte mal wieder mutiger werden :p

Ja gefällt mir noch besser, statt 1:1 wäre für mich eher das klassische IG Format 4:5 noch besser um den unscharfen Bereich unten zu eliminieren den Himmel aber erhalten.

Okay, danke!

Also so schlecht finde ich den Himmel jetzt auch nicht.
Bei den Formaten kann ich mich nicht so richtig entscheiden, beim ersten ist es mir unten zu knapp, beim zweiten unten zu viel...
Die Halos am Felsen springen mir auch noch ins Auge...

So nun aber genug gemeckert, ich freue mich auf mehr und bin gespannt, was du noch so abgeklappert hast. Warst du auch mal oben auf dem Hügel? Wäre bei den Wolken sicher auch gut gekommen (y)

Hallo Gerhard, danke für deinen Kommentar! Auf einen Hügel kommt man wohl hoch, da war die Zeit dann aber wieder zu knapp. Vielleicht nächstes Mal :eek:
 
Es geht weiter … und wir bleiben auf der kleinen Halbinsel im Osten Madeiras. Früh morgens waren noch keine Touristen unterwegs, ich war gänzlich alleine. Sehr entspannend, sehr beruhigend. Nur meine Kamera, der Ozean und ich.


MD3 Wilder Atlantik #1

md3.jpg
 
Es geht weiter … und noch immer befinden wir uns an der Ponta de São Lourenço. Schon beeindruckend, wie spitz die Klippen hier sind, nicht?

MD4 Steilhang sucht seinesgleichen

md4.jpg
 
Schöne Motive! Aber irgendwie finde ich, dass irgendwas mit der Schärfe der Fotos nicht stimmt. Sind sie überschärft - selbst ich kann Halos am letzten Bild sehen, obwohl ich dafür oft blind bin? Auch die Farben finde ich sehr eigenartig. Insgesamt fallen die Bilder technisch gesehen meinem Empfinden nach im Vgl. zu Deinen anderen doch irgendwie ab. Hast Du etwas komplett anders gemacht?
 
Schöne Motive! Aber irgendwie finde ich, dass irgendwas mit der Schärfe der Fotos nicht stimmt. Sind sie überschärft - selbst ich kann Halos am letzten Bild sehen, obwohl ich dafür oft blind bin? Auch die Farben finde ich sehr eigenartig. Insgesamt fallen die Bilder technisch gesehen meinem Empfinden nach im Vgl. zu Deinen anderen doch irgendwie ab. Hast Du etwas komplett anders gemacht?

Ja das fällt schon etwas auf muss ich auch sagen. Die Motive sind top und ich freue mich mit jedem Bild mehr auf die Insel. Vorallem bei den letzten beiden hat man das Gefühl, du hast aus dem Himmel mehr machen wollen als drin war, dabei leidet dann die Kontrastkante zu den Bergen und Felsen doch sehr.
Im VG sind dann oft Stellen außerhalb der SE, die dann aber trotzdem nachgeschärft wirken. Ich denke es würde sich lohnen die Bilder nochmal etwas sorgfältiger zu bearbeiten?
 
Hochformat ist heute selten. Die Bilder gefallen mir sehr gut, besonders die Farben - und natürlich auch Komposition und Motiv.
 
Ja das fällt schon etwas auf muss ich auch sagen. Die Motive sind top und ich freue mich mit jedem Bild mehr auf die Insel. Vorallem bei den letzten beiden hat man das Gefühl, du hast aus dem Himmel mehr machen wollen als drin war, dabei leidet dann die Kontrastkante zu den Bergen und Felsen doch sehr.
Im VG sind dann oft Stellen außerhalb der SE, die dann aber trotzdem nachgeschärft wirken. Ich denke es würde sich lohnen die Bilder nochmal etwas sorgfältiger zu bearbeiten?

Stimme ich zu...sehen aus wie überschärfte HDR's.
Ansonsten bitte weiter machen...Madeira hatte mir auch sehr gut gefallen (y)
 
Danke für eure unzähligen Meinungen und die Kritik!
Tatsächlich arbeite ich mit einer neuen Software - habe jahrelang PS CS5 genutzt, welches auf meinem aktuellen Betriebssystem nicht mehr läuft. PS Elements 2019 scheint aber irgendwie anders zu arbeiten, gerade in Bezug auf das Schärfen beim Verkleinern. Da muss ich wohl noch einen anderen Workflow finden :eek:

Sissen, Du hast es wohl richtig gesagt: Ich wollte vielleicht auch mehr rausholen, als die Lichtstimmung vor Ort hergab :(

Nun ja. Wechseln wir mal die Location und sehen, ob euch die neuen Bilder besser gefallen! :)
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten