• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Mitmachen beim DSLR-Forum Fotowettbewerb September 2023.
    Thema: "Spiegelung

    Jeden Monat attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
    Alle Infos zum September-Wettbewerb hier!
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2023
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
WERBUNG

Aktionkamera GoPro 12 nimmt falsches 4K auf

flaver77

Themenersteller
Meine neue gopro 12 nimmt falsches 4K auf. Eben nochmal ein Test gemacht. Ein 45 Minuten Video in 4K - 10Bit, Bitrate hoch in 25 FPS landet auf meiner Speicherkarte mit nur 6GB und sieht dementsprechend aus. Das müssten mindestens so 30GB sein. Keine Ahnung wo mein Fehler sein soll. Hatte jemand schonmal ein ähnliches Phänomen mit der 11´er?
 
Langzeitaufnahmen werden bei der Gopro gestückelt, deswegen wirst du nie eine 30 GB Datei bekommen. Was wird denn in den Dateieigenschaften angezeigt, in Sachen Bitrate usw. ? Ein sehr schönes Tool um das anzuzeigen, ist Mediainfo (für Windows).
 
Ich weiß dass normalerweise gestückelt wird. In diesem Fall aber nicht. Er spuckt mir nur eine 45 Minuten Datei mit 6GB aus. Bescheidene 18MBit haben die Aufnahmen mit 25FPS. Bei 50 FPS läuft alles normal. 120 MBit und da stimmt auch das GB/Minuten Verhältnis.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aber die Datei hat nicht zufällig die Endung .LRV ?
Ansonsten weiß ich auch nicht weiter. Vielleicht ein Bug der ja noch brandneuen Gopro 12.
 
Habe das Problem jetzt eingrenzen können, das Szenario tritt nur auf, wenn man das neue Log Profile auswählt. Denke mal, dass das ein Softwarebug ist.
 
Hm, wollte grade schreiben, dass weder die Mini11 noch Hero11 das Problem haben. Ach und die Stückeln übrigens nicht.... DJI Stückelt nach 4GB, GoPro spuckt große Dateien aus
 
Hab jetzt noch mehrere Tests gemacht und da scheint es zumindest bei mir irgendwelche Probleme mit dem logprofil zu geben. Also meine gopro 8 hat die Dateien auch zerstückelt nach 4GB und ich bin froh, dass das nun nicht mehr der Fall ist.
 
WERBUNG
Oben Unten