• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Februar 2024.
    Thema: "Backwaren"

    Nur noch bis zum 29.02.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Amerika,das Land der vielen Möglichkeiten...

bastrét

Themenersteller
... auch für die Fotografie!

Hallöchen. Mal wieder was von mir.

Im Urlaub in den USA bekommt man ja so einiges zu sehen, was ich euch nicht vorenthalten möchte.

Bin für Kritik und Lob sehr dankbar.

EDIT: Leider sind durch den Rahmen die Bilder vom Schnitt etwas "enger" geworden, als die Rohfassung. Demnach ist bei dem Originalbild (Nr.5) das Auto auch komplett drauf und nicht an der linken Seite etwas abgeschnitten. Ich bitte um Verständnis :) !

Gruß,
bastrét
 
... auch für die Fotografie!

EDIT: Leider sind durch den Rahmen die Bilder vom Schnitt etwas "enger" geworden, als die Rohfassung. Demnach ist bei dem Originalbild (Nr.5) das Auto auch komplett drauf und nicht an der linken Seite etwas abgeschnitten. Ich bitte um Verständnis :) !

Gruß,
bastrét

Bearbeitest du die Fotos (Rahmen) im Photoshop?
Dort kannst du unter Bild -> Arbeitsfläche die Arbeitfsläche Pixelgenau vergrössern und danach die vergrösserte Fläche auf einer neuen Ebene ausfüllen. So wird das Bild durch den Rahmen nicht beschnitten und auch sonst nicht verzerrt, da nicht das Bild, sondern eben nur die Arbeitsfläche vergrössert wird.
Gibt bestimmt andere Möglichkeiten, aber ich mach es so :)

Zu den Bildern;
Schöne s/w Aufnahmen! Sehr passend, gute Motivwahl!
Und zurück zum Rahmen;
So wie ich das Sehe ist die weisse Linie bearbeitet (sieht irgendwie 3-D aus)?!. Passt mir irgendwie nicht... Allgemein finde ich den Rahmen zu dick geraten und die weisse Linie zu aufdringlich.
Aber die Bilder sind schön.
 
hi,

danke für die Rückmeldungen.

Es mag wohl sein, dass das mit den Rahmen besser geht wie schon angesprochen, nur leider ist mein PC keine Hochleistungmaschine die zudem noch alt ist und deswegen suche ich mir kleine "Freeware-Programme" die nur das machen was ich benötige. Photoshop CS habe ich, jedoch dauert es sehr lange. Ich suche mal ein neues Programm, um diese Fehler in Zukunft zu umgehen.

Bezüglich der Formen und Anordnung des Rahmens ist es wohl Geschmackssache. Wer möchte kann ja mal seine Rahmenversion hochladen und hier einfügen. Vielleicht ist gefällt sie mit sogar dann besser ;).

Gruß,
bastrét
 
Die Motive sind sehr sehenswert. Allerdings ist die SW-Umsetzung etwas flau.
 
Ja, Rahmen sind Geschmackssache, war deshalb auch meine persönliche Meinung :)
Ich habe mal meine Versionen erstellt und angehängt.

Ja, Photoshop ist leider auf einer älteren Kiste mit wenig Arbeitsspeicher ziemlich lahm..

/edit:
Einen weissen Rahmen auf weissem Hintergrund sieht man nun natürlich schlecht :D
Du müsstest die Bilder speichern.
 
hi,

ja wie gesagt... die Rahmenform ist halt Geschmackssache.
Weissen Rahmen finde ich auch ganz gut. Aber naja... Es geht mir ja auch hauptsächlich um die Motive und Umsetzung und nicht um die Rahmenbearbeitung :D!

Gruß,
bastrét
 
#4 und #5 finde ich gut, wobei die s/W Umsetzung eigentlich nur zu #5 passt. Schrift und Rahmen erdrücken das Bild, die überschwungene Schrift erinnert eher an so "alles liebe, deine uschi - weihnachten 1991". Lieber weniger. viel weniger :)

golden gate: leider unscharf, die Brücke gewinnt auch nicht durch s/w
strand: sagt mir nix, ist mir in der perspektive auch nach rechts zu beschnitten. auch hier verliert der strand in sw. worauf soll mein auge ruhen?
cypresse: hier abendsonne, grüner baum und etwas abgetönt stelle ich mir schön vor. lone cypress da erwarte ich so ein pointe du raz bild
death valley: hätte ich mir breit gewünscht.. kinoformat 16:9 viel wüste und rollende dornenbüsche, eine strasse die immer kleiner wird und das bild dominiert. so wirkt es durch den rahmen erdrückt im format und auch etwas zu platt, ggf mal kontraste erhöhen, und schauen ob du durch ein besseren formatschnitt und nachschäörfen, bzw. braun abtönen etwas mehr roadflair rausholen kannst.
 
#4 und #5 finde ich gut, wobei die s/W Umsetzung eigentlich nur zu #5 passt. Schrift und Rahmen erdrücken das Bild, die überschwungene Schrift erinnert eher an so "alles liebe, deine uschi - weihnachten 1991". Lieber weniger. viel weniger :)

golden gate: leider unscharf, die Brücke gewinnt auch nicht durch s/w
strand: sagt mir nix, ist mir in der perspektive auch nach rechts zu beschnitten. auch hier verliert der strand in sw. worauf soll mein auge ruhen?
cypresse: hier abendsonne, grüner baum und etwas abgetönt stelle ich mir schön vor. lone cypress da erwarte ich so ein pointe du raz bild
death valley: hätte ich mir breit gewünscht.. kinoformat 16:9 viel wüste und rollende dornenbüsche, eine strasse die immer kleiner wird und das bild dominiert. so wirkt es durch den rahmen erdrückt im format und auch etwas zu platt, ggf mal kontraste erhöhen, und schauen ob du durch ein besseren formatschnitt und nachschäörfen, bzw. braun abtönen etwas mehr roadflair rausholen kannst.

Danke für deine Meinung. Manche Bilder habe ich bewusst S/W gewählt, weil kein/kaum Sonnenlicht da war (z.B. bei der "Lone Cypress" war es total bedeckt und nebelig, ähnlich bei der "Golden Gate Bridge"). Im Anhang die Bilder unbearbeitet. Es sind nicht genau die gleichen aber in etwa und vorallem in Farbe. Wer will kann mal seine bearbeitete Version hochladen!

Gruß,
bastrét
 
sind eigentlich schöne motive...nur leider fehlt mir da ein bisschen der kontrast für s&w ... wirken auf mich bisschen flau!
 
Nagut, dann werde ich mal versuchen in nächster zeit mehr in Farbe zu leben :D

Es ging mir bei den Bildern eigentlich auch nur um die Motivwahl, Perspektive und die Bearbeitung (vorallem mit dem Rahmen).

Nur wie ich sehe kommen die farblichen Bilder besser an.

Nochmals vielen Dank an die vielen Kommentare!
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten