• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Februar 2024.
    Thema: "Backwaren"

    Nur noch bis zum 29.02.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Auslesen der Auslösungen

Canon10000

Themenersteller
Hallo wie kann ich an meiner 60D die Anzahl der Auslösungen auslesen ?
L.G.
Lucian
 
Hi,
ich mache das mit ML (Magic Lantern), unter dem Menü Debug / Shutter Count stehen aufgeteilt die normalen und die Live-View-Aufnahmen.

Grüße
Frank
 
Ja danke mal, leider komme ich mit den angebotene Downloads nicht zustreich, sitze schon 2 Stunden dran und ich kapiers nicht.

L.G.
Lucian
 
ML:
Wenn noch nicht durchgeführt, zunächst Update der Original-Firmware auf 1.1.1 (von der Canon-Homepage runterladen, übrige Vorgehensweise s. Handbuch).
Speicherkarte dann in der Kamera formatieren (natürlich sollte man vorher alle Bilder gesichert haben:D),Vorgehensweise s. Handbuch.
Neue ML-Version für Firmware 1.1.1 /60D runterladen und auf dem Computer entpacken (ist gezippt oder gerart).
Speicherkarte in den Kartenleser des Computers einlegen und einfach alle Dateien von ML (man könnte einige weglassen, aber unschädlich) auf die (erste Verzeichnisebene der) Speicherkarte kopieren.
Speicherkarte in die Kamera einlegen und vor dem Einschalten der Kamera das Programmwahlrad auf "M" stellen.
Kamera einschalten und erneut Firmware-Update starten, Vorgehensweise s. Handbuch.
Nach erfolgreicher Installation bekommst Du eine Bestätigungsmeldung (grüne Schrift auf schwarzem Hintergrund), Kamera aussschalten und nach dem Einschalten kannst Du über die Abfalltaste auf ML zugreifen!;)

im Übrigen ohne Gewähr und Ausschluss jedweder Haftung unter Hinweis auf die Warnhinweise bei ML!:devilish:

Grüße
Frank
 
Jeder User gibt die Daten von sich bekannt die er bekannt geben möchte. Außerdem ist das sicher hier nicht das Thema! OT entfernt!
 
Danke nochmals für die Tips und Tricks, viellecht tue ich das nochmals probieren, schade das das so ein Aufwand ist, könnte doch bestimmt auch einfacher gehen (von Canon aus), mir ist das schnell gleich zuviel.
Ich habe heute meinen Sensor gereinigt, das sind Sachen, sowas kann ich aufs erstemal aaaaaber Computer, na.
L.G.
Lucian
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten