DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2009, 22:08   #1
Richie2007
Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2007
Ort: Nähe München
Beiträge: 882
Standard DA 10-17 / Sigma 10-20

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

da ich gerade überlege ein DA 10-17 gegen ein Sigma 10-20 zu tauschen, google ich gerade wie ein blöder zu diesem Thema. Mir geht konkret um den Bildwinkel. Beide Optiken bieten ja 10mm Brennweite aber Konstruktionsbedingt hat das Fish ja einen größeren Bildwinkel.

Und genau hier werde ich nicht fündig. Weiß jemand ob es irgendwo zwei absolut identische Bilder gibt, einmal mit dem Sigma und einmal mit dem Pentax. Also aufgenommen vom gleichen Standpunkt und beide mit 10mm.

Vielleicht habe ich ja in einem Thread irgendwas übersehen. SChließlich habe ich ja schon mal ab und zu gelesen dass es einige gibt die beide Optiken besitzen.

Viele Grüße
Richie
Richie2007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2009, 22:34   #2
viewspektive
Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2009
Beiträge: 165
Standard AW: DA 10-17 / Sigma 10-20

Einen unmittelbaren Vergleich zwischen beiden Objektiven genannten Objektiven habe ich nicht - aber vielleicht hilft dir das hier weiter, um den Unterschied zwischen 10mm fish und ssw zu beurteilen.
http://www.nikon-fotografie.de/vbull...ad.php?t=25683

Ich stimme übrigens mit der Ansicht des Autors nicht überein. Mir ist lieber das SSW. Aber ich bin auch zu Faul jedes Bild zu bearbeiten.
viewspektive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2009, 22:40   #3
joergens.mi
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2008
Ort: Freiburg im Breisgau
Beiträge: 4.957
Standard AW: DA 10-17 / Sigma 10-20

Das sind zwar nicht dieselben Bilder, aber du kannst die Wirkung der beiden Optiken vergleichen.

http://www.photozone.de/pentax/

Das 10-20 versucht möglichst rechtwinklig abzubilden und bekommt es auch weitestgehend hin. Da 10-17 hat diesen Anspruch nicht und verzerrt wesentlich stärker, deswegen wird es auch als Fish-Eye bezeichnet.Schau dir jeweils Seite 2 Analysis und dort den Punkt Distortions an. Die Gitter geben dir einen guten Eindruck der Linsenwirkung.

Die Optiken dienen unterschiedlichen Zwecken.
Willst du Architektur und Landschaft einigermaßen realistisch darstellen ist das Sigma das geeignete.
Legst du mehr auf Originell Perspektiven und Aufnahmen wert, wirst du mit dem Pentax glücklicher.

ich habe mich mit dem Sigma 10-20 und dem Samyang 8mm aus der Affäre gezogen.


Zu dem Beitrag von viewspektive, ich stimme ihm zu. Entzerren der Bilder weil ich ein Fish-Eye gekauft habe, entspricht nicht meiner Idee vom Photographieren. Dann lieber eine Optik die ''korrekt'' abbildet. Durch das extreme Entzerren rechne ich zuviele Bildpunkte hinzu und somit Fehler hinen speziell im Randbereich. Solche Funktionen dienen meiner Meinung nach der Korrektur von Abbildungs-Fehlern in der Optik und nicht der Änderung der typischen Charakteristik einer Optik.
__________________
K-1, K-3, K-5, K20D, DA 10-17, 14, 21, limited 35 M, 40, 70, FA 50, 80-320, DFA 50 M, 100 M, 15-30, 24-70, 28-105, 70-200, 150-450, DA* 16-50, 18-135, 50-135, 60-250, A28, 18-55II, 18-250, 50-200, 55-300, F1.7AF, Sigma 8-16, 50-500, 70-200, Novoflex 400/600, Samyang 8, AF-540FGZ, Pentax Mx, Me, 028B, MF410, 055XPROB, Theta S
Lizenz cc-by-nc-sa 3.0. Bilder dürfen bearbeitet und im selben Thread eingestellt werden.
Link`s zu Produkten sind KEINE Produktempfehlungen sondern nur Beispiele

Geändert von joergens.mi (02.11.2009 um 22:46 Uhr)
joergens.mi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2009, 23:00   #4
marantz
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 3.360
Standard AW: DA 10-17 / Sigma 10-20

ich möchte anmerken, dass man ein 10-17 Fish nicht einfach so enzerrt und dann ein tolles Bild dabei rauskommt, welches mehr auf dem Bild als ein "normales" UWW hat und schon garnicht bei 10mm
- zum Verglech: das Kit ist deutlich schärfer als ein 10-17, egal bei welcher Blende
- die Ecken im entzerrten 10-17 Bild verursachen Augenkrebs
- die ganze vorgehensweise ist imo allerhöchstens für 15x10 brauchbar
ich finde also nicht das ein Fish ein UWW ersetzen kann, wenn dann kann es als Ergänzung dienen, da muss sich dann jeder selbst die Frage stellen, ob er in diesem Bereich so oft Tätig und wieviel ihm das Wert ist

Grüße
marantz ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.11.2009, 23:27   #5
Richie2007
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.09.2007
Ort: Nähe München
Beiträge: 882
Standard AW: DA 10-17 / Sigma 10-20

Danke für die Antworten. Was mich jetzt ein wenig überrascht ist die Tatsache, dass das Entzerrte Bild des Fish immer noch mehr Bildwinkel bietet als das 10-20.

Viele Grüße
Richie
Richie2007 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:50 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren