DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.04.2009, 15:12   #1
Der Keek
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Schöppingen
Beiträge: 10
Standard Ungewollter weißer Rand an gedruckten Bildern

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
hallo,
ein bekannter hat ein problem wo ich nicht genau eine antwort drauf hab.
es geht darum,
wenn er mit seinen digitalkamera ein pentax optimo m40 bilder macht, und dies zum druch an diverse anbieter gibt, kommen die bilder immer mit einem weißen rand zurück. die druckanbiter meinten es läge an den einstellung des seitenverhältniss bei der kamera, aber das kann man nirgends ändern.

gibts da eine lösung oder vorschläge wie man die weißen ränder meiden kann? (ohne schere;-))

gruß maddes
Der Keek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2009, 15:23   #2
DarkLordRising
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2007
Ort: Fast in Holland
Beiträge: 1.074
Standard AW: ungewollter weißer Rand an gedruckten Bildern

Die Bilder vorher per EBV an die Seitenverhältnisse anpassen. Du würdest dann jedoch etwas vom Bild abschneiden.

Oder eine gute Schneidemaschine ;-)
DarkLordRising ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2009, 15:29   #3
Slut25
Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2005
Ort: Kelsterbach
Beiträge: 3.599
Standard AW: ungewollter weißer Rand an gedruckten Bildern

Bei manchen Digitalkompakten kann man das Seitenverhältnis manuell einstellen und vom Standart 4:3 auf 3:2 umstellen.
Meist entwickelt man ja auch in 15x10 ... da passt da.
Ein gutes Fotolabor stellt einem eigentlich zur Auswahl ob man bei falschem Seitenverhältnis den weißen Rand will und damit verbunden das gesamte Bild drauf bekommt, oder ob sie keinen weißen Rand haben sollen, dann schneidet aber das Labor an den langen Bildseiten etwas weg und Bilddetails können verloren gehen.

Handlungsalternativen:
-nochmal im Handbuch nachsehen, ob mans wirklich nicht ändern kann auf 3:2
-andere Cam kaufen, die das kann
-ne DSLR kaufen
-den Bildbeschnitt im Labor in Kauf nehmen
-selbst alles manuell nachbearbeiten
__________________
Vorsicht, die 7D ist ansteckend! Ich hab letztens die Ostsee fotografiert ...
Seit dem rauscht das Meer

"Unter Ausblendung aller Tatsachen und Einwände, kann man wohl sagen, dass meine Objektive die besten sind!" - dies könnte auch Ihr Zitat sein, denken Sie mal drüber nach


EOS 7 D + Tokina 11-16 2.8 + Canon EF 35 1.4 USM L + Canon EF-S 60 2.8 USM +
Canon EF 70-200 4.0 IS USM L + 1,4x Tk + Blitz + Zubehör
weiterhin direkten Zugriff auf eine EOS 500D + Tamron 28-75/ 2,8
Slut25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2009, 15:31   #4
kapege.de
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2005
Ort: München/Ebenau
Beiträge: 3.846
Standard AW: Ungewollter weißer Rand an gedruckten Bildern

... das hat aber nichts mit DSLR-Zubehör zu tun...

*schieb*
__________________
Viele Grüße, Peter

Stress-o-Meter: [...X............]

"Romanes eunt domus" Brian Cohn

Bilderkopieren leicht gemacht mit CopyCat.
kapege.de ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 29.04.2009, 15:32   #5
Waechter
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: Austria
Beiträge: 965
Standard AW: Ungewollter weißer Rand an gedruckten Bildern

Ich war letztens bei DM und wollte dort meine Out.of.the.Cam Bilder (3:2) ausdrucken lassen. Im Format 13x18cm. Rund herum um das Bild war ein weißer Rand, fand ich sogar optisch passend, weil es einen Bilderrahmen gleich kam.

Als ich das Bild dann in 15x20cm ausdrucken wollte, gab es keinen weißen Rand, das Bild wurde aber beschnitten, hatte ich aber zu spät bemerkt und so druckte der Drucker 16x das Bild bescheiden in 15x20cm.

Bei einem Drogeriemarkt ...naja würde ich darüber hinweg sehen, ein anständiger Ausbelichter sollte den Kunden darüber aber informieren.
Waechter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2009, 15:38   #6
magifrei
Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2007
Ort: Hildesheim
Beiträge: 1.189
Standard AW: Ungewollter weißer Rand an gedruckten Bildern

Oder beim Einreichen der Bild wählen, ob klassisch 2:3 oder das originale Seitenverhältnis beachtet werden soll.
Für mich ein Grund, warum ich über die Software von DM bestelle. Ich hatte das Problem nämlich bspw. bei im MediaMarkt georderten Bildern.
__________________
Pentax K-1 Mark II | Nikon 1 S1
Pentax FA J 18-35/4-5.6, DA 35/2.8 Ltd., M 50/1.7, DA* 55/1.4, DFA 100/2.8 | Sigma 10/2.8, 70-300/4-5.6 APO
Pentax AF-540FGZ | Exakta DPZ 38-AF | Feisol CT-3442 + CB-50D
magifrei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2009, 13:42   #7
kosmoskosmos
Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 222
Standard AW: Ungewollter weißer Rand an gedruckten Bildern

kannst ja auch mal Pixelanzahl der Cam heranziehen um das Verhältniss zu bestimmen, oft ändert man das Verhältniss z.B. auch über die Äuflösung der Bilder. Meine alte 5 MP Cam hatte z.B. bei 4 MP 3:2 was für 15x10 optimal war.

Angenommen 1024 x 768 = 4 : 3
kosmoskosmos ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:20 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de