DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Bastelecke

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.04.2008, 13:07   #21
climbingmadmax
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2006
Beiträge: 572
Standard AW: Rastenrnder Panorama Drehteller? Idee?

Glaub mir,
auch ich bin nicht auf den Kopf gefallen.
Ist mir schon klar für was diese schraube ist...
Aber ich glaub was du nicht kapierst...der Teller ist in der Mitte auf ein 5mm Metallstängelchen gesteckt...drüber nur ein Sprengring....die Madeschraube kann evtl. die Neigung zu einer Seite etwas stabilisieren...das wars dann aber auch.

Nochmal...das Teil ist für schwere Kameras nicht zu gebrauchen! Was hast du denn drauf? Ein Handy? Oder ne DSLR-Atrappe?
Oder vielleicht hast du ja den ultrafetten Prototyp abbekommen...der viel stabiler ist als alle anderen...
...übrigens...such mal nach dem Teil...und zeig mir mal ein Thread wo jemand nicht behauptet das Ding wär unstabil.

Oder heißt du Anja?

Nix für ungut

Gruss

Max
__________________
ein paar Bilder unserer Asientour: http://www.maxserg.de


http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/912548
climbingmadmax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2008, 23:22   #22
Sarah_Dustra
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 464
Standard AW: Rastenrnder Panorama Drehteller? Idee?

Dann hast DU halt ein Montagsmodell erwischt. Bei mir wackelt nix - und ich habe auch DSLRs drauf, sigmatische und olympische.

Anja heisst meine kleine Schwester. Die versteht vermutlich mehr von Drehtellern und Panorama-Fotografie als du. Und kennt sich aus ob was wackelt oder ned.
Sarah_Dustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2008, 23:38   #23
effexxx
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2007
Beiträge: 283
Standard AW: Rastenrnder Panorama Drehteller? Idee?

Sach mal gehört dir der Laden, oder warum geht es bei dir in zwei von drei Threads darum, dass alles was billig ist (bevorzugt von pearl.de) zwangsläufig mindestens so gut ist wie vergleichbares von Markenherstellern, die die armen user ja die ganze Zeit abzocken?
Von wegen Ahnung oder nicht, ich habe beispielsweise einige Zeit in der Qualitätssicherung bei einem Weltmarktführer im Premiumsegment (einer völlig anderen Sparte) gearbeitet, und deiner kleinen Schwester kannst du gerne ausrichten, dass eine solche Konstruktion evtl. die Versandkosten von 3,90- Wert sein kann, allerdings wird keiner der sieben Wochentage aus dieser ein stabiles Modell machen, das ist einfach Fakt.
Statistisch gesehen besteht natürlich selbst beim größten Mist immer noch eine verschwindend geringe Möglichkeit, das ein Teil einer Serie quasi perfekt wird, und wenn du dieses Teil hast, freut es mich für dich, aber darum gehts nicht.
Es geht darum, das deswegen all die anderen Teile eben noch lange keine Montagsmodelle sind.

An der Stelle klinke ich mich auch aus, genug gelacht, sonst werd ich hier noch OT.
Gruß

Edit: Nicht, dass ich hier in einem ungewollt falschen Licht erscheine: Ich wollte lediglich ausdrücken, dass ich gelernt habe, einzuschätzen, was eine Konstuktion stabil macht, und was nicht. Ich möchte auch den Drehteller nicht schlecht machen, im Gegenteil, er hat meines Erachtens ein unschlagbares Preis/Leistungs-Verhältnis. Dieses wird eben nur dadurch relativiert, das beides gen Null geht.
__________________
Private Homepage: www.effexxx.de

Kamera aus Japan | Objektiv mit Zoom ohne L| Größeres Objektiv mit Zoom ohne L| Kleines Objektiv ohne Zoom und auch kein L usw....

Geändert von effexxx (29.04.2008 um 00:20 Uhr)
effexxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2008, 00:17   #24
climbingmadmax
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2006
Beiträge: 572
Standard AW: Rastenrnder Panorama Drehteller? Idee?

Zitat:
er hat meiner Erachtens ein unschlagbares Preis/Leistungs-Verhältnis. Dieses wird eben nur dadurch relativiert, das beides gen Null geht.
ha ha, sehr geil! Volle Zustimmung.

Ich würde sagen Sahara-Dustra überwindet jetzt erst mal seine Pubertät, sucht G-Punkte...schaut seinen ersten Schamhaaren beim Wachsen zu...oder geht von mir aus auch mit der kleinen Schwester Panos machen...mir egal.

Ich steig auch aus...meine objektive Meinung zum Pearlschen Panoteller hab ich geschrieben...dass keiner sich später über nen Fehlkauf ärgern muss...mehr wollt ich doch gar nicht.

Viel Glück dir...

Gruss

Max
__________________
ein paar Bilder unserer Asientour: http://www.maxserg.de


http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/912548
climbingmadmax ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 29.04.2008, 00:51   #25
Sarah_Dustra
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 464
Standard AW: Rastenrnder Panorama Drehteller? Idee?

climbermax, du schlägst ja mich an Sarkasmus.

Trotzdem liebe Fachleute: mein Drehteller wackelt ned. Sorry, dass euch Mist angedreht wurde ... naja 3.90 ...
Sarah_Dustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2008, 12:21   #26
JulesWinnfield
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: Köln
Beiträge: 911
Standard AW: Rastenrnder Panorama Drehteller? Idee?

..
JulesWinnfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2008, 22:34   #27
AGA300
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2005
Ort: Heppenheim
Beiträge: 55
Standard AW: Rastenrnder Panorama Drehteller? Idee?

Hat das Thema stabiler Drehteller inzwischen jemand angegangen ?

Mir liegt das die ganze Zeit schon im Magen, dass ich mir so ein Teil bauen möchte.
Nach dem ich einen Eigenbau ohne Rasterung unter meinen Nodalpunktadapter geschraubt habe stehe ich nämlich genau vor dem gleichen Problem. Wie eine Rasterung bauen, die ggf. noch mehrere Raster zur Verfügung hätte. z.B. 8 - 12 - 16 - 24, je nachdem was man an Optik drauf setzt.

Wie zu sehen hätte ich in meinen Aluscheiben noch genug Platz.

Gruss TP
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Drehteller.JPG (97,2 KB, 332x aufgerufen)
AGA300 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2008, 12:34   #28
Zapfen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2007
Ort: Singen
Beiträge: 187
Standard AW: Rastenrnder Panorama Drehteller? Idee?

Hallo,
so sieht meiner aus.
24 x 90° Senkungen mit 4,5mm. In die Nut kommt ein Teflonring mit etwas Fett als "Lager".
In das Gegenstück eine 5 mm Kugel, die von oben mit einer Feder / Madenschraube in die Senkungen gedrückt wird. Die zwei Teile mittels Drucklager miteinder verschrauben. Durch die Madenschraube kann die Rasterung sauber, samtig eingestellt werden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1000449.JPG (54,6 KB, 492x aufgerufen)
__________________
mfg
Thomas

____________________________________________
Meine Bilder dürfen hier im Thread bearbeitet werden
Zapfen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2008, 20:41   #29
cdtmbu
Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Um Hamburg
Beiträge: 12
Standard AW: Rastenrnder Panorama Drehteller? Idee?

Zitat:
Zitat von Zapfen Beitrag anzeigen
so sieht meiner aus.
Hallo Thomas,
gibt es von Deinem Panoramateller eine Maßzeichnung, die man benutzen könnte? Ich könnte diesen für mich in unserer Ausbildung anfertigen lassen. Wäre mal etwas anderes als das ewige U-Stahl bearbeiten
Gruß,
Christian
cdtmbu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2008, 22:30   #30
Zapfen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2007
Ort: Singen
Beiträge: 187
Standard AW: Rastenrnder Panorama Drehteller? Idee?

Hallo Chris,
hier meine Skizzen zur freien Verfügung. Die seitliche Bohrung mit Gewinde ist zur Arettierung (braucht man nicht unbedingt, da die Rasterung ein sehr gutes Haltemoment hat). Die andere seitliche Bohrung 6x10 ist ebenfals entbehrlich, war als steckbarer Griff gedacht. Die Verschiebeschiene direkt an der Cam habe ich noch mit einer breiten Nut zum versenken der Cam-Schraube nachbearbeitet (Zenitschwenkung). Den Teflonring habe ich 2/10 mm überstehen lassen. Viel Spass beim bauen. Habe die Teile auch in unserer Lehrwerkstatt fertigen lassen;-) Alle Teile sind aus F48 Alu gefertigt, gerade auch wegen der Senkungen ist ein "hartes" Alu von nöten.
Edit: zur Stabilität: Bei mir hängt eine 5D mit BG und EF 15mm dran, mach gut ~1,5 kg. Da wackelt nichts :0)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Folie1.JPG (65,5 KB, 432x aufgerufen)
Dateityp: jpg Folie2.JPG (36,1 KB, 259x aufgerufen)
__________________
mfg
Thomas

____________________________________________
Meine Bilder dürfen hier im Thread bearbeitet werden

Geändert von Zapfen (13.10.2008 um 22:42 Uhr)
Zapfen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
panorama


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Bastelecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:02 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren