• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Mai 2024.
    Thema: "Diagonale"

    Nur noch bis zum 31.05.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Fotokurs Nachtfotografie Alter Elbtunnel - am 17.03.23 um 19:00 Uhr

dannywandeltphotographer

Themenersteller
In diesem Fotokurs widmen wir uns in der Nachtfotografie / Langzeitbelichtung den Sehenswürdigkeiten Landungsbrücken, Fischmarkt, Alter Elbtunnel in Hamburg. Dieser Fotokurs ist eine Einführung in die Langzeitbelichtung, bzw. Nachtfotografie. Fotografieren in der Nacht bzw. bei wenig Licht ist eine besondere Herausforderung, bei der sich aber besonders schöne Motive erzielen lassen. Für gute Nachtfotos braucht es gar nicht viel. Wir beschäftigen uns mit den Grundlagen, erhöhen das Niveau schrittweise und setzen das Wissen direkt in die Tat um.

Im Vordergrund steht das Fotografieren. Ein paar kleine Theorieminuten wird es geben, um die wichtigsten Punkte bei der Nachtfotografie zu beherschen. Darunter …

A, S, Av, Tv, P, M – welchen Modus sollte ich nehmen?
Blende, ISO und Verschlusszeit – Einstellungen und Auswirkungen
Welche geheimen Einstellungen in der Kamera helfen bei der Nachtfotografie?
Welches Zubehör brauche ich zur Nachtfotografie?
RAW vs. JPG. Vor- und Nachteile?
Blaue Stunde? Nie gehört!
und selbstverständlich bleibt viel Zeit für Ihre Fragen rund um die Hobby-Fotografie um die eigenen Fähigkeiten zu verbessern.

Ablauf
Nach dem Treffen an der Kurs-Location werden wir erst eine kleine Vorstellungsrunde und einen Einführungsteil absolvieren. Wir werden wir danach möglichst oft die Kamera in die Hand nehmen. Das Erlernte wird direkt in die Praxis umgesetzt. Der Kurs ist so flexibel geplant, dass wir stets auf individuelle Fragestellungen und Vorwissen reagieren können.

Zielgruppe
Sie benötigen kein spezielles Vorwissen oder Equipment. Sie müssen auch kein Einsteigerkurs besucht haben, oder bereits die Kamera im manuellen Modus bedient haben. Der Fotokurs richtig sich an blutjunge Anfänger. Sie möchten gerne wissen wie Sie die Kamera bei Dunkelheit einstellen müssen? Skylines, beleuchtete Brücken und Häuser bei Nacht wollen Sie gerne mal fotografieren, sind sich aber nicht sicher, wie das geht? Dann sind Sie in diesem Fotokurs für Nachtfotografie und Langzeitbelichtung absolut richtig.

Ziele
Ziel ist es, dass Sie nach diesem Workshop selbstständig beeindruckende Langzeitbelichtungen machen können und die wichtigsten Einstellungen Ihrer digitalen Kamera begriffen haben und beherrschen. Sie sollen am Ende des Workshops gute Fotos in der Nacht machen können.

Anfahrt & Anreise
Eine schwimmende Anlegestelle für Hafenrundfahrten, Hafenfähren und hin und wieder auch für imposante Luxuskreuzfahrtschiffe sind die rund 700 Meter langen “Landungsbrücken”. Vorbeiziehende Schiffe und auch vor Anker liegende Schiffe von einem Meer leuchtender Lichter erhellt, bilden ein unbeschreibliches Fotomotiv. Ein Fotoworkshop auf den Landungsbrücken zeigt zahlreiche Möglichkeiten auf zur effektvollen Objekteinstellung.

1839 wurden die ersten Pontons erbaut und dienten vorerst einmal als Anlegestelle und Wasserbahnhof für Dampfschiffe, weil man hier direkt am Anleger Kohle lagern konnte, die für den Antrieb und das Befeuern der Kessel benötigt wurde. Damit war auch die Entfernung zu den Hafenbecken weit genug, um das Feuer in den Kesseln der Dampfschiffe als Gefahrenquelle für den Hafen auszuschalten.
Die ständig wachsende Nachfrage ließ die Anlage in den Jahren 1907 bis 1909 extrem wachsen bis sie im Zweiten Weltkrieg erheblich beschädigt wurde.
Der Wiederaufbau zur heutigen Größe erfolgte in den Jahren 1953 bis 1955. An der Ostseite des Wasserbahnhofs erhebt sich der Uhrenturm, der aber nicht nur die Uhrzeit, sondern auch den Wasserstand anzeigt.

Den Spaziergängern an einem ruhigen, schönen Tag fällt es nicht auf, dass sie nicht auf festem Boden stehen. Erst wenn der Wind auffrischt und ein kräftiger Sturm den Wasserbahnhof packt und ins Schwanken bringt, zeigt es sich auch für den Nichteingeweihten, dass die Landungsbrücken auf der Elbe schwimmen.

Bei schönem Wetter laden Cafés und zahlreiche Fischbuden zum Relaxen ein. Geschichtsträchtig ist gleich nebenan der 726 Meter lange alte Elbtunnel, der die Landungsbrücken mit dem gegenüber liegenden Steinwerder verbindet. Fotografen finden in dem schwimmenden Großsegler “Rickmer Rickmers” unweit der Landungsbrücken einen lohnenden Schnappschuss für das Fotoalbum. Stolz ragen die drei Masten des Museumsschiffes am Fiete-Schmidt-Anleger in den Himmel.

Anreise: Treffpunkt ist an den Landungsbrücken am Eingang Hard-Rock Cafe. S-Bahn Haltestelle Jungfernsteig. S1, S2, S3, S11, S21 & S31 sowie U3 fahren hier.

Parken: Öffentliche Parkplätze & Parkhäuser sind vorhanden.

Online-Anmeldung auf unserer Website
Veranstalter
diefotomanufaktur
Rathausstraße 22
21423 Winsen

Telefon: 041711366237
E-Mail: office@diefotomanufaktur.de
Website: www.diefotomanufaktur.de
Facebook: Folge uns bei Facebook
Youtube: Folge uns bei Youtube
Google+: Folge uns bei Google+

Zur Online-Anmeldung

Weitere Fotokurse & Fotoworkshops
Eine Übersicht aller Fotokurse im Programm finden Sie auf unserer Website. Falls dieser Termin nicht passt, können Sie sich im Fotokurs-Newsletter eintragen. Sie werden bei neuen Fotokursen automatisch benachrichtigt.

Spickzettel Fotografie
SPICKZETTEL FÜR FOTOGRAFEN
FOTO CHEATCARD FOTOGRAFIE
FOTOGRAFIE CHECKKARTE

Fotokurse in:
Fotokurs Hamburg Hafencity
FotokurseHamburg Jungfernstieg
Fotokurs Hamburg Landungsbrücken Fischmarkt
Fotokurs Hamburg Speicherstadt
Fotokur Lüneburg
Fotokurse Winsen

Fotokurse zu:
Fotokurse Einsteiger Fotografie
Fotokurse Grundlagen Studiofotografie
Fotokurse Fortgeschrittene Fotografie
Fotokurs Langzeitbelichtung & Nachtfotografie
Fotokurs Makrofotografie
Fotokurse Porträt (Mit Model) Indoor
Fotokurse Porträt (Mit Model) mit Blitz / Richtig Blitzen
Fotokurse Porträt (Mit Model) Outdoor mit Available Light
Fotokurs verschenken / Geschenk-Gutscheine
Alle Fotokurse können als Sie als Geschenk-Gutschein bestellen. Es gibt auch Blanko-Gutschein ohne festen Kurs & Termin für eine freie Kurswahl des Beschenkten. Fotokurs Hamburg Winsen Lüneburg
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten