DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Workshops

Hinweise



Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.07.2011, 22:17   #1971
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Nature Photography Making of Picture of the Day

Zitat:
Zitat von Benjamin Fuchs Beitrag anzeigen
landschaftfotografie mit dem 70-200er.
Kriegst Du da keine Probleme mit der extremen Verdichtung der Tiefe oder ist das dann gerade essentieller Bestandteil dieser Bilder von Dir?
 
Alt 09.07.2011, 09:55   #1972
Benjamin Fuchs
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2010
Beiträge: 195
Standard AW: Nature Photography Making of Picture of the Day

Zitat:
Zitat von ********* Beitrag anzeigen
Kriegst Du da keine Probleme mit der extremen Verdichtung der Tiefe oder ist das dann gerade essentieller Bestandteil dieser Bilder von Dir?
genau, das ist bestandteil der landschaftsaufnahmen die mit teleobjektiven gemacht werden.
Sind sind nicht so spektakulär und geschwätzig wie weitwinkelaufnahmen.
Der fokus liegt hier eher auf "formen und farben".

Ein weiterer vorteil: Man kann diese art der landschaftsfotografie auch in vielen dichtbesiedelten
gebieten durchführen.
__________________
facebook

Blog

500px

flickr
Benjamin Fuchs ist offline  
Alt 09.07.2011, 18:18   #1973
Benjamin Fuchs
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2010
Beiträge: 195
Standard AW: Nature Photography Making of Picture of the Day

hier das ergebnis.

Wenn man öfter landschaftsaufnahmen mit dem mittleren tele macht, entwickelt
man irgentwann ein gefühl für das 2:3 format und was gut reinpassen könnte.

Das geht dann soweit dass man wärend des autofahrens in lukrativen gegenden
die umgebung nach optimalen bildausschnitten abscannt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comp_IMG_8518.jpg (367,3 KB, 1317x aufgerufen)
__________________
facebook

Blog

500px

flickr
Benjamin Fuchs ist offline  
Alt 11.07.2011, 13:20   #1974
NaumannU
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.601
Standard AW: Nature Photography Making of Picture of the Day

Zitat:
Zitat von Benjamin Fuchs Beitrag anzeigen
genau, das ist bestandteil der landschaftsaufnahmen die mit teleobjektiven gemacht werden.
Sind sind nicht so spektakulär und geschwätzig wie weitwinkelaufnahmen.
Der fokus liegt hier eher auf "formen und farben".
Man könnte es auch anders herum sagen: Viele Landschaftsaufnahmen sind langweilig und nichtssagend weil viele Leute leider beim Thema "Landschaft" reflexartig zum WW oder UWW greifen, ohne sich Gedanken über das Bild zu machen. Hauptsache viel drauf...

Einige meiner besten Landschaftsaufnahmen sind mit nem Tele entstanden. Ich kann jedem nur dringend raten für sowas auch mal die Brennweiten oberhalb 20mm zu nutzen

Zitat:
Zitat von Benjamin Fuchs Beitrag anzeigen
Ein weiterer vorteil: Man kann diese art der landschaftsfotografie auch in vielen dichtbesiedelten
gebieten durchführen.
Ack.

Frage zum Making-Of-Bild: Du nutzt das 70-200er Canon (/f4?) ohne Stativschelle und schraubst den Body aufs Stativ? Ist da die Hebelwirkung nicht schon ein wenig heftig und das Ganze wird schwingungsempfindlich?
__________________
Gruss Uwe

--------- cut here with a very sharp knife ---------
Blog ° about.me ° Meine Bilderflut ° flickr ° 500px
NaumannU ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.07.2011, 14:19   #1975
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Nature Photography Making of Picture of the Day

Das /4 ist vergleichsweise leicht und selbst mit dem /2.8 geht es noch, wenn das Stativ nicht zu billig ist.
 
Alt 11.07.2011, 17:06   #1976
JeNeu
Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2009
Beiträge: 11.634
Standard AW: Nature Photography Making of Picture of the Day

Zitat:
Zitat von NaumannU Beitrag anzeigen
Frage zum Making-Of-Bild: Du nutzt das 70-200er Canon (/f4?) ohne Stativschelle und schraubst den Body aufs Stativ? Ist da die Hebelwirkung nicht schon ein wenig heftig und das Ganze wird schwingungsempfindlich?
Siehe auch diese Diskussion: https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=912454
__________________
"ZUIKO" liegt auf der Tastatur direkt neben dem L

Kommt Zeit, kommt Glas.
Wenn Du Vollformat benutzt, siehst Du die Sachen nicht mehr so eng.
Entscheidungshilfethreads
...EOS-Protokoll
Canon EOS Überblick..Olympus OM an EOS..Leica & Zeiss an EOS..M42 an EOS..M645 an EOS..
Sonstige an EOS
Ballerleica gekauft?
JeNeu ist offline  
Alt 11.07.2011, 19:06   #1977
Benjamin Fuchs
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2010
Beiträge: 195
Standard AW: Nature Photography Making of Picture of the Day

Zitat:
Zitat von NaumannU Beitrag anzeigen
Frage zum Making-Of-Bild: Du nutzt das 70-200er Canon (/f4?) ohne Stativschelle und schraubst den Body aufs Stativ? Ist da die Hebelwirkung nicht schon ein wenig heftig und das Ganze wird schwingungsempfindlich?


Das making of und das bild sind schon etwas älter.
Inzwischen benutze ich eine stativschelle.
Die kann ich jedem nur wärmstens emfpehlen.
__________________
facebook

Blog

500px

flickr

Geändert von Benjamin Fuchs (11.07.2011 um 19:08 Uhr)
Benjamin Fuchs ist offline  
Alt 14.07.2011, 21:22   #1978
Benjamin Fuchs
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2010
Beiträge: 195
Standard AW: Nature Photography Making of Picture of the Day

hi,

mach hier mal weiter.

Und zeig euch ein bischen was zum thema bachfotografie.

mehr dazu dann morgen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comp_IMG_3058.jpg (370,4 KB, 1059x aufgerufen)
__________________
facebook

Blog

500px

flickr
Benjamin Fuchs ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.07.2011, 19:34   #1979
Benjamin Fuchs
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2010
Beiträge: 195
Standard AW: Nature Photography Making of Picture of the Day

hi,

das ergebniss ist nicht an der gleichen stelle entstanden.

Hier war mir wichtig die verschieden kurvenverläufe des gewässers
gepaart mit der umgebenden vegetation aufs bild zu bekommen.

Bachaufnahmen gibt es so viele, da ist es schwierig eine zu
gestalten die etwas aus der masse sticht. Die norwegische
flora hilft da natürlich.

Hier wurde ein polfilter benutzt, allerdings nicht soweit gedreht,
dass er die spiegelung komplett beseitigt hätte.
Dann wäre das wasser dunkel, fast schwarz.
Das hätte eine andere bildwirkung zu folge gehabt.

Mir hat in diesem fall diese wirkung besser gefallen.

Ein weiter effekt des polfilter ist es die farben der blätter
intensiver wirken zu lassen. Dies ist am stärksten wenn
die blätter nass siind.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comp_IMG_0448.jpg (397,5 KB, 1144x aufgerufen)
__________________
facebook

Blog

500px

flickr
Benjamin Fuchs ist offline  
Alt 15.07.2011, 20:26   #1980
Digit1
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 303
Standard AW: Nature Photography Making of Picture of the Day

gefällt mir gut
Das ist jetzt aber nicht ein spontanes WOW Bild.
Aber je länger ich es ansehe, desto besser gefällt es mir.
Man kann sich nicht satt sehen

LG
Peter
__________________
Canon EOS 550D + 55-250 IS + Canon 50 1.4 USM + 85 1.8 USM + 15-85 IS USM + 100 mm 1:2.8L Macro IS USM + Samyang 8mm Fisheye
EOS 7D Mark II + Canon EF 70-200mm 2.8L IS USM II

meine Bilder dürfen hier im Forum gerne bearbeitet und wieder eingestellt werden.
Digit1 ist offline  
Thema geschlossen

Stichworte
naturfotografie , tutorials


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Workshops
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:15 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de