DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S / RF > Canon EF / EF-S / RF - Beispielbilder

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2009, 19:22   #1
Thunderclap
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2005
Ort: Breuberg (Kreis ERB)
Beiträge: 9.400
Standard Tokina ATX 300/4 AF

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
So...Nachdem ich lange auf der Suche nach einem bezahlbaren Tele war, dass an mein 70-200 anschliesst, ich günstige Zoomlinsen wie das Sigma 120-400 aus Qualitätsgründen und gute Zoomlinsen wie das Canon 100-400 L oder Sigma 100-300 aus Kostengründen verworfen hatte, das Canon 300/4 L non-IS nirgends in annehmbaren Zustand zu vertretbaren preisen aufzutreiben war und ich langsam aber sicher am verzweifeln war, fiel mit ein Tokina ATX 300/4 AF in die Hände...
Laut Beschreibung neuwertig - für 340€. Weder hier im Forum, noch sonst irgendwo im Netz waren vernünftige Tests dieser Linse aufzutreiben ... also hab ich es einfach mal gekauft

Heute morgen kam es an - hier mein Eindruck:

Verarbeitung - Tokina ATX-typisch - wie ein Panzer! Es steht meinem L in in diesem Punkt in nichts nach! Der Fokusring läuft satt, ebenso die Stativschelle und die integrierte Geli, die man zwar nicht arretieren kann, aber sehr gut in ihrer jeweiligen Position bleibt. Ohne Wackeln, Klappern oder sonstiges.

Der AF ist eine etwas andere Welt als das L - klar, es ist kein USM! Der AF ist nicht der schnellste, wenn es um eine komplette Fahrt von Nahgrenze auf unendlich geht, was aber auch am erstaunlich langen Weg liegt (was wiederum der Präzision zugute kommt).
Sind keine langen Wege zu verfahren (z.B. im Servo-AF), ist die Geschwindigkeit ok. Gerade im Servo-AF, wo Mikromotor-Linsen oft ihre Probleme durch "Ruckler" haben, kommt das Tokina sehr gut und gleichmässig mit!.

Nun zum wichtigsten Test: Bilder einmal bei Offenblende, einmal 1 Blende abgeblendet. Fokussiert wurde jeweils auf die Augen.

Das Ergebnis hat mich mal eben umgehauen...
Hier mal zwei Bilder inkl. jeweiligem 100%-Crop (ohne TK), JPG direkt aus dem RAW, alle Parameter auf Default, Schärfung komplett abgeschaltet.
(nachgeschärft geht natürlich noch etwas mehr )
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tokina_Test_Pferde 210 (IMG_0855)_resize.jpg (281,0 KB, 1398x aufgerufen)
Dateityp: jpg Tokina_Test_Pferde 210 (IMG_0855).jpg (451,0 KB, 1188x aufgerufen)
Dateityp: jpg Tokina_Test_Pferde 219 (IMG_0864)_resize.jpg (319,3 KB, 1025x aufgerufen)
Dateityp: jpg Tokina_Test_Pferde 219 (IMG_0864).jpg (420,5 KB, 1202x aufgerufen)
__________________
"Komm wir essen Opa!" - Satzzeichen retten Leben!

DSLR: EOS 5D - Sigma 17-35/2,8-4, Tamron 28-75/2,8 - 85/1,8 - 70-200/4L - 550EX
Spiegellos: Sony NEX-3 - 18-55/3,5-5,6 OSS - Canon-EF-Adapter
Analog EF: EOS 50E-QD - M42: Revueflex AC-1

[ Die Copy & Show-Gallery: der Thread - Webseite & Download ]
[ Bilder, Tutorials, etc: vysIons.de ]

Geändert von Thunderclap (21.03.2009 um 19:38 Uhr)
Thunderclap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2009, 19:32   #2
Thunderclap
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.07.2005
Ort: Breuberg (Kreis ERB)
Beiträge: 9.400
Standard AW: Tokina ATX 300/4 AF - Ein völlig unterschätztes Sahnestück!

Soo... man hat ja bekanntlich nie genug...

Also habe ich die linse gleich auch noch an einem Sigma 1,4x-TK getestet.
Man muss dazu erwähnen, dass ich nicht viel davon erwartet habe (hab den TK hier im Forum für 39(!)€ (neununddreissig) bekommen.....)

Fazit: Ein (meiner Meinung nach) erstklassig offen nutzbare 420/5,6

Bilder wieder bei Offenblende und 1x abgeblendet inkl. Crops. Bedingungen siehe oben.


Mein Gesamtfazit:
Wenn man auf USM und IS verzichten kann, gibt der Gebrauchtmarkt mit dieser Linse eine Alternative zu den Canon Festbrennweiten her, die IMHO fast ebenbürtig abbildet, und im Preisvergleich ca. die Hälfte (verglichen mit 300/4L non-IS), bzw. ca. 1/3 (300/4 IS) kostet...

Für mich war es die Richtige Wahl!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tokina_Test_Pferde 188 (IMG_0833)_resize.jpg (262,2 KB, 723x aufgerufen)
Dateityp: jpg Tokina_Test_Pferde 188 (IMG_0833).jpg (484,7 KB, 907x aufgerufen)
Dateityp: jpg Tokina_Test_Pferde 192 (IMG_0837)_resize.jpg (219,6 KB, 380x aufgerufen)
Dateityp: jpg Tokina_Test_Pferde 192 (IMG_0837).jpg (317,8 KB, 586x aufgerufen)
__________________
"Komm wir essen Opa!" - Satzzeichen retten Leben!

DSLR: EOS 5D - Sigma 17-35/2,8-4, Tamron 28-75/2,8 - 85/1,8 - 70-200/4L - 550EX
Spiegellos: Sony NEX-3 - 18-55/3,5-5,6 OSS - Canon-EF-Adapter
Analog EF: EOS 50E-QD - M42: Revueflex AC-1

[ Die Copy & Show-Gallery: der Thread - Webseite & Download ]
[ Bilder, Tutorials, etc: vysIons.de ]
Thunderclap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2009, 19:38   #3
joern67
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: In der Nähe von Freiburg
Beiträge: 2.739
Standard AW: Tokina ATX 300/4 AF - Ein völlig unterschätztes Sahnestück!

naja die 100% crops mit konverter sehen nicht mehr so toll aus......aber zu diesem Preis sicher ganz io deine kombi.......immerhin hast du ein 420/5.6 aber dennoch solltest du abblenden wenn es möglich ist.......
joern67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2009, 19:41   #4
Thunderclap
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.07.2005
Ort: Breuberg (Kreis ERB)
Beiträge: 9.400
Standard AW: Tokina ATX 300/4 AF - Ein völlig unterschätztes Sahnestück!

Zitat:
Zitat von joern67 Beitrag anzeigen
dennoch solltest du abblenden wenn es möglich ist.......
Das ist klar zumindest mit TK..

Mein Haupt-Einsatzgebiet für die Linse wierden auch Motorradrennen sein, und da bewege ich mich normalerweise bei Blenden zwischen 8 und 16 (lange zeiten für Mitzieher)
__________________
"Komm wir essen Opa!" - Satzzeichen retten Leben!

DSLR: EOS 5D - Sigma 17-35/2,8-4, Tamron 28-75/2,8 - 85/1,8 - 70-200/4L - 550EX
Spiegellos: Sony NEX-3 - 18-55/3,5-5,6 OSS - Canon-EF-Adapter
Analog EF: EOS 50E-QD - M42: Revueflex AC-1

[ Die Copy & Show-Gallery: der Thread - Webseite & Download ]
[ Bilder, Tutorials, etc: vysIons.de ]
Thunderclap ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 01.07.2009, 17:10   #5
Thunderclap
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.07.2005
Ort: Breuberg (Kreis ERB)
Beiträge: 9.400
Standard AW: Tokina ATX 300/4 AF - Ein völlig unterschätztes Sahnestück!

Zitat:
Zitat von Nuff Beitrag anzeigen
Hat sich deine Meinung nach der ersten Zeit egändert oder bist du immer noch zufrieden?

Nuff
Ich bin immernoch zufrieden... allerdings verwende ich es doch lieber ohne TK (kann aber auch an dem uralten Sigma-TK liegen, den ich mal für 35€ gekauft habe )

Bei schnellen Bewegungen auf kurze Distanz kann es natürlich im Servo-AF nicht mit einer USM-Linse mithalten - das hab ich mittlerweile doch schon öfter festgestellt, aber wenn man nicht extrem schnell mitschwenken mus (sprich das Motiv einen gewissen Abstand hat) ist das Objektiv Klasse!

Mehr Bilder kann ich heute Abend mal hochladen...
Die ersten Motorradrennen stehn für mich auch bald wieder an, dann wird die Linse endlich mal ihrer eigentlichen Bestimmung zugeführt
__________________
"Komm wir essen Opa!" - Satzzeichen retten Leben!

DSLR: EOS 5D - Sigma 17-35/2,8-4, Tamron 28-75/2,8 - 85/1,8 - 70-200/4L - 550EX
Spiegellos: Sony NEX-3 - 18-55/3,5-5,6 OSS - Canon-EF-Adapter
Analog EF: EOS 50E-QD - M42: Revueflex AC-1

[ Die Copy & Show-Gallery: der Thread - Webseite & Download ]
[ Bilder, Tutorials, etc: vysIons.de ]
Thunderclap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2009, 15:08   #6
Waldstein
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2008
Beiträge: 2.851
Standard AW: Tokina ATX 300/4 AF - Ein völlig unterschätztes Sahnestück!

Obwohl kein Canon-User, kann ich die positive Wertung des Objektivs nur bestätigen. Anbei mal ein Übersichtsbild (leicht geschärft) und zwei Crops daraus (ungeschärft) aus einer "Fremdmarkenkamera".

Ich habe mein Objektiv vor ein paar Monaten in Dresden neu gekauft, da lag auch noch ein neues für Canon in der Vitrine!
__________________
Gruß
Waldstein

Geändert von Waldstein (04.04.2015 um 22:13 Uhr)
Waldstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2010, 17:45   #7
toevvl
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Münsterland
Beiträge: 589
Standard AW: Tokina ATX 300/4 AF - Ein völlig unterschätztes Sahnestück!

So, nun habe ich dieses Sahnestück seit 2 Wochen und konnte die ersten Aufnahmen an meiner Vogelfütterung machen. Ich bin ehrlich gesagt begeistert von diesem Tele,besonders da ich es vor allem auch mit dem Kenko 1,4x Konverter einsetzen möchte. Der Autofokus ist zwar nicht der schnellste,aber wie ich finde,sehr treffsicher und genau. Das habe ich mit anderen Objektiven schon viel schlechter erlebt(und die waren nicht unbedingt billig).
Was ich feststellen konnte, ist eine leichte CA-Neigung,die sich aber recht einfach mit den gängigen RAW-Konvertern beseitigen lässt. Dafür erhält man sehr scharfe und kontrastreiche Aufnahmen. Anbei zeige ich mal einige,bis auf die beiden Schwäne sind alle mit 1,4x Konverter gemacht worden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0097.jpg (354,6 KB, 441x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1358.jpg (306,4 KB, 570x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1369.jpg (316,4 KB, 1012x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1396.jpg (255,3 KB, 623x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1403.jpg (352,9 KB, 612x aufgerufen)
__________________
Gruß

Walter
_______________________________________________

die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche......

meine Homepage
toevvl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2010, 19:47   #8
toevvl
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Münsterland
Beiträge: 589
Standard AW: Tokina ATX 300/4 AF - Ein völlig unterschätztes Sahnestück!

Zitat:
Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
Toll!

Kannst Du was zur Bearbeitung der Vogelbilder sagen?
Hallo,

die Aufnahmen sind folgendermaßen bearbeitet:
RAW`s mit Capture one entwickelt,
in Photoshop geladen
Ausschnitt festgelegt,
Entrauscht,
Gradationskurve eingestellt,
Verkleinert , nachgeschärft und gespeichert.
Das war`s eigentlich schon
__________________
Gruß

Walter
_______________________________________________

die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche......

meine Homepage
toevvl ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 04.02.2010, 13:10   #9
Xisler
Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2005
Ort: Remagen
Beiträge: 938
Standard AW: Tokina ATX 300/4 AF - Ein völlig unterschätztes Sahnestück!

kannst du ein bild vom Objektiv selber reinsetzen, sieht ja soweit ganz gut aus
__________________
Canon EOS 7D | Sigma 8-16 DC HSM | Canon 15-85 IS USM | Tamron 70-300 VC USD | Nikkor 35mm 2.0 AIS | Tamron 60mm 2.0 Macro | Canon 100mm 2.0 USM | Raynox 250 | Speedlite 580EX / 430EX II | Phottix Astor | Slingshot 200AW | Canon SELPHY CP720

flickr
Xisler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2010, 13:25   #10
toevvl
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Münsterland
Beiträge: 589
Standard AW: Tokina ATX 300/4 AF - Ein völlig unterschätztes Sahnestück!

Zitat:
Zitat von Xisler Beitrag anzeigen
kannst du ein bild vom Objektiv selber reinsetzen, sieht ja soweit ganz gut aus
Hallo,

ich habe mal ein paar Aufnahmen von dem guten Stück gemacht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1552.jpg (122,5 KB, 1124x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1555.jpg (97,9 KB, 674x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1558.jpg (91,1 KB, 408x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1554.jpg (94,3 KB, 460x aufgerufen)
__________________
Gruß

Walter
_______________________________________________

die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche......

meine Homepage
toevvl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
tokina 300/4


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S / RF > Canon EF / EF-S / RF - Beispielbilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:06 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de