• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Februar 2024.
    Thema: "Backwaren"

    Nur noch bis zum 29.02.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Hilfe bitte: Schreiendes Grün und Gelb mit Capture One

pixfan

Themenersteller
Die RAW-Bilder haben bei mir in Capture One stark übersättiges Gelb und Grün. Mit dem Weißabgleich kann man es zwar durch Verschieben in Blau-Richtung entwas reduzieren, das Ergebnis ist aber nicht befriedigend, da die Bilder blaustichig werden. Bei jpgs aus der 300D tritt dieses Phänomen nicht auf, da sind die Farben OK.

Habt ihr Tips dazu, bzw. habt ihr etwas ähnliches auch beobachtet? Wie soll ich nun vorgehen?

Vielen Dank :(

Grüße
pixfan
 
ich kann mir nur vorstellen, dass du unter optionen ein falsches farbprofil aktiv hast.
C1 ist mindestens so farbtreu wie PS_CS - eher noch besser.

gruss

rené
 
katze13409 schrieb:
ich kann mir nur vorstellen, dass du unter optionen ein falsches farbprofil aktiv hast.
C1 ist mindestens so farbtreu wie PS_CS - eher noch besser.

gruss

rené

Photoshop benutzt die im System vorhandene CMM (ColorManagement Module). Diese können belibig ausgewählt werden.
 
otako schrieb:
katze13409 schrieb:
ich kann mir nur vorstellen, dass du unter optionen ein falsches farbprofil aktiv hast.
C1 ist mindestens so farbtreu wie PS_CS - eher noch besser.

gruss

rené

Photoshop benutzt die im System vorhandene CMM (ColorManagement Module). Diese können belibig ausgewählt werden.

ja das ist mir bekannt.
dennoch sehe ich einen farblichen unterschied zwischen PS und C! obwohl beide auf das selbe management zugreifen.
beim ausbelichten kommt C1 eher an den print ran.

gruss


rené
 
Die Farben sind mit dem Canon RAW tool in Ordnung. Es muss also an den Capture One Einstellungen liegen.

Kann mir jemand sagen, was ich wo einstellen muss?

Danke!
 
pixfan schrieb:
Die Farben sind mit dem Canon RAW tool in Ordnung. Es muss also an den Capture One Einstellungen liegen.

Kann mir jemand sagen, was ich wo einstellen muss?

Danke!
workflow -> color management settings.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten