DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.2021, 18:51   #1
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 25.781
Standard Neue, zukünftige Nikon Objektive für das Z-System

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hier ein paar sehr interessante Patente bzgl. Objetkiven für das Z-System:

https://www.mirrorlessrumors.com/man...100mm-f-1-4-z/

Aus der Vergangenheit kennen wir ja schon das 1,4/105mm mit F-Mount.
Das konnte ich letztens mal testen und es hat echt Spaß gemacht!

Für den Z-Mount dann eine Version mit 100mm aber auch mit f1.4.

Interessant auch die kompakten 2,8er mit 40 und 50mm wem die Zooms zu dick sind.
Dazu dann noch ein paar WW Zooms.
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2021, 08:35   #2
Don Daniel
Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2007
Beiträge: 3.039
Standard AW: Neue, zukünftige Nikon Objektive für das Z-System

Ja, spannend. 100/1.4 ist eine gute Ergänzung gegen oben und für Porträts, wenn man nur ein Standardzoom hat und kein Telezoom möchte, sondern eine lichtstarke Festbrennweite. 40/2.8 macht die Z endlich richtig kompakt. 16-50/2.8-4 dürfte für DX sein, oder?
__________________
Meine Bilder und Texte: https://danielnussbaumer.ch
Don Daniel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2021, 09:14   #3
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 13.403
Standard AW: Neue, zukünftige Nikon Objektive für das Z-System

VIEL Spannender ist das hier:

18-50mm F2.8-4

Zoom ratio: 2.609
Focal length: 18.549 48.400 mm
F number: 2.910 4.120
Angle of view: 98.952
Image height: 20.449 21.700 mm
Lens length: 156.976 145.902 mm

Eigentlich ist FX ja 21.6mm Image height. Da ist es minimal drunter. Aber: Das könnte trotzdem ein FX Objektiv sein, dann eine Verzeichnung von 4 bis 5% wird es als Zoom vermutlich haben und wenn man die korrigiert, deckt auch 18mm volles KB ab!

Ein 18-50/2.8-4 für KB wäre der Hammer, erstens noch 2mm mehr als das Pansonic 20-60mm und zweitens noch eine Blende mehr Licht!

Das sind eigentlich die Innovationen, die ich bei Spiegellos erwarte und für die ich auch die Nachteile, die der EVF für mich immer noch hat, in Kauf nehme.
Und ich gehöre auch zu denjenigen, die dann nicht lamentieren, wenn das unkorrigerte RAW bei 18mm kleine schwarze Ecken hat. 18-50 an FX UND lichtstark ist halt ziemlich extrem, da muss man etwas in die Trickkiste greifen, wenn das nicht über 1kg schwer werden soll und vielleicht auch noch normale Filter nutzen können soll.

18-50/2.8-4, ein 85/1.8, fertig ist eine kompakte Ausrüstung für Städtetrips.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.

Geändert von donesteban (09.03.2021 um 09:20 Uhr)
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2021, 10:10   #4
Don Daniel
Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2007
Beiträge: 3.039
Standard AW: Neue, zukünftige Nikon Objektive für das Z-System

Ah, ja, hab falsch geschaut: 18-50/2.8-4. Okay, für FX wäre das wirklich sehr interessant, für DX halt so der Standardzoom-Klassiker. Das Objektiv könnte man dann an einer Z6 und an einer Z50 betreiben, jeweils mit unterschiedlichem Einsatzzweck.
__________________
Meine Bilder und Texte: https://danielnussbaumer.ch
Don Daniel ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 09.03.2021, 14:23   #5
Daniel71
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2020
Beiträge: 154
Standard AW: Neue, zukünftige Nikon Objektive für das Z-System

Zitat:
Zitat von donesteban Beitrag anzeigen
Aber: Das könnte trotzdem ein FX Objektiv sein,
Mit einem Bildwinkel von ~99° muss es ein FX Objektiv sein, das entspricht recht gut dem diagonalen Bildwinkel eines 18.5mm an FX. Bei DX wären es nur ~76°.


P.S. Die Bezeichnung "image height" ist hier etwas irreführend, gemeint ist nämlich nicht die Höhe des Bildes sondern der Radius des Bildkreises.
Daniel71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2021, 19:22   #6
cp995
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 25.781
Standard AW: Neue, zukünftige Nikon Objektive für das Z-System

Zitat:
Zitat von donesteban Beitrag anzeigen
...
18-50/2.8-4, ein 85/1.8, fertig ist eine kompakte Ausrüstung für Städtetrips.
Ja, das hat auch was, aber es kommt darauf an wie groß das 18-50er dann wird.
Wenn ich mir die heutigen 16-35er f4 anschaue, dann wird das 18-50er 2.8-4 eher nix "für die Stadt"!

Für Landschaft dann schon eher ...
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2021, 21:23   #7
wl1860
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2012
Ort: BaWü
Beiträge: 3.097
Standard AW: Neue, zukünftige Nikon Objektive für das Z-System

Also wenn die Angaben zur lens length in den Patenten was zu sagen haben, wirds mit 15cm Länge nicht ganz so kompakt.
wl1860 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2021, 23:51   #8
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 7.033
Standard AW: Neue, zukünftige Nikon Objektive für das Z-System

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Wenn ich mir die heutigen 16-35er f4 anschaue, dann wird das 18-50er 2.8-4 eher nix "für die Stadt"!
Warum, in beiden Fällen?
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.03.2021, 07:01   #9
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 13.403
Standard AW: Neue, zukünftige Nikon Objektive für das Z-System

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Ja, das hat auch was, aber es kommt darauf an wie groß das 18-50er dann wird.
Wenn ich mir die heutigen 16-35er f4 anschaue, dann wird das 18-50er 2.8-4 eher nix "für die Stadt"!

Für Landschaft dann schon eher ...
Wieso? EIn Tamron 17-35/2.8-4 für die DSLR wiegt 460g. Ist ab offen schon zimelich gut, inklusive Comakorrektur. Und für die DSLR heisst. Deutlich schwieriger zu bauen, da ein SWW. Es hat zudem noch 1mm mehr WW.

Was da natürlich geholfen hat, ist der Verzicht auf Stabi. Brauche ich bei einem SWW in einem System, wo die KB Kameras IBIS haben, einen Stabi an einem SWW Objektiv? Das 14-30 hat auch keinen.

OK, man kann es natürlich immer weiter übertreiben mit der Optimierung auf Offenblende am Rand, wenn man das auf die Spitze treibt, dann kriegt man sicher auch über 1kg hin. Aber das Tamron ist wirklich ziemlich in Ordnung, man muss es ja nicht weiter auf die Spitze treiben. Ich denke, eine ähnliche Leisutng wie das 17-35 tamron wird man für die DSLM mit 500 bis 600g auf jeden Fall schaffen.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:09 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de