DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.12.2010, 18:40   #1
maschplus
Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 197
Standard Reisestativ Travel Angel Transformer vs. Bilora Twister Pro

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Servus,

nachdem ich ALLE Threads zum Travel Angel von Benro gelesen habe, bin ich noch immer nicht sicher, was es werden soll. Ich werde ein halbes Jahr in Spanien verbringen und hoffentlich auch viel reisen und möchte daher ein Stativ kaufen, welches ich auch wirklich immer mitnehmen kann!

Zu meinem Anforderungsprofil:
1. Klein und leicht
2. Stabil mit 2,5kg Last (nicht nur in der Horizontalen)
3. wäre super: eingebautes Einbeinstativ

Dies hat mich zu den Travel Angel Transformers (A0681TB00 bzw. A0691TB00) und zu dem Bilora Twister Pro geführt.

http://www.bilora.de/index.php?area=...page=twister01
http://www.7dayslive.de/cgi-bin/shop...nr=BE2095&all=

Für die Benros spricht das geringe Gewicht, für das Bilora die cool Farbe .
Das Stativ soll nicht nur für die Reise taugen, sondern mein neues Immerdabei werden und auch die Kombi 7D+70-200 f/2.8 IS sicher halten.

Neben Architektur und Nachtaufnahmen stehen auch Makros und und Studiogeschichten Indoor auf dem Programm.

Preislich hatte ich ursprünglich 200 Euro angepeilt, bin aber bereit (siehe Ausrüstung ) einmal mehr zu investieren. Das Feisol 3442 ist mir aber dann doch zu teuer

Bin für hilfreiche Tipps dankbar!

Geändert von maschplus (25.12.2010 um 19:00 Uhr)
maschplus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 18:59   #2
Parasonic
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2007
Beiträge: 88
Standard AW: Reisestativ Travel Angel Transformer vs. Bilora Twister Pro

Habe mir seit gestern das Transformer-Stativ. Bin auch wegen des Packmaßes und Gewichts dort gelandet, da ich es hauptsächlich auf Reisen mitschleppen werde.

Habe natürlich noch keine ausgiebige Tour hinter mir, als Anmerkung nur soviel: Unabhängig von der Marke, bei der Kombination 7D + 70-200er würde ich in jedem Fall den Rucksack unten dran hängen oder so. Die Dinger sind extrem leicht (deswegen kauft man sie ja), bei etwas kräftigerem Wind wäre ich da besorgt um die Kamera, gerade wenn man mit Fernauslöser arbeitet. Also es macht keinen klapprigen Eindruck oder so, soweit ich das beurteilen kann ist es grundsolide verbaut und macht einen hochwertigen Eindruck, aber es ist halt einfach verdammt leicht. Wenn Du ggfs. noch die Mittelsäule nutzt liegt der Schwerpunkt dann halt sehr weit oben.

Wichtig ist dann noch der Kopf. Das Transformer kommt standardmässig mit dem B1, laut Werksangaben sollte der Deine Kombi tragen, evtl. willst Du aber auch hier aufrüsten. Persönlich denke ich, dass der B1 erstmal reicht, aber das wird sich zeigen.

Wenn man den diversen Threads hier glauben kann ist so ein Stativ ja im Prinzip eh immer ein Kompromiss (aufgrund der Anzahl der Beinelemente, ausfahrbare Mittelsäule ist eh ein No-Go etc.). Für mich wird es seine Zwecke erfüllen, ein Stativ, dass ich dabei habe bringt mir mehr als eines, das nur zuhause steht.

Ganz spezifisch zum Bilora kann ich dir leider nichts sagen, mit dem Benro bin ich auf jeden Fall zufrieden. Habe übrigens die Carbon-Variante, damit liegst du auch über dem Budget von 200 Euro, falls Du das doch noch halten möchtest. Alu wird etwas günstiger sein. Im Lieferumfang sind übrigens noch die Tasche und Spikes.
__________________
"Die Photographie ist eine wunderbare Entdeckung, eine Wissenschaft, welche die größten Geister angezogen, eine Kunst, welche die klügsten Denker angeregt – und doch von jedem Dummkopf betrieben werden kann" – Nadar, 1856
Parasonic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 19:37   #3
maschplus
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.11.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 197
Standard AW: Reisestativ Travel Angel Transformer vs. Bilora Twister Pro

Bei dem Bilora finde ich halt den Lieferumfang gigantisch... Für unter 200€ gibt es die Alu Variante, aber es ist halt nicht soooo leicht... Das kann Benro halt ein bisschen besser!
Wenn die große Kombi auf dem Stativ ist, bleibt die MS auch bei meinem 190er Manfrotto drinnen, das ist nur bei 7D+17-50 f/2.8 interessant und diese Kombi wiegt mehr als einen Kilo weniger!

