DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Workshops

Hinweise



Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.07.2011, 18:26   #1991
mescamesh
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2004
Ort: Kronach
Beiträge: 1.054
Standard AW: Nature Photography Making of Picture of the Day

Hallo Leute,

zur Zeit mal wieder mehr Arbeit als mir lieb ist, deshalb was aus dem Frühjahr...
Mehr dazu morgen...

LG
Stevie
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg making-of-1-2.jpg (340,0 KB, 1238x aufgerufen)
__________________
---------------------------------
Film/Digital/Glas

Naturfranken bei Facebook

Fotocommunity

5000000px
mescamesh ist offline  
Alt 21.07.2011, 23:59   #1992
mescamesh
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2004
Ort: Kronach
Beiträge: 1.054
Standard AW: Nature Photography Making of Picture of the Day

Guten Abend,

komme gerade von ner Tour, schnell mal hochladen


Wie man auf dem making of sieht gibt es hier zwei Probleme, der Himmel ist selbst mit Grauverlauf uninteressant und die Felsen sind natürlich recht weit oben im Bild will man den Himmel vermeiden. Ich habe gewartet bis die Sonne so tief stand, daß sich durch den seitlichen Lichteinfall eine für mich interessante Bildsituation ergab. Das 2:1 Format verwende ich gerne und es ersparte mir hier den Talgrund, der meiner Meinung nach nichts zum Photo beigetragen hätte.

Gute Nacht,

Stevie
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg fruehwald_2_sRGB.jpg (350,2 KB, 1341x aufgerufen)
__________________
---------------------------------
Film/Digital/Glas

Naturfranken bei Facebook

Fotocommunity

5000000px

Geändert von mescamesh (22.07.2011 um 00:03 Uhr)
mescamesh ist offline  
Alt 22.07.2011, 09:49   #1993
Finivain
Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2009
Ort: südlich von München
Beiträge: 1.670
Standard AW: Nature Photography Making of Picture of the Day

Ich hab mir jetzt das Bild angeschaut ohne den Kommentar zu lesen und genau diese beiden erwähnten Dinge hab ich mir dabei gedacht. Aber irgendwie wirkt es leider dadurch oben abgeschnitten. Auch wenn der Himmel langweilig ist, hätte man nicht wenigstens einen kleinen Streifen davon mit drauf nehmen können? So das die Bäume wenigstens ihre Kronen behalten.
__________________
Bayrisches Oberland
Homepage 500px Facebook

--- Landschaft mit Sternenhimmel ---
Tips & Tricks Galerie
Finivain ist offline  
Alt 22.07.2011, 11:56   #1994
Gambrinus
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2005
Ort: Graz
Beiträge: 23
Standard AW: Nature Photography Making of Picture of the Day

Ich komme nicht umhin mich zu fragen wie das out of cam ausgesehen haben muss. Weil meiner Meinung nach lebt das Bild vor allem von den Farben. Sieht man sich das making of an und vergleicht das Ergebnis (natürlich später mit etwas anderem Licht) dann liegen dazwischen doch Welten (von EBV?). Generell finde ich dass bei einigen Bildern - vor allem bei Landschaftsaufnahmen - aus Bildern, die vom Inhalt her eigentlich nicht wirklich besonders wären, durch EBV viel gemacht wird.

Ich spreche hier den Threadgestaltern keineswegs ihre Fähigkeiten ab - mehr als einmal hab ich meinen Mund kaum wieder zu bekommen. Doch manche Bilder sind fast mehr als digitales Kunstwerk denn als Foto "entwickelt" worden.

Eingebundenes Bild entfernt - Urheberrechtsverletzung. maizy

MfG, Gambrinus.

Geändert von maizy (22.07.2011 um 13:20 Uhr)
Gambrinus ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.07.2011, 11:59   #1995
Finivain
Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2009
Ort: südlich von München
Beiträge: 1.670
Standard AW: Nature Photography Making of Picture of the Day

Zwischen Making of und dem Bild liegen fast 2 Stunden. Das Licht um kurz vor 9 ist ganz anders als 2 Std vor Sonnenuntergang
__________________
Bayrisches Oberland
Homepage 500px Facebook

--- Landschaft mit Sternenhimmel ---
Tips & Tricks Galerie
Finivain ist offline  
Alt 22.07.2011, 12:11   #1996
Radomir Jakubowski
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.02.2004
Ort: Saarbrücken/Saarland
Beiträge: 10.172
Standard AW: Nature Photography Making of Picture of the Day

Zitat:
Zitat von Gambrinus Beitrag anzeigen

Ich spreche hier den Threadgestaltern keineswegs ihre Fähigkeiten ab - mehr als einmal hab ich meinen Mund kaum wieder zu bekommen. Doch manche Bilder sind fast mehr als digitales Kunstwerk denn als Foto "entwickelt" worden.

Edit: Habe nun ein bisschen herum gespielt und frage mich ob das Foto original nicht in etwa so ausgesehen hat? Würde man das nicht eher als maximal durchschnittliche Aufnahme bezeichnen?
Ich denke das bearbeitete Bild gehört hier nicht rein, aber das lasse ich Steve entscheiden.

zum Thema EBV, ich kann nur für meine Bilder sprechen und diese sind so wie sie sind nicht durch starke EBV entstellt und erfüllen jedes Kriterium, großer Naturfotowettbewerbe.

Für mich als GDT Mitglied und Vertreter ist dies besonders wichtig. Ich stehe für authentische und ästhetische Naturfotografie. Dazu zählt auch, dass ein Bild nicht durch EBV sondern durch die Fotografie entsteht.
__________________
Gruß
Radomir
NEU: Podcast - Bohnensack
#naturfotocamp #radomirjakubowski
www.instagram.com/naturfotocamp
Radomir Jakubowski ist offline  
Alt 22.07.2011, 12:24   #1997
Gambrinus
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2005
Ort: Graz
Beiträge: 23
Standard AW: Nature Photography Making of Picture of the Day

Zitat:
Zitat von Finivain Beitrag anzeigen
Zwischen Making of und dem Bild liegen fast 2 Stunden. Das Licht um kurz vor 9 ist ganz anders als 2 Std vor Sonnenuntergang
Natürlich. Dennoch geht die Sonne rechts unter und der finale Bildausschnitt liegt jetzt schon fast im Schatten weil die Sonne durch Hügel verdeckt wird. Wenn sich da keine Schneise befindet wo sich die Sonne genau zu Sonnenuntergang durch bahnt dann wird das sicher nicht mehr mit Licht.
Weiters sieht man am Ergebnis rechts oben die letzten Sonnenstrahlen, weshalb ich nicht denke dass die Bäume Richtung Tal auch annähernd so grün waren.

MfG, Gambrinus.
Gambrinus ist offline  
Alt 22.07.2011, 12:53   #1998
mescamesh
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2004
Ort: Kronach
Beiträge: 1.054
Standard AW: Nature Photography Making of Picture of the Day

Hallo,

also bitte keine Spekulationen über irgendwelche großartigen EBV-Spielchen ich bin da recht konservativ und gebe z.B. Stempeln und andere größere Eingriffe immer an! Da ich früher überwiegend mit Fuji Velvia photographiert habe ist meine EBV schon in diese Richtung beeinflußt, ein schon über die Jahre ausgefeilter Workflow, aber im Grunde ist die Optimierung des Histogramms, richtiger Weißabgleich und eine Optimierung des Kontrasts und der Sättigung völlig ausreichend, die 16-bit des Backs merke ich da schon manchmal im Vergleich zu den D3 Daten. Bei Landschaften mit Himmel kann es auch schon mal einen Doppelbelichtung sein, da ich Grauverlauffilter nur ungern einsetze.
Ich habe im Moment leider das Originalfile nicht dabei, werde aber ein Rohbild und einen Bearbeitungsschritt posten
Die bearbeitete Version ist nicht nur entsättigt, sondern auch völlig von der Wirkung des Lichts befreit, was der Lichtsituation vor Ort leider garnicht entspricht, wie schon bemerkt wurde die Aufnahme bei einem anderen Sonnenstand als das making-of gemacht, ich bin aber halt gerne schon lange vor dem optimalen Licht vor Ort um mich einzustimmen

Zitat:
Zitat von Gambrinus
Habe nun ein bisschen herum gespielt und frage mich ob das Foto original nicht in etwa so ausgesehen hat?
Foto original? Was soll das sein? Jpeg, Raw oder Dia? Wie entwickelt? Sinnvoller ist ein Frage nach der Situation vor Ort! Was hättest du bei einem SW-Photo gemacht, es coloriert? Du siehst, alles nicht so einfach


LG
Stevie
__________________
---------------------------------
Film/Digital/Glas

Naturfranken bei Facebook

Fotocommunity

5000000px

Geändert von mescamesh (22.07.2011 um 12:57 Uhr)
mescamesh ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.07.2011, 14:01   #1999
Gambrinus
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2005
Ort: Graz
Beiträge: 23
Standard AW: Nature Photography Making of Picture of the Day

Zitat:
Zitat von mescamesh Beitrag anzeigen
also bitte keine Spekulationen über irgendwelche großartigen EBV-Spielchen ich bin da recht konservativ und gebe z.B. Stempeln und andere größere Eingriffe immer an! Da ich früher überwiegend mit Fuji Velvia photographiert habe ist meine EBV schon in diese Richtung beeinflußt, ein schon über die Jahre ausgefeilter Workflow, aber im Grunde ist die Optimierung des Histogramms, richtiger Weißabgleich und eine Optimierung des Kontrasts und der Sättigung völlig ausreichend, die 16-bit des Backs merke ich da schon manchmal im Vergleich zu den D3 Daten. Bei Landschaften mit Himmel kann es auch schon mal einen Doppelbelichtung sein, da ich Grauverlauffilter nur ungern einsetze.
Ich habe im Moment leider das Originalfile nicht dabei, werde aber ein Rohbild und einen Bearbeitungsschritt posten
Danke für die informative Antwort! Ist nicht so dass ich es dir mit dem entsprechenden Equipment nicht zutraue brillante Farben zu erzeugen, aber irgendwie hat mich das making of bzw. der Teil des making of der zum endgültigen Bild genommen wurde stutzig gemacht. Freu mich schon auf ein Bild vor Bearbeitung, das ist was ich mit "original" gemeint hatte.

Noch eine generelle Frage: Ist das Endergebnis nach der Entwicklung dann so wie du es in der Situation der Aufnahme mit deinen Augen gesehen hast oder ist es so wie du es gerne auf andere wirken lassen willst? Da passt der Vergleich mit schwarz/weiß wieder gut, niemand sieht sw und dennoch sind solche Bilder nicht unrealistisch.

MfG, Gambrinus.

PS: Sorry für's Anhängen des bearbeiteten Bildes.
Gambrinus ist offline  
Alt 22.07.2011, 14:25   #2000
mescamesh
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2004
Ort: Kronach
Beiträge: 1.054
Standard AW: Nature Photography Making of Picture of the Day

Zitat:
Zitat von Gambrinus Beitrag anzeigen
Danke für die informative Antwort! Ist nicht so dass ich es dir mit dem entsprechenden Equipment nicht zutraue brillante Farben zu erzeugen, aber irgendwie hat mich das making of bzw. der Teil des making of der zum endgültigen Bild genommen wurde stutzig gemacht. Freu mich schon auf ein Bild vor Bearbeitung, das ist was ich mit "original" gemeint hatte.

Noch eine generelle Frage: Ist das Endergebnis nach der Entwicklung dann so wie du es in der Situation der Aufnahme mit deinen Augen gesehen hast oder ist es so wie du es gerne auf andere wirken lassen willst? Da passt der Vergleich mit schwarz/weiß wieder gut, niemand sieht sw und dennoch sind solche Bilder nicht unrealistisch.

MfG, Gambrinus.

PS: Sorry für's Anhängen des bearbeiteten Bildes.
Ich glaube, es ist eine Mischung aus beidem, ich selbst bin beim Betrachten meiner Heimat viel zu subjektiv, sehe also alles schöner also fließt dieses Hochgefühl sicher in die Photos ein, das Publikum wird insoweit beteiligt, ich gehe zwar gewissen (Massen-)Strömungen gerne aus dem Weg, aber die Tatsache, daß ein handwerklich gutes Naturphoto oft gerade von den Farben lebt kann ich auch nicht leugnen.

LG
Stevie
__________________
---------------------------------
Film/Digital/Glas

Naturfranken bei Facebook

Fotocommunity

5000000px

Geändert von mescamesh (22.07.2011 um 14:29 Uhr)
mescamesh ist offline  
Thema geschlossen

Stichworte
naturfotografie , tutorials


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Workshops
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:11 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de