DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Beispielbilder

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2011, 11:51   #1
dbpaule
Benutzer
 
Registriert seit: 15.04.2011
Ort: Berlin suburbs
Beiträge: 1.361
Standard Vivitar 2x MACRO FOCUSSING TELECONVERTER MC

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

da es zu diesem feinen Konverter noch keinen eigenen Thread gibt, starte ich einfach mal einen. Da ich sehr gern im Makrobereich arbeite, war dieses gute Stück ein Muss für mich. Der Konverter ist sehr gut verarbeitet, überträgt alle Infos des Objektivs, jedoch muss man manuell fokussieren, was im Makro-Bereich aber auch angebracht und daher kein Problem wie ich finde.

Im Netz fand ich nur spärliche Informationen zur Handhabung. Meist wird nur beschrieben, dass der Konverter aus einem 50mm-Objektiv ein 1:1 Makro macht. Prinzipiell bleibt die Naheinstellgrenze bei der Verwendung von Telekonvertern erhalten. Hier verkürzt sich diese sogar etwas, was den Konverter sexy erscheinen lässt, verwende ich doch auch Optiken von vor 30 Jahren, wie einige smc M-Linsen. Übrigens kann man natürlich auch nach wie vor auf unendlich fokussieren. Die optische Qualität ist gut! Deutlich erkennbare Schwächen lassen sich nicht ausmachen.

Anbei gebe ich einige Beispiele mit Tamron 90/2.8 Makro mit. Es wird so zu einem 180/5.6. Die Naheinstellgrenze bleibt erhalten, wodurch der Abbildungsmaßstab deutlich größer wird. Je ein 100%-Crop zum Originalbild wird angehangen. Das erste Motiv ist ein 50€-Schein bzw. der untere innere Bogen der "0" an der Naheinstellgrenze von 29cm.

LG
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg konv1.jpg (291,2 KB, 221x aufgerufen)
Dateityp: jpg fuffi.jpg (416,8 KB, 154x aufgerufen)
Dateityp: jpg fuffi_crop.jpg (472,4 KB, 140x aufgerufen)
Dateityp: jpg blumi.jpg (419,4 KB, 136x aufgerufen)
Dateityp: jpg blumi_crop.jpg (481,9 KB, 170x aufgerufen)
__________________
LG, euer Paule
dbpaule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2011, 13:42   #2
dbpaule
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.04.2011
Ort: Berlin suburbs
Beiträge: 1.361
Standard AW: Vivitar 2x MACRO FOCUSSING TELECONVERTER MC

Jetzt noch mit meinem derzeitigen Lieblingsobjektiv, dem smc M 85/2. Die Naheinstellgrenze lässt sich mit dem Konverter auf ca. 50cm verringern. So entsteht ein 170/4 mit klssischen Makro-Eigenschaften. Die Anschaffung des Konverters hat sich für mich jetzt schon gelohnt Blende habe ich beim ersten Bild auf 8 und beim zweiten auf 4 gestellt. Durch den Konverter verdoppelt sich die Blende.

Achja, noch ein Bild mit Konverter und 85/2.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg blume.jpg (471,3 KB, 64x aufgerufen)
Dateityp: jpg blume_crop.jpg (468,3 KB, 61x aufgerufen)
Dateityp: jpg PAUL0781.JPG (494,1 KB, 128x aufgerufen)
Dateityp: jpg blume2_crop.jpg (470,7 KB, 111x aufgerufen)
Dateityp: jpg k-5undVivi.jpg (323,2 KB, 195x aufgerufen)
__________________
LG, euer Paule

Geändert von dbpaule (12.09.2011 um 13:58 Uhr)
dbpaule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2011, 14:15   #3
mochti01
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2011
Beiträge: 133
Standard AW: Vivitar 2x MACRO FOCUSSING TELECONVERTER MC

Es freut mich zu sehen, dass mein Konverter in guten Händen gelandet ist.

Hier noch eins von mir mit einem 50mm f1.4.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP5672.jpg (348,8 KB, 166x aufgerufen)
mochti01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2011, 15:23   #4
dbpaule
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.04.2011
Ort: Berlin suburbs
Beiträge: 1.361
Standard AW: Vivitar 2x MACRO FOCUSSING TELECONVERTER MC

Hier nochmal zwei Extrembeispiele. Die ersten beiden Bilder entstanden mit einem angeflanschten Sigma 10-20/4-5.6. Es entsteht ein echt extremer Bildeindruck, da das Objekt direkt am Frontelement anliegen kann. Das dritte Bild ist mit einem smc M 200/4 entstanden. Hier verkürzt sich die Naheinstellgrenze auf ca. 1,5m.