Wie brauchtbar findest du das Einbein? Ist das zu kurz oder bei 1,70m Körpergröße gut einsetzbar? Fokus liegt aber auf dem normalen Stativ!!!
maschplus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 21:42   #4
Parasonic
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2007
Beiträge: 88
Standard AW: Reisestativ Travel Angel Transformer vs. Bilora Twister Pro

Der Lieferumfang ist wirklich ordentlich, macht mich bei dem Preis dann aber auch irgendwie stutzig. Man bekommt halt oft, wofür man bezahlt. Frage mich auch, wie sie mit drei Segmenten auf 43cm kommen, das Benro kommt nur mit fünf auf 46cm wen ich mich nicht irre.

Das Einbein habe ich noch nicht komplett aufgebaut, nur abmontiert. Ausgezogen ist es für mich etwas kurz, bin aber auch größer. Bei 1,70 sollte es mit dem Kugelkopf etc. eigentlich ganz gut passen. Das sollte bei dem Bilora nicht viel anders sein, lässt sich ja ungefähr aus der max. Höhe ohne Mittelsäule ableiten.
__________________
"Die Photographie ist eine wunderbare Entdeckung, eine Wissenschaft, welche die größten Geister angezogen, eine Kunst, welche die klügsten Denker angeregt – und doch von jedem Dummkopf betrieben werden kann" – Nadar, 1856
Parasonic ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.01.2011, 10:06   #5
bepe77
Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 40
Standard AW: Reisestativ Travel Angel Transformer vs. Bilora Twister Pro

Ich habe 3 Stative ausprobiert, vergiß die Monopods (meine Meinung).
Hier mein Fazit aus dem "Bilora Twister pro TA-254" Thread:

Bilora Twister Pro:
Pro:
- umbaufähig auf Monopod
- Monopod ist lang genug
- gleich 3 Wasserwaagen am Kopf
- vergleichsweise leicht (knapp 1,7kg)
- kürzbare Mittelsäule (2 Teile)
- Actionpod Ministativ dabei (mit Klettverschlüssen, aber nur für Kompaktkamera geeignet)
Contra:
- Kopf irgendwie verdreht in der Bedienung (Einstellknöpfe unglücklich verteilt)
- Monopod im eingeschobenen Zustand zu lang zu transportieren, da Mittelsäule komplett angeschraubt wird
- Lasthaken muß erst angeschraubt werden, kann dadurch verloren gehen
- Beine gehen etwas weit auseinander (größere Standfläche als Benros)
- Tasche ist nur ein Überzieher um den Kopf und die Beinenden abzudecken)

Benro A2680B1:
Pro:
- toller, stabiler, großer Kopf
- dicke, stabile Rohre
- Lasthaken muß nicht extra angeschraubt werden (wird durch Feder eingezogen)
- gute stabile Tasche
- Spikes im Lieferumfang
Contra:
- kein Monopod (was ich verschmerzen kann, da die der anderen beiden nicht gerade optimal sind)
- Gewicht knappe 2kg
- etwas größerer Umfang als Bilora im eingeklappten Zustand
- etwas schief und Libelle im Kopf schief

Benro A1691B0:
Pro:
- Monopod dabei
- Monopod gut zusammenlegbar
- Lasthaken muß nicht extra angeschraubt werden (wird durch Feder eingezogen)
- gute stabile Tasche
- Spikes im Lieferumfang
Contra:
- instabil, zu dünne Rohre
- für Monopod muß Kopf abgeschraubt werden (etwas kompliziert)
- Monopod zu kurz, daher nicht brauchbar

Fazit:
ich werd das Benro A268 nehmen, das andere Benro ist viel zu instabil, der Vorteil des Monopods ist keiner, da es viel zu kurz ist.
Beim Bilora gefällt mir der Kopf und die Tasche nicht, das Monopod ist zu lang zum transportieren.
Man müßte es in 2 Teile zerlegen.
Einzig die Qualität des Benros läßt etwas zu wünschen übrig, ich werde mir ein anderes bestellen, da beim 169 sowohl die Säule als auch die Libelle gerade sind.
Ich hoffe hier mal auf Serienstreuung.
__________________
Canon: EOS 550D | EF-S 15-85 3.5-5.6 IS USM | EF 50 1.8 II | Speedlite 430EX
Tamron: SP 70-300 4-5.6 Di VC USD
Phottix: BP-550D Batteriegriff | LP-E8 Akkus
Benro: Travel Angel A2680TB1 Stativ
Sandisk: 16GB Extreme HD Video Karten
Lowepro: Nova 180AW Tasche
bepe77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 10:55   #6
brogadin
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2009
Ort: Münster
Beiträge: 51
Standard AW: Reisestativ Travel Angel Transformer vs. Bilora Twister Pro

Hallo,

ich habe mir gerade das Benro Travel Angel Carbon C069m8 + Benro KS-0 Kugelkopf gekauft und bin sehr zufrieden!
Das Stativ wiegt 800 Gr und kann laut Spezifikation 6KG tragen, der Kugelkopf soage mehr! Beides sehr hochwertig verarbeitet! Lässt keine Wünsche offen und mit dem Packmass von 34 cm + Kugelkopf 9 cm ein wirkliches Reisestativ!!
Habe beides bei Amazon Warehouse Deals geschossen für 192€ + 68€ = 260€

Bin echt zufrieden,dass ich soviel investiert habe!
__________________
Nikon D90, Nikkor AF-S 18-105 VR, Nikkor 16-85 VR, Nikkor 50 1.8, Nikon SB-700, Benro Carbon Travel Angel C069m8 + Benro KS-0 Bull Head, Joby GorillaPod SLR-Zoom, Hama 67mm Polfilter / Nahlinse,...
brogadin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 11:37   #7
martin6890
Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Bavaria
Beiträge: 96
Standard AW: Reisestativ Travel Angel Transformer vs. Bilora Twister Pro

[QUOTE=brogadin;7724002]Hallo,

ich habe mir gerade das Benro Travel Angel Carbon C069m8 + Benro KS-0 Kugelkopf gekauft und bin sehr zufrieden!

Hallo Brogadin,
wie sieht es denn mit der Stabilität aus ? Möchte mir auch das C069 kaufen.
Hatte schon mal das C169 mit der D90 und war super zufrieden damit (habe es leider in geistiger Umnachtung verkauft). Bin mir blos nicht sicher ob das C069 für die D7000 ausreichend ist.

Gruß
Martin
martin6890 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 12:49   #8
S4-Tommy
Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2010
Ort: Wien
Beiträge: 377
Standard AW: Reisestativ Travel Angel Transformer vs. Bilora Twister Pro

Na, da gibt es ja doch ein paar Benro User im Forum!

Ich habe seit kurzem das Benro C2680TB1 Travelangel. Es ist klein, sehr leicht und perfekt für meine auf Reisen bevorzugte Kombi mit der D700 mit 24-120f4.
S4-Tommy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.01.2011, 13:17   #9
maschplus
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.11.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 197
Standard AW: Reisestativ Travel Angel Transformer vs. Bilora Twister Pro

ER LEBT, DER THREAD LEBT!!!

Habe mich mittlerweile für das Travel Angel Transformer 169 entschieden, also Alu mit Einbein!
Ich bin nach den ersten 2 Wochen super zufrieden mit dem Stativ.
Das Einbein biegt sich schon ein bissl, wenn man drückt, aber beim ersten Hallensporteinsatz hat es zusammen mit 7D und 70-200 2.8 IS (keine ganz leichte Kombi) eine gute Figur gemacht!
Erwähnenswert ist, dass das Einbein bei meiner Körpergröße von kanpp unter 1,7m wirklich genau passt, größer dürfte ich aber nicht sein!

Für 230€ ist das Stativ imho ein Preis-Leistungs-Hammer! Immerhin gibts neben der sehr gut verarbeiteten Tasche mit abnehmbarem Schultergurt noch Spikes für unebenes Gelände!!!
maschplus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2011, 21:25   #10
brogadin
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2009
Ort: Münster
Beiträge: 51
Standard AW: Reisestativ Travel Angel Transformer vs. Bilora Twister Pro

Zitat:
Zitat von martin6890 Beitrag anzeigen
Bin mir blos nicht sicher ob das C069 für die D7000 ausreichend ist.
Hallo Martin,

habe gerade mal wieder etwas mit meinem Stativ herumexperimentiert.
Ich finde für meine D90 mit 18-105 Set Objektiv ist es definitiv stabil genug.
Gerade wenn man es zusätzlich mit etwas Gewicht am unteren Haken beschwert, ist es besonders stabil. Am meisten merkt man das Gewicht der Kamera, wenn es sie seitlich hochkant abgewinkelt ist und das Stativ nicht so sehr ausgezogen ist und die Beine somit nicht so breit sind.
Mein Vater hat ne D7000 vielleicht kann ich es ja mal testen!

MfG Sebastian
__________________
Nikon D90, Nikkor AF-S 18-105 VR, Nikkor 16-85 VR, Nikkor 50 1.8, Nikon SB-700, Benro Carbon Travel Angel C069m8 + Benro KS-0 Bull Head, Joby GorillaPod SLR-Zoom, Hama 67mm Polfilter / Nahlinse,...
brogadin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
benro , bilora , reisestativ , stativ , travel angel


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:50 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de