DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2021, 19:53   #1
Chrisss1982
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2012
Beiträge: 7
Standard DSLR Kaufberatung / Ersatz für die 70D gesucht

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ich habe seit nunmehr 7 Jahren eine 70D. Die Fotografie sowie Bildbearbeitung betrachte ich als mein Hobby und es kommt auch durchaus einmal vor, dass ich mich einmal ein paar Wochen nicht so intensiv damit beschäftige. Trotzdem lege ich viel Wert auf eine gute Bildqualität und ich möchte für mich schon irgendwie das Maximum aus den Bildern herausholen (natürlich immer in einem gewissen Rahmen, der mein Budget nicht sprengt).
Ich suche nach einem Ersatz für diese Kamera, da ich insbesondere mit dem Autofokus nicht ganz zufrieden bin. Ich habe keine Ahnung ob meine Kamera auch von dem AF-Problem betroffen ist, aber ich habe mich wirklich intensiv mit dieser Thematik beschäftigt, und für mich ist der Ausschuss von Fotos aufgrund der Schärfe (insbesondere bei schlechten Lichtsituationen) einfach zu hoch. Weihnachten ist jetzt wieder vorbei und ich ärger mich einfach darüber, dass viele Familienfotos nicht die Schärfe haben, die ich erwarte. Dabei kommt es mir so vor als spiele der Faktor „Glück“ beim treffen des Fotos eine große Rolle. Manchmal sind die Fotos scharf und ein anderes mal eben nicht. Je besser die Lichtsituation, desto weniger Ausschuss gibt es.
So, lange Vorrede: Ich habe mich bereits etwas informiert und Systemkameras setzen sich wohl in den letzten Jahren immer mehr durch in der Fotografie. Insbesondere beim AF erwarte ich mir hier einen Schritt nach vorne. Ich hoffe mein Gedankengang ist der Richtige, falls nicht, korrigiert mich bitte.
Wichtig wäre es für mich, dass ich meine Objektive weiterhin benutzen kann. Nun benötigt man dafür ja einen Adapter für die Systemkameras. Mein Gedanke war nun: Da ich von Canon komme, ist die Bildqualität der vorhanden Objektive wahrscheinlich an einer Canon-Kamera am besten. Oder ist das kompletter Irrsinn und ich könnte jede andere Systemkamera verwenden (mit dem passenden Adapter natürlich, falls es denn einen solchen gibt). Aufgrund der Canon-Einschränkung bin ich auf die EOS RP gestoßen, auch aufgrund des Preises. Derzeit ist das Gerät für ca. 1000€ zu haben inkl. Adapter. Aber vielleicht gibt es für mich ja doch eine deutlich besser Lösung. Ich möchte auch keine 1000€ ausgeben um dann in einem halben Jahr zu erfahren, dass ich besser 500€ mehr in beispielsweise eine Sony-Kamera investiert hätte.

Deswegen stelle ich meine Frage hier noch einmal zur Debatte in der Hoffnung etwas sicherer in meiner Entscheidung zu werden.
Vielen Dank schon einmal vorab für jede Unterstützung!

Was möchtest du fotografieren? Bitte möglichst genau beschreiben!
Die Kamera soll hauptsächlich für zwei Dinge eingesetzt werden:
Familienfotos von Feiern, Ausflügen, Treffen usw. Dabei möchte ich insbesondere auch Kinder fotografieren. Tiere eher nicht. (Außer vielleicht bei einem Ausflug in den Zoo )
Landschafts- und Reisefotografie. Ich mache gerne auf Reisen viele Fotos und bin auch durchaus bereit dafür in der Toskana morgens um 4 Uhr aufzustehen um den Sonnenaufgang einzufangen

2. Wieviel Zeit willst Du in das Hobby investieren?
[X] Ich werde überwiegend nur im Urlaub, auf Partys und privaten Familienfeiern fotografieren.
[X] Ich werde mir durchaus die Zeit nehmen und alleine in Ruhe Motive suchen.
[ ] Ich werde mehrere Stunden oder sogar einen ganzen Tag für eine Fotosession einplanen (z.B. früh morgens extra zur Dämmerung aufstehen o.ä.)

3. Besitzt du bereits eine Kamera und/oder Objektive? Bitte möglichst genau beschreiben!

Body: Canon EOS 70D
Objektive:
Canon EF-S 10-18mm 1:4-5,6 IS STM
Canon EF 24-70mm F4L IS USM
Canon EF 70-200mm F4.0L IS USM
Sigma 35mm F1,4 DG HSM Art
Canon EF 50mm 1,8 STM

4. Wieviel Geld kannst du für die geplante Fotoausrüstung ausgeben?
__________1500 Euro insgesamt
[X] Es kommt ausschließlich ein Neukauf in Frage.
[ ] Es kommt auch ein Gebrauchtkauf in Frage.

5. Möchtest Du später Dein Equipment erweitern?
[ ] Eher nicht / ist egal
[X] Ja, die Option ist mir wichtig (z.B. durch Wechselobjektive)

6. Hast du schon mal in einem Fotogeschäft ein paar Kameras in die Hand genommen?
[X] Nein
[ ] Ja, und zwar (Marke / Modell, falls bekannt):

[ ] Mir hat am besten gefallen (Marke / Modell, falls bekannt):


7. Wie wichtig sind Größe und Gewicht? Dies solltest Du unbedingt vorher z.B. im Geschäft an verschiedenen Kameras testen. Bitte möglichst genau angeben!
[X] Ich trage bereits eine große Kamera mit mehreren Objektiven mit mir herum und es macht mir nichts aus.
[ ] Ich möchte Gewicht sparen. Bisher trage ich folgendes Equipment:

[ ] Die Kamera muss nicht unbedingt in die Jackentasche passen, aber je kleiner, desto besser.
[ ] Die Kamera soll in die Jackentasche passen.
[ ] Die Größe ist mir egal.

8. Welchen Kamera-Typ bevorzugst Du (Mehrfachnennung möglich)?
[ ] DSLR – klassische Spiegelreflex mit Wechselobjektiven und optischem Sucher
[X] DSLM – spiegellose Kamera mit Wechselobjektiven, kein Sucher bzw. mit elektronischem Sucher
[ ] Bridgekamera mit fest verbautem Objektiv (große Kompaktkamera in DSLR-Größe, Bedienung und Leistungsumfang an einer DSLR angelehnt)
[ ] Kompaktkamera mit fest verbautem Objektiv
[ ] weiß ich noch nicht, soll in der Beratung geklärt werden

9. Welche Ausstattungsmerkmale sollte die Kamera haben?
[X] schwenkbares / drehbares Klapp- bzw. Schwenkdisplay
[ ] WLAN / Wifi
[X] Bildstabilisierung
....[ ] im Body
....[ ] im Objektiv
[X] Blitz-/Zubehörschuh
[ ] GPS
[ ] Mikrofoneingang
[ ] 4K-Videofunktion
[ ] Sonstiges: __________

10. Würdest du dich selbst bezeichnen als
[ ] Anfänger (bitte Ergänzung 2 lesen)
[X] Fortgeschrittener

11. Willst du deine Bilder selbst am Computer bearbeiten?
[ ] Ja, aber nur Entwicklung (z. B. des RAW), bzw. Größenbeschnitt o.ä.
[X] Ja, RAW-Entwicklung und/oder (aufwändige) Retusche, Composing etc.
[ ] Nein, ich verwende die JPG-Bilder so, wie sie aus der Kamera kommen.

12. Wie sollen die Bilder verwendet werden (Mehrfachnennung möglich)?
[X] Betrachtung über TV, PC-Monitor, Beamer (max. 4k)
[ ] Ausbelichtung auf
....[X] Fotopapier (Format __maximal A2_____)
....[X] Fotobuch
[ ] großformatige Prints (Format________)


Für die Fortgeschrittenen, die genauer wissen, was sie wollen ...

13. Sucher
[ ]unwichtig
[ ]wichtig
....[ ]optisch
....[ ]elektronisch

Die Frage kann ich leider nicht beantworten. Ich habe noch nie einen elektronischen Sucher verwenden können. Kann also nicht sagen, ob er mir wichtig ist

14. Folgende Bildwirkung ist mir besonders wichtig:
[ ] Freistellung
[X] Bokeh
[X] große Schärfentiefe
[ ] _______________

Bei Familienfotos sowie Kinderportraits finde ich ein schönes Bokeh wichtig. In der Landschaftsfotografie brauche ich aber ehr die große Schärfentiefe

15. Folgende Objektive fände ich interessant:
[ ] lichtstarkes Zoom
[ ] Festbrennweite
[ ] Pancake
[ ] UWW (Ultraweitwinkel)
[ ] Makro
[ ] (Super-)Tele
[ ] Spezialobjektiv (z. B. Tilt/Shift, Lupenobjektiv):

Objektive würde ich gerne weiter verwenden. Hier ist keine Neuanschaffung geplant. Es geht rein um den Body.
Chrisss1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 17:35   #2
raphael491
Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2020
Beiträge: 44
Standard AW: DSLR Kaufberatung / Ersatz für die 70D gesucht

Da 4 von 5 deiner vorhandenen Objektive bereits vollformattauglich sind, du diese auch behalten möchtest und dir Bokeh wichtig ist, würde eine R oder RP schon Sinn machen.

Wenn es das Budget hergibt würde ich auf jeden Fall zu einer R raten. Diese bekommst du gebraucht inzwischen schon für unter 1500€.

Dein 10-18mm kannst du theoretisch im Crop-Modus weiter nutzen (wovor ich als Dauerlösung allerdings abrate). Als Ersatz bietet sich zB. das sehr gute EF 16-35 F4 an.

Falls du bei APS-C bleiben möchtest gibt es bei Canon die 90D (ist halt eine DSLR).
Einen wirklich sichtbaren Zugewinn an Bildqualität würdest zwar ehr am Vollformat sehen, aber die 90D wäre zumindest bezüglich Autofokus, Auflösung und Low Light schon mal eine gute Verbesserung.
Vorteil: du kannst ohne Adapter alle Objektive weiter nutzen, auch das 10-18mm.

Eine große Schärfentiefe bekommst du durch Abblenden auch am FF.

Geändert von raphael491 (14.01.2021 um 17:38 Uhr)
raphael491 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 19:20   #3
Chrisss1982
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.08.2012
Beiträge: 7
Standard AW: DSLR Kaufberatung / Ersatz für die 70D gesucht

Zitat:
Zitat von raphael491 Beitrag anzeigen
Da 4 von 5 deiner vorhandenen Objektive bereits vollformattauglich sind, du diese auch behalten möchtest und dir Bokeh wichtig ist, würde eine R oder RP schon Sinn machen.

Wenn es das Budget hergibt würde ich auf jeden Fall zu einer R raten. Diese bekommst du gebraucht inzwischen schon für unter 1500€.
Vielen Dank schonmal für deine Ausführungen.
Macht denn mein Gedanke Sinn bei der Marke Canon zu bleiben? Oder funktionieren die Objektive genauso gut an einer Sony A7 iii? Die gäbe es derzeit mit Cashback auch für ca. 1500€.
Chrisss1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 21:40   #4
raphael491
Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2020
Beiträge: 44
Standard AW: DSLR Kaufberatung / Ersatz für die 70D gesucht

Zitat:
Zitat von Chrisss1982 Beitrag anzeigen
funktionieren die Objektive genauso gut an einer Sony A7 iii? Die gäbe es derzeit mit Cashback auch für ca. 1500€.
Du kannst die Canon Objektive zB. mit dem Sigma MC 11 Adapter (kostet etwa 250€) auch an Sony adaptieren. Das funktioniert eigentlich auch ganz gut, aber der Autofokus ist definitiv langsamer wenn du nativ bei Canon bleibst.
Und da du dich ja bzgl. der Autofokusgeschwindigkeit verbessern willst, würde ich davon also ehr abraten. Falls du den Wechsel zu Sony gehen willst, dann lieber gleich richtig.
Allerdings ist ein Systemwechsel immer teuer und du hast ja eigentlich schon ziemlich gute Objektive. An deiner Stelle würde ich bei Canon bleiben.
raphael491 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.01.2021, 07:47   #5
kow123
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2005
Beiträge: 1.118
Standard AW: DSLR Kaufberatung / Ersatz für die 70D gesucht

Zitat:
Zitat von Chrisss1982 Beitrag anzeigen
....Da ich von Canon komme.... bin ich auf die EOS RP gestoßen......... Ich möchte auch keine 1000€ ausgeben um dann in einem halben Jahr zu erfahren, dass ich besser 500€ mehr in beispielsweise eine Sony-Kamera investiert hätte........
Objektive würde ich gerne weiter verwenden. Hier ist keine Neuanschaffung geplant. Es geht rein um den Body.
Wie willst du in einem halben Jahr erfahren, dass du besser in eine Sony-Kamera investiert hättest Also beide ein halbes Jahr parallel testen

Mal im Ernst: du machst mit so ziemlich jeder aktuellen Systemkamera gerade beim Autofocus einen spürbaren Fortschritt gegenüber deiner Kamera. Sony war hier lange allein führend, aber auch die anderen Marken haben da mächtig aufgeholt und gerade Canon kann sich nach den Firmware-Updates bei R und RP wirklich gut behaupten.

Mein Tipp: eine RP mit Adapter, das EF-S 10-18 verkaufen, stattdessen ein Tamron 17-35 F2.8-4 oder das Canon 16-35 F4. Bei dem Neupreis einer RP mit Adapter für 999€ ist das Tamron dann sogar neu mit drin im Budget.
__________________
Gruß kow123
_______________________________________________________________________________________
Canon RP Canon RF 24-240 F/4-6.3 IS USM, Canon RF 35 F/1.8 MAKRO IS STM, Canon RF 85 F2 Macro IS STM

Canon M6 II
SIGMA 30 F/1.4 DC DN, Canon EF-M 11-22mm F/4-5.6 IS STM, Canon EF 70-300 F/4-5.6 IS II USM
kow123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2021, 09:05   #6
SchwarzeWolke
Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2012
Beiträge: 1.242
Standard AW: DSLR Kaufberatung / Ersatz für die 70D gesucht

Kannst du mal Beispielbilder mit EXIFs einstellen? Nicht, dass die Bilder wegen falscher Belichtungsparameter unscharf geworden sind.
__________________
Sony A7III mit FE35f18, FE85f18, FE55f18z und Samyang AF18f28
SchwarzeWolke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2021, 09:14   #7
scorpio
Administrator
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Salzbergen
Beiträge: 28.742
Standard AW: DSLR Kaufberatung / Ersatz für die 70D gesucht

Zitat:
Zitat von SchwarzeWolke Beitrag anzeigen
Kannst du mal Beispielbilder mit EXIFs einstellen? Nicht, dass die Bilder wegen falscher Belichtungsparameter unscharf geworden sind.
Aber nicht hier. Das ist hier die Kaufberatung, nicht die Rubrik "Problembilder".
__________________
Gruß, Rüdiger - aka scorpio
----
Hier geht's zum DSLR-Forum Fotowettbewerb. Jeden Monat wechselnd attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
----
Die Forums FOTOVERSICHERUNGEN von unserem Sponsor Versicherungsmakler Poepping:
- FotoAUSRÜSTUNGSversicherung
- FotoHAFTpflichtversicherung
scorpio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2021, 09:46   #8
Chrisss1982
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.08.2012
Beiträge: 7
Standard AW: DSLR Kaufberatung / Ersatz für die 70D gesucht

Zitat:
Zitat von SchwarzeWolke Beitrag anzeigen
Kannst du mal Beispielbilder mit EXIFs einstellen? Nicht, dass die Bilder wegen falscher Belichtungsparameter unscharf geworden sind.
Hatte ich auch schon überlegt, aber ich möchte doch nicht Familienfotos ins Netz stellen. Ich hätte jetzt aber erstmal die Belichtungsparameter ausgeschlossen. Da ich meine 70D jetzt schon ganz gut kenne, mache ich eigentlich immer jedes Foto mehrfach (bei gleichen Belichtungsparametern). Einmal sitzt der Fokus gut, ein anderes mal ist er komplett daneben. Aber nicht nachstellbar, gefühlt total willkürlich.
Chrisss1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:50 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de