LG
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg orchidee.jpg (448,1 KB, 167x aufgerufen)
Dateityp: jpg sonnenblume.jpg (483,0 KB, 177x aufgerufen)
Dateityp: jpg PAUL9971.JPG (446,3 KB, 132x aufgerufen)
__________________
LG, euer Paule
dbpaule ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.03.2012, 20:57   #5
Morkhero
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2010
Beiträge: 488
Standard AW: Vivitar 2x MACRO FOCUSSING TELECONVERTER MC

( offtopic ) Bilder kämen erst nachher ^^ und leider gibts keine Spoilerfunktion.
Ich hoffe es ist ok wenn ich den Thread hier dafür missbrauche. (wenn nicht äh naja dann muss ich einen extra aufmachen oder gibt es schon einen ?)
Ich hab mir bei Ebay mal den Konverter geangelt. Allerdings ein älteres Modell als wie das oben auf den Bildern. Zumindest so wie ich das an der grünen Schrift sehe.

Ich hab praktisch dieses hier: http://www.pentaxforums.com/userrevi...convertor.html

Vielleicht nervt es ja die meisten schon aber ich würde gerne mal wissen wie das mit diesem Rikoh-Pin ist. (http://www.selected-webdesign.com/pe...coh-pin-loesen)

Ich will das Ding nicht eher benutzen bis ich mir ganz sicher sein kann das ich da keine Probleme bekomme.
Jemand schrieb etwas mit Kleber drauftropfen.

Da ich sowas das erste mal in echt sehe hab ich es mal markiert um sicher zu gehn


Was wäre da nun am besten ? Immerhin ist der Pin ja auf beiden Seiten.
__________________
Pentax K5,
Pentax-DA 1:3.5-5.6 18-135mm WR; Pentax-DFA Macro 1:2.8 100mm WR; Pentax-DA 1:2.8 35mm Macro Limited; Sigma DC 8-16 mm 1:4.5-5.6 HSM; Pentax-M 1:4 200mm; Pentax-M 1:1.7 50mm; Pentax-FA 1:3.5-5.6 28-80mm; Pentax-FA 1:4.5-5.6 80-320mm; Sigma Mini-Wide 1:2.8 28mm
Kenko 2X APK Teleplus MC7; Vivitar 2X Macro Focusing Telekonverter
Pentax AF-540 FGZ; original Pentax D-BG4 Batteriegriff, Gorillapod SLR-Zoom, Cullmann Magnesit 525,
Olympus C5050
Canon Powershot S100

Geändert von Morkhero (12.03.2012 um 21:00 Uhr)
Morkhero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2012, 20:18   #6
Curtana
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2006
Ort: bei Köln
Beiträge: 563
Standard AW: Vivitar 2x MACRO FOCUSSING TELECONVERTER MC

Der Vivitar Macro TK ist wirklich ein feines Teil. Habe ihn mir jetzt auch besorgt, um im Macro-Universum noch mehr Details einfangen zu können. Darüber hinaus ist er auch als Telekonverter gut einsetzbar- nur leider ohne AF.

Anbei ein Bild von meinem TK (mit Kontakten), den es nach meinen Recherchen in 4 verschiedenen Versionen gibt:
- ohne Kontakte, mit grüner Maßstabscala
- ohne Kontakte, mit blauer Maßstabscala (hatte diesen auch; funktioniert nicht an der K5, egal mit welchem Objektiv-die K5 lässt sich nicht auslösen)
- mit Kontakten, mit grüner Maßstabscala
- mit Kontakten, mit blauer Maßstabscala (der hier gezeigte hat auch den Ricoh-PIN, lässt sich aber ohne Probleme an der K5 an- u. absetzen)

Und weil wir hier im Beispielbilderthread sind, auch zwei Fotos mit dem Vivitar Macro TK an dem Pentax D-FA 100 2.8 Macro WR. Erstes Foto ohne, zweites mit dem TK.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Vivtar_Macro Konverter.JPG (153,4 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg Pentax 100 ohne TK.JPG (243,5 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg Pentax 100 mit TK.JPG (230,0 KB, 77x aufgerufen)

Geändert von Curtana (22.03.2012 um 21:27 Uhr) Grund: Text ergänzt
Curtana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 20:11   #7
wolf_kx
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2009
Beiträge: 99
Standard AW: Vivitar 2x MACRO FOCUSSING TELECONVERTER MC

Erst durch diesen Thread habe ich mich letztes Wochenende daran erinnert, dass ich dieses Teil noch im Karton mit meiner analogen Ausrüstung habe.
Mein Konverter sieht genauso aus wie der von Morkhero. Nachdem ich mich per Google überzeugt hatte, dass der Ricoh Pin bei diesem Teil nicht stören soll habe ich das mal vorsichtig mit dem Kit-Objektiv probiert, da hier der "Verlust" am ehesten zu Verschmerzen wäre. Kurz und gut: an meiner K-x gibt es mit allen Objektiven keinerlei Probleme. Dies soll aber keine Empfehlung sein. Muss jeder selber wissen, ob er/sie es auch wagen soll.
Angetan bin ich vor allem von der Qualität im Makrobereich. Die folgenden Bilder sind alle mit Konverter und Tamron 28-75 entstanden, bei unterschiedlichen Zoom-Einstellungen. Scharfgestellt habe ich durch Verändern des Zooms, das funktioniert für mich exakter wie per Entfernungsring.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Compressed_0001.jpg (418,8 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg Compressed_0002.jpg (494,8 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg Compressed_0009.jpg (465,2 KB, 51x aufgerufen)
Dateityp: jpg Compressed_0008.jpg (414,7 KB, 49x aufgerufen)
wolf_kx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 20:18   #8
wolf_kx
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2009
Beiträge: 99
Standard AW: Vivitar 2x MACRO FOCUSSING TELECONVERTER MC

und hier noch zwei weitere und jeweils 100% Crop
Bei der Eidechse Kontrast leicht angepasst, ansonsten wie die vorhergehenden ooc
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Compressed_0006.jpg (493,0 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg Compressed_0006_Crop.jpg (363,8 KB, 90x aufgerufen)
Dateityp: jpg Compressed_0007.jpg (449,1 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg Compressed_0007_Crop.jpg (451,4 KB, 61x aufgerufen)
wolf_kx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 20:33   #9
wolf_kx
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2009
Beiträge: 99
Standard AW: Vivitar 2x MACRO FOCUSSING TELECONVERTER MC

im Telebereich bemerkt man schon, dass die Qualität leidet.
Am schwierigsten ist hier aber das Fokussieren, wenige zehntel Millimeter hin oder her, entscheiden über Matsch oder noch akzeptable Bildqualität.
Da bekommt man richtig Respekt vor der Arbeit, die der Autofokus normalerweise zu leisten hat.
Ich habe für mich Vergleiche angestellt: wenn der Fokus sitzt, ist die Qualität etwas besser als beim Croppen.
Mangels ansprechender Motive hier noch drei Beispiele ohne jeglichen künstlerischen Wert, dafür aber mit Sensordreck
Bild 1 ist mit dem Tamron 70-300 bei 300mm enstanden, die anderen beiden mit dem Tamron 70-200 bei 200mm. Alle drei Freihand, was bei der Endbrennweite aber schon sehr grenzwertig ist.
Aufgrund des Verlusts von 2 Blendenstufen, dann sowieso nur noch als Schönwetter-Kombi zu gebrauchen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Compressed_0003.jpg (425,3 KB, 69x aufgerufen)
Dateityp: jpg Compressed_0004.jpg (467,2 KB, 61x aufgerufen)
Dateityp: jpg Compressed_0005.jpg (387,6 KB, 47x aufgerufen)
wolf_kx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 20:38   #10
Morkhero
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2010
Beiträge: 488
Standard AW: Vivitar 2x MACRO FOCUSSING TELECONVERTER MC

Na das sieht doch gut aus (also die Makros wobei auch die Bilder im Tele akzeptabel sind)

Erst nochmal danke an dbpaule und curtana.
Es geht ganz normal wieder ab an der K-5.
Ich habs vorhin das erste mal probiert. Gab aber ein anderes Problem. Normalerweise geht ja der Deckel vorne richtig passend dran. Bei meinem ist dort immer Luft. Ich hab allerdings gedacht das liegt vielleicht daran das es nicht der Originale ist da dort Komura drauf steht
Auf jeden Fall ging kein Objektiv drauf. Der größere Mitnehmer da drin war auch völlig locker und pendelte einfach so hin und her. Ich hab da nochmal rumgesaugt, dran rumgedrückt und irgendwie ist es jetzt eingerastet und geht immer wieder in die richtige Stellung zurück. Die Abdeckung geht zwar nach wie vor nicht richtig drauf aber dafür die Objektive.
Wenn ein schwereres Objektiv dran ist geht das mit dem drehen recht schwer obwohl es gut ist um noch ein kleines bisschen genauer scharfzustellen.

Ich hoffe ich komme am Wochenende dazu es richtig auszuprobieren.
__________________
Pentax K5,
Pentax-DA 1:3.5-5.6 18-135mm WR; Pentax-DFA Macro 1:2.8 100mm WR; Pentax-DA 1:2.8 35mm Macro Limited; Sigma DC 8-16 mm 1:4.5-5.6 HSM; Pentax-M 1:4 200mm; Pentax-M 1:1.7 50mm; Pentax-FA 1:3.5-5.6 28-80mm; Pentax-FA 1:4.5-5.6 80-320mm; Sigma Mini-Wide 1:2.8 28mm
Kenko 2X APK Teleplus MC7; Vivitar 2X Macro Focusing Telekonverter
Pentax AF-540 FGZ; original Pentax D-BG4 Batteriegriff, Gorillapod SLR-Zoom, Cullmann Magnesit 525,
Olympus C5050
Canon Powershot S100
Morkhero ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Beispielbilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:59 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren