DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S / RF > Canon EF / EF-S / RF - Beispielbilder

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.2008, 15:33   #1
Gast_22444
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard canon 28-300 L IS USM

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,
mich würden mal euere Erfahrungen und Bilder bezüglich dieser Linse interessieren, wäre für mich eine Alternative zu meinen Sachen
  Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2008, 15:55   #2
quit007
Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 370
Standard AW: canon 28-300 L IS USM **BILDER-MEINUNGEN-THREAD**

Guckst du hier

http://quit007.deviantart.com/art/A-...trees-76683887
http://quit007.deviantart.com/art/Re...eaves-76681118
http://quit007.deviantart.com/art/Groins-76680328
und hier
http://quit007.deviantart.com/art/Almost-there-76674777

Und bei pbase gibt es auch noch einiges:
http://www.pbase.com/cameras/canon/e...35-56_l_is_usm
quit007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2008, 18:11   #3
d-tom
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: canon 28-300 L IS USM **BILDER-MEINUNGEN-THREAD**

Und hier für Pixelpeeper in voller Auflösung.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2008, 22:06   #4
Rollinghörbi
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Spessart
Beiträge: 113
Standard AW: canon 28-300 L IS USM **BILDER-MEINUNGEN-THREAD**

Ich habe inzwischen die dritte. Es gibt nach meiner Erfahrung eine recht große Serienstreuung. Meine erste war total Abfall. Die zweite ging so, und jetzt habe ich seit ungefähr zweieinhalb Jahren eine, die ist ein richtiger Traum. Ich nutze sie an meinem Zeitbody, einer 30D, quasi als immerdrauf. Sie eignet sich prima als Reportagelinse und hat einen prima Mindestabstand, der ermöglicht feine Freistellungen. Ich mag die Linse sehr, hab die Kombi immer im Auto liegen und bin damit jederzeit "fast" allen Situationen gewachsen. So ganz leicht ist sie allerdings nicht, aber ich mag diese fetten Teile von Canon schon sehr muss ich zugeben. An der 30D habe ich einen BG dran und da hat man wenigstens was in der Hand. Für feine zarte Frauenhände wird sie wohl dann doch ein wenig grobschächtig sein. Aber, ich liebe das Teil. Viele halten es für einen Kompromiss, ist es ja auch, denn so ein Suppenzoom kann natürlich nicht mit Festbrennweiten mithalten. Braucht es aber auch nicht, denn für Portraits gibt es ja andere, bessere Linsen ganz klar. Ja, und am FF ist das 28-300L IS schon nicht so der Hammer. An der 5D zeigen sich deutliche Randvignettierungen im WW-Bereich über den Rest der Brenntweite so ab 45mm aufwärts ist davon jedoch nichts zu sehen. Dennoch, für eine Crop ist sie eindeutig besser geeignet, mit der Abbildungsleistung an der 5D hat das Objektiv schon so seine Probleme. Böse Zungen behaupten: "das beste Superzoom das jemals gebaut wurde, aber auch die schlechtetest L-Linse im Canonprogramm". Das mag schon hinkommen, ich gebe meins jedenfalls nicht mehr her.
Drei Aufnahmen hänge ich mal an. Wobei die mit den Beeren ganz kleine Dingerchen sind, nicht etwa Weintrauben, nein das ist soweit ich weiß Ginster und die sind nur etwa Stecknadelkopf groß, nur damit man mal die Größenverhältnsse beurteilen kann. Beide Aufnahmen also mit der 30D und bei 300mm.

Gr vom Hörbi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 6937039.jpg (149,1 KB, 2328x aufgerufen)
Dateityp: jpg 6929559.jpg (149,0 KB, 2302x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4063792.jpg (124,4 KB, 1951x aufgerufen)

Geändert von Rollinghörbi (08.04.2008 um 00:17 Uhr) Grund: weitere Aufnahme anhängen
Rollinghörbi ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 08.04.2008, 05:48   #5
Wilder Stier
Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2007
Ort: Phantasialand
Beiträge: 65
Standard AW: canon 28-300 L IS USM **BILDER-MEINUNGEN-THREAD**

Am besten gefällt mir das Blatt.....sieht bissel nachgeschärft aus, ist dem so?

Bei der Klinkerwand hab ich ne leichte unschärfe auf den Augen, ich glaube das Bild könnte knackiger sein.

Ich find's gut, dass mal wieder jemand über dieses tolle Objektiv spricht.

Bitte noch mehr Bilder zum Vergleich einstellen, danke.

Ich überleg auch, ob ich's mir für den nächsten Rundreiseurlaub zulege.

LG
Andreas
__________________
Canon 7 D, Canon EF-S 15-85 IS USM, EF 70-300 IS USM DO, EF-S 60 Macro USM,
Canon Speedlite 580EX II, Sigma 10-20 EX DC, Manfrotto-Stativ 055 XPROB, Manfrotto Getriebe-Neiger 410
Wilder Stier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2008, 08:24   #6
toskanafan
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2005
Ort: Outback from munich
Beiträge: 1.469
Standard AW: canon 28-300 L IS USM **BILDER-MEINUNGEN-THREAD**

Am besten soll dieses Objektiv wohl zum Crop 1.3 passen.
Die äußeren Randbereiche fallen weg und die Pixeldichte an der 1DMKII(N)
ist um einiges niedriger als an den zwei- und dreistelligen Bodys.

Bei Freiluftsportveranstaltungen habe ich schon einige Fotografen mit dieser Kombi gesehen
wenn es auf Flexibilität und Beweglichkeit (schneller Standortwechsel) ankam.

Die meisten waren sehr zufrieden.

Mir ist das Ding einfach zu schwer für den ganzen Tag.

Ciao
Thomas
__________________
seit 2005: Fuji F10 > Canon 30D > Canon 5D+500D > Sony NEX-7+5N > Nikon D800+D7000 > Fuji X-T1+E2 + Sony A7RII + RX100
toskanafan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2008, 09:20   #7
Gast_22444
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: canon 28-300 L IS USM **BILDER-MEINUNGEN-THREAD**

deshalb nin ich auch stark am überlegen mein 70-200 2.8 L IS webzugeben und mir dieses zu holen, da ich auf ständiges wechseln keine Lust habe, sondern ein Immerdrauf haben will und für spezielle Dinge ein anderes Obi nehmen kann
  Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2008, 10:38   #8
Goldmember
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: canon 28-300 L IS USM **BILDER-MEINUNGEN-THREAD**

Zitat:
Zitat von toskanafan Beitrag anzeigen
Bei Freiluftsportveranstaltungen habe ich schon einige Fotografen mit dieser Kombi gesehen
wenn es auf Flexibilität und Beweglichkeit (schneller Standortwechsel) ankam.
Bei einem schnellen Standortwechsel behindert einen das schwere Ding doch

Zitat:
Mir ist das Ding einfach zu schwer für den ganzen Tag.
Außer der (fragwürdigen) Flexibilität hat es doch nur Nachteile.
Schwer, lichtschwach, Schiebezoom. OK, die Naheinstellgrenze ist echt kurz,
dadurch 1:3,3, aber sonst?

GoLdmember
  Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 08.04.2008, 11:25   #9
quit007
Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 370
Standard AW: canon 28-300 L IS USM **BILDER-MEINUNGEN-THREAD**

Zitat:
Zitat von Goldmember Beitrag anzeigen
Bei einem schnellen Standortwechsel behindert einen das schwere Ding doch
Ach das ist doch alles relativ.
Bei 85kg Kampfgewicht wie bei mir liegt die relative Massenträgheitszunahme unter 5% inklusive Blitz.
(d. h. leicht zu verschmerzen bei Richtungswechseln und Geschwindigkeitsänderungen)
Und Sport treibt man damit auch noch gleichzeitig

Zitat:
Zitat von Goldmember Beitrag anzeigen
Außer der (fragwürdigen) Flexibilität hat es doch nur Nachteile.
Schwer, lichtschwach, Schiebezoom. OK, die Naheinstellgrenze ist echt kurz,
dadurch 1:3,3, aber sonst?
Also Schiebezoom ist etwas, das jeder für sich beurteilen muß, von dem man pauschal nicht sagen kann das ist schlecht.
Schlecht wäre es wenn man beim Drehzoom 20 mal drehen müßte um von 28mm auf 300mm zu kommen

Schwer zählt nicht, siehe oben.

Lichtschwach
gut ist ein kleines Argument.
Aber was bitte ist lichtstark bei 300mm?
Das 300 2.8 IS?
Das kostet doch genauso viel?
Und, ist 2.8 wirklich lichtstark?
Es gibt ja auch noch sowas wie Blitz.
Geschickt eingesetzt ist er nicht so furchtbar und man kann trotzdem in dunklen Räumen foten.
Und für Kerzenscheinstimmung braucht man eh 1.4 und kleiner.
Also in bestimmten Situationen ist es richtig gut. Man bekommt damit Bilder, die man mit dem 85 1.2 nicht bekommen hätte. Weil man mit dem Wechseln aufs 85er nicht schnell genug gewesen wäre
quit007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2008, 16:43   #10
Wilder Stier
Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2007
Ort: Phantasialand
Beiträge: 65
Standard AW: canon 28-300 L IS USM **BILDER-MEINUNGEN-THREAD**

@ puyan
Melde mich hiermit freiwillig deinem 70-200L 2,8 IS ein neues zu Hause auf Lebenszeit zu gewähren.

Hat denn noch jemand aktuell ein paar Bilder büdde ?

Naturaufnahmen und Tiere wären toll, kann mal jemand mit dem 28-300 in den nächsten Zoo pilgern.
__________________
Canon 7 D, Canon EF-S 15-85 IS USM, EF 70-300 IS USM DO, EF-S 60 Macro USM,
Canon Speedlite 580EX II, Sigma 10-20 EX DC, Manfrotto-Stativ 055 XPROB, Manfrotto Getriebe-Neiger 410
Wilder Stier ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
canon ef 28-300 l is usm , ef 28-300mm f4-5.6 l


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S / RF > Canon EF / EF-S / RF - Beispielbilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:40 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de