DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Reinigung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.04.2006, 10:39   #1
mandifoto
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2005
Beiträge: 483
Standard Sensor Swab vs. Sensor Wand

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
und nochmal zur Reinigung im Naßverfahren:

Micro Tools Europe bietet an:

VARIANTE 1

Sensor Swab, 12 Stück zu ? 63,74
Flüssigkeit zu ? 10,15
SUMME für 12 Reinigungen: ? 73,89 = a ? 6,15

Swab: http://www.micro-tools.com/Merchant2...Store_Code=MTE
Flüssigkeit: http://www.micro-tools.com/Merchant2...Store_Code=MTE

VARIANTE 2

Sensor Wand ? 6,66
100 Tücher zu ? 9,57
Flüssigkeit zu ? 10,15
SUMME für 100 Reinigungen: ? 26,38 = a ? 0,26

Wand: http://www.micro-tools.com/Merchant2...Store_Code=MTE
Tücher: http://www.micro-tools.com/Merchant2...Store_Code=MTE
Flüssigkeit: http://www.micro-tools.com/Merchant2...Store_Code=MTE

Mal ganz abgesehen, dass man aus den 100 Tückern im Format 10 x 10 cm wahrscheinlich 1000 Tücher machen kann und somit mit Variante 2 ewig auskommt:

WAS IST DER HACKEN AM SENSOR WAND - Verfahren? Hat hier jemand praktische Erfahrungen? Warum kostet SENSOR SWAB vergleichweise das 30-ig fache?

Danke für Eure Antworten
Mandi
mandifoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2006, 10:56   #2
Gast1234567
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sensor Swab vs. Sensor Wand

Es gibt m. E. keinen Haken am SensorWand-Verfahren (i.S.v. Nachteil im Vergleich zu den Sensorswabs). Das Material ist das gleiche, lediglich sind die SensorSwabs vorkonfektioniert und fertig abgepackt.
Ich dachte ursprünglich, dass man mit den Sensorswabs vielleicht besser bedient ist, da diese ja in verschiedenen Breiten angeboten werden und man dann möglichst nur einmal wischen muss, da der Sensor komplett abgedeckt wird. Pustekuchen: Ich habe die Swabs in der Größe 3 (FF) gekauft und trotzdem ist der FF Sensor ein wenig höher (1,5-3mm) als die Dinger breit sind.

Warum der Preisunterschied so hoch ist wird mir daher beim besten Willen nicht transparent. Ich sehe den Unterschied eher wie den zwischen fertig abgepackten Zigratten und welchen zum selberdrehen.

Du bist mit den SensorWand letztendlich ebenso gut bedient.

Aus den 100 Tüchern derer 1000 machen würde ich allerdings nicht, da die Tücher anfangen zu fusseln wenn man sie zerscheidet.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2006, 13:40   #3
DJTommiD
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2005
Ort: Warnemünde
Beiträge: 1.465
Standard AW: Sensor Swab vs. Sensor Wand

Noch billiger hier
Dazu fusselfreie Reinigungstücher (z.B. Kimberly Clark, KimWibe) und Isoprop.
__________________
Gruß Tommi...
----------------------------------------------------------------------------------------------
Canon Voll/Crop Body + Linsen und Zubehör
Meine Bilder

Meine Bilder dürfen im Rahmen des Forums bearbeitet werden... Verwendung/Verlinkung untersagt!

----------------------------------------------------------------------------------------------

DJTommiD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2006, 13:55   #4
mandifoto
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.07.2005
Beiträge: 483
Standard AW: Sensor Swab vs. Sensor Wand

Zitat:
Zitat von CropOneZero
Aus den 100 Tüchern derer 1000 machen würde ich allerdings nicht, da die Tücher anfangen zu fusseln wenn man sie zerscheidet.
Bringe ich ein Tuch im Format 10 x 10 cm denn so auf den "Sensor Wand", damit ich diesen schön über den Sensor ziehen kann?
mandifoto ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.05.2006, 07:56   #5
Frank Eberle
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Ostfildern (nahe Stuttgart)
Beiträge: 549
Standard AW: Sensor Swab vs. Sensor Wand

Hallo,

Zitat:
Zitat von mandifoto
Bringe ich ein Tuch im Format 10 x 10 cm denn so auf den "Sensor Wand", damit ich diesen schön über den Sensor ziehen kann?
Problemlos. Auf meinem Sensorwand war bei der Bestellung ein Tuch drauf. Wenn man die Tücher nach dieser Vorlage faltet, gibt es keine Probleme (zumindest bislang). Irgendwo im Internet hatte ich auch einmal eine Anleitung gesehen, leider finde ich den Link nicht mehr. Google hilft sicherlich weiter.

Edit:
Gerade habe ich selbst nochmals gesucht: Ich falte meine Tücher ungefähr so

http://www.cleaningdigitalcameras.com/howto.html (Überschrift: Wrapping Your Wand)

Frank
Frank Eberle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Reinigung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:52 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren