DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Bastelecke

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2016, 15:23   #1
madnielson
Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2016
Beiträge: 1
Standard Fotobox/ Selfiebox selber Bauen Hilfe

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

ich stelle mich mal kurz vor: Mein Name ist Martin aus dem schönen Köln.
Leider bin ich ein absoluter Neuling im Fotografiegeschehen (Aber ne Spiegelreflexkamera ist schonmal da :-)

Nun suche ich euren Rat. Ich möchte für meinen Partykeller eine Selfiewand/Fotobox selber basteln. Idee ist: Oben meine Spiegelreflex. Per knopf an der Box (sprich Fernauslöser) lösen meine Gäste den Zeitversetzten Auslöser. Das Foto soll dann entweder per wifi SD karte oder Kabel direkt runter zum Fotodrucker gehen welches das Bild ausdruckt.

Jemand eine Idee oder Erfahrung in dem Bereich? Welchen Drucker nehm ich am Besten der direkt druckt ohne großartig an Knöpfen rumdrücken zu müssen? Soll ja schließlich für die Gäste ein Automatisierter Prozess sein: Knopf an Wand. Zeitauslöser tickt. Foto wird gemacht und AUTOMATISCH an Drucker geschickt der es AUTOMATISCH Ausdruckt.

Ich bin über jede Idee (auch wenn es Umwege wie ein Laptop zwischenschalten mit Software) dankbar.

Besten Dank für eure Mühe. Gerne Bebilder ich auch meinen Bau für Nachbauer :-)
madnielson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2016, 15:47   #2
huegenbegger
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2015
Ort: Kiel
Beiträge: 230
Standard AW: Fotobox/ Selfiebox selber Bauen Hilfe

Ich habe es bei mir so gelöst, da die Komponenten vorhanden waren.

Canon EOS 550D, dazu ein Netzteil für 16€ per USB verbunden mit
uraltes netbook, Monitor demontiert um es um 180° drehen zu können.
Wlan Access Point (Router)
Software dslrphotobooth
10€ Bluetooth touchpad
selphy910 WLAN Photodrucker
Aufsteckblitz(e) per ETTL Kabel
altes 18-55 EFS Objektiv für 20€ gebraucht

Die Software ist seeehr einfach und bietet sehr viel, kostet aber ein bischen was, die einfache Version reicht für mich, ich benötige weder liveview noch greenscreen.

Es erscheint der Startbildschirm im Vollbild "touch to start" rechts daneben ist das touchpad, man tippt drauf.
Es zählt eine definierte Zeit herunter und die Kamera löst aus, ich lasse 4 Bilder machen mit je 3 Sekunden Vorlauf.
Die 4 Bilder werden über ein selbst erstelltes template zu einem Bild zusammengefügt.
Das Gesamtbild wird angezeigt.
Nun kann man entweder auf "done" klicken und es geht von vorn los, oder man klickt auf print.
Man kann auch einen automatischen Druck einstellen, aber ich will ja nicht immer alles ausdrucken.

Der Wlan Router ist vorhanden, da ich so auch ohne heimisches Netzwerk arbeiten kann, wenn ich sie mal mitnehme, der Drucker ist nicht in der Box sondern separat und druckt über WLAN.
Ist man zu Hause bei vorhandenem Netzwerk ist der Router überflüssig, man kann den selphy auch direkt per USB betrieben.

Zusätzlich stellt das netbook einen Server mit einer automatischen Bildergallerie bereit, so kann man über andere Geräte die Bilder ansehen.

Der Bildschirmschoner geht nach 3 Minuten an und zeigt die geschossenen Bilder im Zufallsmodus.


Du könntest beliebig viele andere Wege gehen, es wäre interessant dafür welche Kamera Du hast, welchen Drucker und wieviel Du ausgeben willst.
Willst Du mit einem externen oder dem internen oder gar keinem Blitz arbeiten?

Was ich persönlich auch sehr nett finde ist eine reine raspberry pi photobooth mit der pi cam. Die Bilder benötigen dann aber ordentlich Licht, ist halt Handyqualität, was für 10x15 aber vollkommen ausreicht.
Die Kiste wird aber enorm klein und stromsparend, dazu noch idiotensicher, wenn sie richtig konfiguriert ist.
Entweder mit einem (touch)TFT oder einfach einem button und ein paar Segmentanzeigen.
Man kann hiermit nicht ohne weiteres einen normalen Blitz ansteuern, kann sich aber mit Halogen oder LED Strahlern behelfen.
https://www.renesasse.de/diy-die-eig...oto-booth-box/

Man kann eine raspberry pi photobooth aber genausogut mit einer DSLR betreiben, wenn man mehr Bildqualität benötigt und kann dann sehr leicht einen Blitz ansteuern.
http://www.instructables.com/id/Rasp...ller/?ALLSTEPS


Mein erklärter Plan war eigentlich auf jeden Fall alles mit Netzteilen und Kabelverbindungen zu lösen, bin dann aber aus Kosten- und Platzgründen auf BT und WLAN ausgewichen. Die Blitze werden nach wie vor mit Batterien bestückt, da 2 verbaut sind, kann ich sie aber sehr weit runter regeln.
__________________

Geändert von huegenbegger (17.08.2016 um 16:35 Uhr)
huegenbegger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2016, 15:58   #3
borni83
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2005
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.015
Standard AW: Fotobox/ Selfiebox selber Bauen Hilfe

wie hast du denn die stromversorgung der blitze gelöst? gibt es ein bild deines objektes?
borni83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2016, 16:01   #4
huegenbegger
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2015
Ort: Kiel
Beiträge: 230
Standard AW: Fotobox/ Selfiebox selber Bauen Hilfe

aktuell noch mit eneloops, ich konnte noch keine befriedigende Netzversorgung finden, hatte auch keine Lust mich näher mit der Stromgeschichte auseinander zu setzen ;o)
Einige nehme Motorradbatterien, las ich hier und woanders.

Bilder meiner Box stell ich demnächst mal ein, es ist aber nicht sehenswert, da nur ein Prototyp mal eben schnell hingebastelt, so richtig Fusch
aber technisch funktionabel.
__________________
huegenbegger ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.08.2016, 23:46   #5
activelle
Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2009
Beiträge: 4.823
Standard AW: Fotobox/ Selfiebox selber Bauen Hilfe

Zitat:
aber technisch funktionabel.
Nur das zählt. Alle Weitere ist Kür
__________________
Altix N, Meyer Optik Görlitz Primagon 4,5/35 V, Meyer Optik Görlitz Trioplan 2,9/50 V, Carl Zeiss Jena Tessar 2,8/50 T, Meyer Optik Görlitz Telefogar 3,5/90 V
und natürlich das übliche "digitale" Geraffel...
http://deprofi.de

Meine Bilder dürfen gerne bearbeitet und wieder eingestellt werden - ich will ja was lernen :-)
activelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2016, 11:58   #6
huegenbegger
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2015
Ort: Kiel
Beiträge: 230
Standard AW: Fotobox/ Selfiebox selber Bauen Hilfe

Hier mein quick n dirty Prototyp:
https://flic.kr/p/L7TqJw
https://flic.kr/p/LhcAwv
https://flic.kr/p/KQUmcN
https://flic.kr/p/KQUmdQ

Vorteil, alles einfach und saugünstig, grösstenteils nicht mehr verwendeter Elektroschrott
Nachteil, Blitze sehr nah am Objektiv, wenig "softboxcharakter" durch die Minidiffusoren. Man hätte es aber ebensogut mit einem oben montiertem Schirm machen können, so hatte ich es vorher, aber finde eine kompakte Box sehr charmant.
Das touchpad fällt weg, sobald ich eine Lösung gefunden habe um ein USB Kabel mit 2 frei belegbaren buttons anzubinden, linksklick für start, "P" für Ausdruck.
Touchtft fällt leider aus, da es nichts kleines günstiges für vga Anschluss gibt.
__________________
huegenbegger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2016, 13:59   #7
Krusenstern
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 365
Standard AW: Fotobox/ Selfiebox selber Bauen Hilfe

Moin,

nachdem Breeze die Preise so mächtig angehoben hat wäre für mich DSLRBooth als Software auch die erste Wahl. Günstig & Gut

@huegenbegger

Ich finde Deine Box gut. Klar kann man einiges anders machen, aber Hauptsache Sie funktioniert.

Wie hast Du das mit dem Server auf Deinem Netbook gelöst? Ich suche da auch noch aktuell eine Lösung bei mir. Wäre schön wenn Du mir das mal erläuterst.

Da du eh gerne bastelst wie wäre es mit 2 Tastern vom Elektronikmarkt und einer USB Maus. Einfach zerlegen und die an die Taster anschließen. Nun noch per Software den Tasten die Befehle zuordnen - Fertig

Gruß

Krusi
Krusenstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2016, 15:12   #8
huegenbegger
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2015
Ort: Kiel
Beiträge: 230
Standard AW: Fotobox/ Selfiebox selber Bauen Hilfe

Der Server ist ein xampp mit ubergalery
Der router weist über die macadresse immer die gleiche ip zu, man logt dich ins wlan photobooth und ruft im browser 192.168.0.100 auf, die galerie erscheint, bei neuen bildern muss man halt aktualisieren.
Dslrbooth speichert im ubergalery ordner eine kopie, uber aktualisiert sich selbständig.

Wusste nicht dass man einer maustaste eine Taste zuordnen kann, werd ich auf jeden fall so machen! Danke.
__________________
huegenbegger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2016, 17:14   #9
Krusenstern
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2008
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 365
Standard AW: Fotobox/ Selfiebox selber Bauen Hilfe

Danke für die Erläuterung mit dem Server.

Ich habe das mit der Maus selbst auch noch nicht gemacht, bei mir läuft´s über Touch. Aber theoretisch sollte es z.B. mit der Freeware "X-Mouse Button Control" möglich sein.


@madnielson:

Ein Canon Selphy Drucker kostet nicht die Welt, und ein Ausdruck liegt bei 0,35Ct, ist nicht ganz günstig aber für ab und zu mal völlig ausreichend.

Software gibt es einige von Freeware bis teuer. Mit dslrbooth hat man schon was gutes, und mit 50$ ist die Standard Version auch nicht all zu teuer.

Es gibt auch ein Forenmitglied der die Software "Freebooth" entwickelt hat, einfach mal nach suchen.

Und natürlich ein Rechner/ Laptop


Gruß

Krusi
Krusenstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2016, 14:44   #10
carsten2908
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2014
Beiträge: 108
Standard AW: Fotobox/ Selfiebox selber Bauen Hilfe

Zitat:
Zitat von huegenbegger Beitrag anzeigen
Der Server ist ein xampp mit ubergalery
Der router weist über die macadresse immer die gleiche ip zu.
Hallo warum nimst Du xamp es gibt ne Server software für win die ist mit php da läuft bei mir auch die übergalary mit also kleines Skript mit cmd datei zum starten mehr bauchst Du nicht. Skript 11mb nur groß da kommt der galery code einfach rein fertig.
Nächste Frage wie regelst Du das über die MAC adresse die IP aufgerufenw ird ich muss bzw. hänge Link an die Box oder QR Code die dan zur Adresse 192.168.2.15/galery leiten.

danke
__________________
Ich bin kein Profi aber gern mit der Cam unterwegs
Flickr und ein paar Bilder.
carsten2908 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
drucker , fotobox , fotodrucker , selbstauslöser , selfie


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Bastelecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:59 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren