DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.2020, 20:50   #1
Tobiasch
Benutzer
 
Registriert seit: 26.07.2018
Beiträge: 261
Standard Frage an die Makrofotografen/Makroklemme

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hi.

Geradeaus gefragt, bitte um Tipps zu Makroklemmen. Zum einen an Stativ befestigbar. Meins Leofoto, keine Ahnung, wieviel Zoll Gewinde. Denke die sind aber alle gleich. Zum anderen, gibt es auch so eine Art "Stand-alone"-Klemme, also irgendwie unabhängig vom Stativ anzubringen.

Und auch gerne Verweise auf Threads, in denen das Thema evtl. schon erörtert wurde. Ich bin nämlich immer noch auf Kriegsfuß mit der Forensuche.

Besten Dank.
Tobi
__________________
flickr

Mein Regensburg
Tobiasch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2020, 00:34   #2
WGT
Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 399
Standard AW: Frage an die Makrofotografen/Makroklemme

Ich nutze von Novoflex das Stangenset und die flexiblen Arme sowie das Photo-Kit.
WGT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2020, 19:47   #3
Onny
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Bei Hamburg
Beiträge: 180
Standard AW: Frage an die Makrofotografen/Makroklemme

Hey Tobi....
Ich benutze sowas...
Wimberley Plamp® II PP-200

Von Augenblicke eingefangen....!
__________________
Gruss Andreas
Onny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2020, 21:16   #4
ClimberM
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Mainfranken
Beiträge: 1.478
Standard AW: Frage an die Makrofotografen/Makroklemme

Als Stangenbasis nutze ich Alfer Aluminium Rundrohr mit 11,5mm Durchmesser. Der Innendurchmesser läßt es zu ein 3/8" Fotogewinde hineinzuschneiden. Als Fuss kommen lange Stativspikes, als Verbinder 1/4" zu 3/8" Einschraubgewinde oder 3/8" Gewindeabschnitte oder Verbinder jeweils günstige Chinaware. Da paßt dann alles drauf, selbst eine DSLR würde halten.
Wer will kauft sich eine Dose Grundierung für Alu und schwarzen Mattlack.
__________________
Viele Grüße
Peter
ClimberM ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.08.2020, 19:34   #5
miclindner
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Beiträge: 9.200
Standard AW: Frage an die Makrofotografen/Makroklemme

um die Pflanzen, die man fotografieren möchte und die dadurch nicht automatisch zum Eigentum des Fotografen werden, möglichst unbeschadet stehen zu lassen, ist es wichtig, eine schonende Feinverstellung zu realisieren.
Von dem Unterbau mal abgesehen, geht das nur mit einer Klemme, die nachgiebiger ist als das Blatt/die Blüte/der Pflanzenstängel.

Mal von Naturschutzgebieten mal abgesehen sollte es nachher möglichst so aussehen, als wäre der Fotograf nie dagewesen.

Daher benutze ich in der Kontaktzone zur Pflanze die anpassbare Klemme von Novoflex: eine Plastikoberseite klemmt dabei gegen eine verformbare Unterseite aus weichem Metall. Manchmal klemme ich die Pflanze auch gar nicht fest, sondern es reicht, in die Klemme einen Strohhalm oder Zahnstocher zu stecken und diesen dann einfach in Kontakt mit dem Pflanzenhalm zu bringen, allein das reicht oft zur "Beruhigung" allein schon aus.

https://www.enjoyyourcamera.com/Stat...300%20Shopping

(Klemme liegt in der 1. Abb. von links ganz am rechten Rand, sie hat ein 1/4-Innengewinde zum Anbringen an eine Stange oder an einen Minikugelkopf, die danebenliegende schwarze Klemme hat eine viel zu starke Klemmkraft und ist eher für Hintergrundkarton geeignet; man kann die Klemmen auch einzeln kaufen)

M. Lindner

Geändert von miclindner (13.08.2020 um 19:38 Uhr)
miclindner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2020, 08:58   #6
Tobiasch
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 26.07.2018
Beiträge: 261
Standard AW: Frage an die Makrofotografen/Makroklemme

@WGT Danke, dass kannte ich noch nicht. Sieht gut aus und könnte für mich in Frage kommen.
@Onny danke. Denke ich werde mich eher zum Novoflex orientieren.
@ClimberM Danke, do it yourself, erscheint logisch und sinnvoll. Leider bin ich zu faul.
@miclindner danke für Deine ausführliche Antwort incl. Vorgehensbeschreibung. Sehr lehrreich. Und wie oben bereits erwähnt, wird es vermutlich die Staset-Lösung werden.

Grüße Tobi
__________________
flickr

Mein Regensburg
Tobiasch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2020, 23:50   #7
miclindner
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2008
Beiträge: 9.200
Standard AW: Frage an die Makrofotografen/Makroklemme

noch ein Tip: Du brauchst eine gute Unterlage und das ist dann vom Pflanzenhorizont abhängig, in dem Du fotografierst. Ich verwende eigentlich seit Jahren ein Micropod-Tischstativ als Fuß für die Pflanzenklemme = klein und leicht. Wenn ich aber 3-4 STA-30 Stangen zusammenschraube, weil die Blüte, die ich beruhigen will, eben sehr hoch liegt, dann kann das ganze bei großen ABMs (Bildbreite 4-6 mm) schon schwierig werden. Daher steige ich da gerade auf das neue Basicpod als Unterlage um, auch leicht, natürlich teurer, aber in diesen Fällen als Fuß deutlich stabiler = weniger Ausschuß, weil sich die Röhrenblüte eines Korbblütlers dann eben noch deutlich weniger bewegt (das Problem tritt vor allem bei natürlichem Licht auf, ich versuche immer den Blitz erst ganz zuletzt einzusetzen)

M. Lindner
miclindner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:59 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren