• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Mitmachen beim DSLR-Forum Fotowettbewerb Juli 2024.
    Thema: "Architektur"

    Jeden Monat attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
    Alle Infos zum Juli-Wettbewerb hier!
WERBUNG

Sonstiges Bester Kameragurt gefunden :-) welchen benutzt ihr?

mark.891

Themenersteller
Ich hab den besten Kameragurt gefunden und den Langzeittest von 2 Jahren hat er auch schon hinter sich. Hab versucht meine Eindrücke in einem kurzen Video zusammen zu fassen: https://youtu.be/XTK0Ui5yEYU
Ich hoffe es gefällt euch.

Bin gespannt welchen Kameragurt ihr am liebsten benutzt und vor allem Warum?

Cheers
Mark
 
Schon mal was von HuGu gehört? Nein?
Benutzen viele hier mit sehr grosser Zufriedenheit!
Sehr guter Tragekomfort, auch mit Schwergewichten, sehr zweckmäßig und individuell.
Gruß André
 
Zuletzt bearbeitet:
@Andre72: Jep, hab ich schon öfters gesehen und finde ich auch praktisch. Hört sich jetzt vielleicht blöd an, aber ich lass meine Sony A7 ungerne so rum baumeln während dem Wandern, oder auf Städtetripps. Ich versuche den Body und das Objektiv recht Kratzerfrei zu halten, ansonsten würde ich das System auch benutzen :)

@Pauline 1981: Den Tragegurt hab ich bereits seit 2 Jahren im Einsatz. Bis jetzt hatte ich keinerlei Probleme mit den Schnellverschlüssen. Die sitzen bombenfest :) kann deine Sorge aber prinzipiell verstehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Den HuGu gibts in so vielen Varianten, da bammelt und baumelt nix.
Der wird nach deinen wünschen und Begehrlichkeiten angefertigt (y)
 
Ich hab auch den HuGu und seit einiger Zeit den Peak Design Slide. Was soll ich sagen, sie haben beide ihre Vor- und Nachteile. Beim HuGu stört mich, dass die Kamera am Ende hin- und herbaumelt. Außerdem muss ich beim Stativeinsatz immer erst den Gurt von der Kamera lösen. Ansonsten ist er Top! Der Slide hat den großen Nachteil, dass er sich mit einem Rucksack nicht so schön nutzen lässt. Hat man den Gurt unter den Trägern, geht gar nichts ohne den Rucksack vorher abzusetzen. Über den Trägern ist der Tragekomfort nicht so toll. Hier punktet echt der HuGu. Dafür ist der Slide beim Stativeinsatz echt Klasse. Man setzt die Kamera auf den KuKo und und clippt den Gurt raus oder lässt ihn einfach dran.
Das alles ist aber meckern auf hohem Niveau. Beide Gurte sind echt gut.
 
Immer wieder HuGo

Gibt noch andere die genau so gut sind, zb. Custom SLR

Der lässt sich an den Body Ösen als auch am Gewinde vom Gehäuseboden befestigen und das Schulterteil wirkt entlastend da es aus Reisfestem Stretchmaterial ist.

Noch dazu lässt sich dieser Gurt für einiges anderes "Missbrauchen". ^^

PS: Dieser Kameragurt hat nur einen Nachteil, Er ist aus dem EU-Ausland beziehbar (hatte den von MeinFoto Berlin - Amazon gekauft)
 
Zuletzt bearbeitet:
Peak Design Slide. Besser als jeder Sling Gurt weil nichts baumelt. Einigermaßen gut aussehen tut er auch noch.
 
Bin ich der einzige mit einem Joby Pro Sling?

Mir gefällt der besser wie die anderen Sling-Gurte, da er ruckzuck in der Länge verstellbar ist und die Kamera bequem am Rücken hängt und nicht so am Hintern rum baumelt... das fand ich nämlich am Sunsniper so lästig. Des weiteren hat der nicht so ein monströses Schulterpolster wie manch anderer Gurt.
 
Hast du gelesen, was ich oben geschrieben hab? Nutzt du den Gurt in Verbindung mit einem Rucksack? Wenn ja, wie sind deine Erfahrungen?

Ja habe ich gelesen. Ich habe die Kamera, wenn ich einen Rucksack trage, an den Trägern fest. Sieht dann so aus:
 
(...) Bin gespannt welchen Kameragurt ihr am liebsten benutzt und vor allem Warum? (...)
Früher hatte ich die mitgelieferten Nylon- oder Ledergurte an den Kameras. Heute nerven mich alle langen Riemen; immer sind sie mir im Weg oder bleiben irgendwo hängen.

An der DSLR habe ich daher seit Jahren als Absturzprophylaxe eine selbstgenähte simple Handschlaufe aus Edelrid-Schlauchband, die die rechte Riemenöse mit der stets montierten Arca-Schnellwechselplatte auf der Kameraunterseite verbindet. Getragen wird die Kamera auf kurzen Strecken in der Hand und ansonsten in einer meist offenen Thinktank-Holstertasche. Da habe ich genauso schnellen Zugriff wie bei Blackrapid, Hugu & Co., aber die Kamera ist beim Tragen besser geschützt und nach dem Hochnehmen frei von langen Riemen.
 
Nach mehreren versuchen ne gute Gurtlösung zu finden die sich nicht mit Rucksack / Tasche / Stativ/ Handschlaufe beißt hab ich keinen nervigen Gurt mehr sondern Handschlaufe und Capture Clip von Peak Design. Ich kann die Kamera an Taschengurt oder Rucksack befestigen , nichts bamselt oder nervt. Fur mich das Optimum.
 
Ich nutze den Originalen HuGu, wie auch einen Nackengurt von Hubier.

Warum: er vereint alle Vorteile, die hier schon genannt wurden: Leicht, flexibles Gurtmaterial, dünn und dadurch gut unter dem Rucksackgurt zu tragen.
Arca Swiss kompatible Platten mit Gurtöse zum einhängen oder sonstige Befestigungsmöglichkeiten gibts auch.

Und: Sonderwünsche kann man äußern, so daß der Gurt optimal zu einem passt. Und alles zu einem sehr fairen Preis.


Noch nix vom HuGu gehört???
Den Schnellverschlüssen würden ich nicht trauen...

Die sind kein Problem - zudem haben die, die Hubier verwendet, eine Sicherung gegen ungewolltes Öffnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe mich von Sun-sniper und HuGu inspierieren lassen und habe mir meinen Gurt Gurt selber gebaut / genäht. Da weiß ich, was ich habe und dementsprechend Vertrauen zu den Dingen.
 
Sun Sniper PRO Steal and Bear 2
Hat mir schonmal in Rom die Kamera vorm Dieb gerettet seitdem vertraue ich ihm blind
 
Meine 5 D III hängt an einem OP Tech Gurt mit Verlängerung - ich trage sie - wenn sie nicht in der Kameratasche ist - quer über die Schulter, ich mag es nicht, wenn sie an der Seite baumelt. Der Gurt hat sich bewährt, die Schnellverschlüsse halten ohne Probleme. Vom Prospekt her gefallen mir auch die Oberwerth Rhein Gurten - aber Euro 180 ist eine Menge Geld und ausserdem müsste ich so etwas mal vorher wirklich in die Hand nehmen können.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten