DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.03.2020, 09:29   #21
prinzipal
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Nienburg
Beiträge: 367
Standard AW: Bildvergleich: Die Aufnahme - Das entwickelte Bild - Die S/W Konvertierung

Zitat:
Zitat von Kamera2016 Beitrag anzeigen
...
unnötiges Vollzitat entfernt, scorpio
In der S/W-Bearbeitung mit Silver Efex sind aber etwas unschöne Tonwertabrisse zu sehen.
__________________
Fotografien | flickr

Geändert von scorpio (18.03.2020 um 11:28 Uhr)
prinzipal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2020, 22:25   #22
Kamera2016
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 1.851
Standard AW: Bildvergleich: Die Aufnahme - Das entwickelte Bild - Die S/W Konvertierung

Sonntagsspaziergang.

Kamera: Sony A7R
Objektiv: SEL55F18Z
@ F=5.6, 1/60s, ISO 100, AWB, handgehalten
Wenn mal was kleines in Szene gesetzt werden soll, reicht die Naheinstellungsmöglichkeit häufig nicht aus. Der Wald-Mistkäfer lief in die lichtabgewandte Seite; kein Beispiel für ein perfektes Makro. Es zeigt jedoch die Crop-Möglichkeiten, wenn das falsche Objektiv aufgesetzt war und noch was gerettet werden soll.


Bild 1:
JPG; OOC


Bild 2:
Photoshop: Weissabgleich, beschnitten, Kontrast +, Dynamik +, Sättigung +, Schärfung: Hochpass; da mich der dunkle Hintergrund störte, habe ich ihn entsättigt und 200% heller gemacht; eigentlich schon eine Vorbereitung für die komplette S/W Wandlung. Der Bildgröße reicht für einen DIN A3 Ausdruck.


Bild 3:
S/W Konvertierung: Nik Collection, Silver Efex Pro 2
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg _DSC6648-web.jpg (782,7 KB, 849x aufgerufen)
Dateityp: jpg _DSC6648a-web.jpg (588,3 KB, 845x aufgerufen)
Dateityp: jpg _DSC6648a-sw-web.jpg (481,4 KB, 843x aufgerufen)

Geändert von Kamera2016 (23.03.2020 um 22:35 Uhr)
Kamera2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2020, 15:44   #23
Kamera2016
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 1.851
Standard AW: Bildvergleich: Die Aufnahme - Das entwickelte Bild - Die S/W Konvertierung

Auch mit alten Sensorkonstruktionen gibt es keinen Stress, wenn genügend Licht vorhanden ist.
Kamera: NIKON D70
Objektiv: Kit-Objektiv AF-Nikkor 28-80mm 3,3-5,6G
mit Nikon Vorsatzlinse NO. 4T (mit Adapterring 58 auf 52mm)
@ 80mm, F=8, 1/250s, ISO 200, AWB, handgehalten

Bild 1:
JPG; OOC


Bild 2:
Photoshop: Weissabgleich, Kontrast +, Dynamik +, Sättigung grün: gelb -, Schärfung: Hochpass + Unscharf Maskieren.
Die Bildgröße reicht für einen DIN A3 Ausdruck.


Bild 3:
S/W Konvertierung: Nik Collection, Silver Efex Pro 2
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_2552-web.jpg (497,4 KB, 772x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_2552a-web.jpg (678,1 KB, 774x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_2552a-sw-web.jpg (550,4 KB, 772x aufgerufen)

Geändert von Kamera2016 (07.04.2020 um 15:51 Uhr)
Kamera2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2020, 23:48   #24
erfi00
Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.336
Standard AW: Bildvergleich: Die Aufnahme - Das entwickelte Bild - Die S/W Konvertierung

Auf der Radtour am Ostersonntag geknipst.
OoC:


CHDK-Raw: Leichten Verlaufsfilter hinzugefügt (Himmel).


SW: Verlaufsfilter hinzugefügt (Himmel). Tonwertkurve verändert. Minimale Tönung (Kupfer).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3274_ooc.JPG (585,8 KB, 712x aufgerufen)
Dateityp: jpg CRW_3274_raw.jpg (732,6 KB, 721x aufgerufen)
Dateityp: jpg CRW_3274_sw.jpg (598,6 KB, 709x aufgerufen)
__________________
Power Shot SX230 (100c) + CHDK, früher Fuji E550
Meine Bilder dürfen bearbeitet und ausschließlich im selben Thread wieder eingestellt werden. Alle Rechte am Bild bleiben bei mir!

Geändert von erfi00 (20.04.2020 um 00:43 Uhr)
erfi00 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.04.2020, 01:11   #25
Kamera2016
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 1.851
Standard AW: Bildvergleich: Die Aufnahme - Das entwickelte Bild - Die S/W Konvertierung

Objektivvergleich:
Es erbringt immer wieder kontroverse Diskussionen. Die Lager scheinen gespalten. Da ich beide Objektivkategorien besitze, bin ich jedoch erfreut, welche schönen Bilder mit "Altglas" möglich sind. Es läßt sich dennoch nicht verleugnen, daß hier der Spielraum eingeschränkter ist, wenn es um Auflösung und Randschärfe geht. Heutige Hochleistungsobjektive können offenblendig eine Auflösung liefern, die beim "Altglas" Abblendungen zwischen F=5.6 - F=8 erforderlich machen. Selbst dann können - besonders Weitwinkel - im Randbereich nicht gleichziehen. Dem entgegengesetzt bleibt anzumerken, daß dies in der 100% Ansicht beim Pixelpeepen auffällt, bei normaler Betrachtung (auch z.B. bei einem 4K 50 Zoll Monitor) oder Ausdrucken keine wesentliche Rolle spielt. Es gibt genügend Motive, bei denen moderne Kontraste oder Freistellungen nicht benötigt werden. Die Bildgestaltung wird dann aufwendiger, aber häufig genug das Bild auch interessanter. Dieser Vergleich zeigt eine Häuserfront; das Motiv dient nur bei einem kurzen durchfotografieren der beiden Objektive als Möglichkeit, zwischen feinen Details und einer Gesamtansicht/-Anmutung zu wechseln. Lichtsituation: bewölkter Himmel. Mir ist klar, das es natürlich möglich ist, deutlichere Unterschiede bei den Objektiven herauszuarbeiten; dies läßt sich ja bei diversen Bloggs hierzu anschauen. Die Praxisrelevanz für die eigene Fotografie muß sich jeder selbst überlegen.

Kamera: Sony A7RIII
Objektive: Loxia 25mm F2.4 + Nikkor 24mm F2.8 Ai-S
@ F=8, 1/100s, ISO 100, AWB, handgehalten


Bild 1a:
Loxia JPG; OOC



Bild 2a: Loxia 25mm
Photoshop: Helligkeit; Tonwertkorrektur, Gradationskurven: linear, Unscharf Maskieren, Hochpass, Deckung 15%, Selektive Farbkorrektur, schwarz: +3
Kontrast: +5; keine Objektivkorrektur; Achtung: sRGB ohne Farbmanagement - Farbdarstellung kann variieren


Bild 3a: Loxia 25mm
S/W Konvertierung: Nik Collection, Silver Efex Pro 2
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg L-F8_DSC9427-OOC-web.jpg (793,5 KB, 643x aufgerufen)
Dateityp: jpg L-F8_DSC9427a-web.jpg (907,7 KB, 646x aufgerufen)
Dateityp: jpg L-F8_DSC9427a-sw-web.jpg (636,2 KB, 660x aufgerufen)

Geändert von Kamera2016 (27.04.2020 um 14:15 Uhr) Grund: Ergänzung
Kamera2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2020, 01:23   #26
Kamera2016
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 1.851
Standard AW: Bildvergleich: Die Aufnahme - Das entwickelte Bild - Die S/W Konvertierung

Fortsetzung (paßt leider nicht in einen Beitrag, da nur 5 Bilder hochgeladen werden dürfen)
Für eine vergleichende Betrachtung bitte die Bilder im Browser nebeneinander legen.


Bild 1b:
Nikkor JPG; OOC



Bild 2b: Nikkor 24mm
Photoshop: Helligkeit; Tonwertkorrektur, Gradationskurven: linear, Unscharf Maskieren, Hochpass, Deckung 50%, Selektive Farbkorrektur, schwarz: +3
Kontrast: +5; keine Objektivkorrektur; Achtung: sRGB ohne Farbmanagement - Farbdarstellung kann variieren



Bild 3b: Nikkor 24mm
S/W Konvertierung: Nik Collection, Silver Efex Pro 2
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg N-F8_DSC9407-OOC-web.jpg (882,5 KB, 642x aufgerufen)
Dateityp: jpg N-F8_DSC9407a-web.jpg (951,7 KB, 644x aufgerufen)
Dateityp: jpg N-F8_DSC9407a-sw-web.jpg (642,9 KB, 636x aufgerufen)

Geändert von Kamera2016 (27.04.2020 um 13:10 Uhr) Grund: Ergänzung
Kamera2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2020, 21:30   #27
Kamera2016
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 1.851
Standard AW: Bildvergleich: Die Aufnahme - Das entwickelte Bild - Die S/W Konvertierung

Blitzlicht-Übungen:

Ohne die geduldige Mandy wäre es mir zuviel Stress, die Lichter auszuprobieren.

Kamera: Sony A7III
Objektiv: SIGMA Art 35mm F1.4; E-Mount
@ F=4.5, 1/160s, ISO 100, Blitzlicht, Stativ
Blitzlicht: Beautydish (60cm mit Wabe)
Reflektor: Silber, vor/unterhalb Model


Bild 1:
JPG; OOC



Bild 2:
Photoshop: Helligkeit; Tonwertkorrektur, Gradationskurven: linear, Unscharf Maskieren, Kontrast: +; keine Objektivkorrektur; Achtung: sRGB ohne Farbmanagement - Farbdarstellung kann variieren
Wer genau hinschaut, sieht am Hals links die silbrige Reflektion; weiße Seite hätte mit besser gefallen.



Bild 3:
S/W Konvertierung: Nik Collection, Silver Efex Pro 2
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg _DSC5216-web.jpg (309,0 KB, 583x aufgerufen)
Dateityp: jpg _DSC5216-b-web.jpg (336,5 KB, 584x aufgerufen)
Dateityp: jpg _DSC5216-b-sw-web.jpg (223,1 KB, 582x aufgerufen)
Kamera2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2020, 18:55   #28
Kamera2016
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 1.851
Standard AW: Bildvergleich: Die Aufnahme - Das entwickelte Bild - Die S/W Konvertierung

Dokumenta 2017: Samischer Protest gegen Vertragsbruch norwegischer Behörden

Kamera: Sony A7
Objektiv: Nikkor 24mm F2.8 Ai-S
@ F=2.8, 1/30s, ISO 1000, AWB, handgehalten

Bild 1:
JPG-OOC


Bild 2:
In Photoshop die hellen Teile abgedunkelt, beschnitten, Sättigung + und geschärft (Unscharf maskiert)


Bild 3:
S/W Konvertierung: Nik Collection, Silver Efex Pro 2
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg _DSC1280-web.jpg (961,1 KB, 515x aufgerufen)
Dateityp: jpg _DSC1280c-weba.jpg (948,8 KB, 514x aufgerufen)
Dateityp: jpg _DSC1280c-sw-web.jpg (738,9 KB, 516x aufgerufen)

Geändert von Kamera2016 (06.06.2020 um 19:01 Uhr)
Kamera2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 28.06.2020, 16:25   #29
Kamera2016
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 1.851
Standard AW: Bildvergleich: Die Aufnahme - Das entwickelte Bild - Die S/W Konvertierung

Dokumenta 2017: Ein weiteres Bild mit dieser Kombination mit grenzgängigen Parametern

Kamera: Sony A7
Objektiv: Nikkor 24mm F2.8 Ai-S
@ F=2.8, 1/20s, ISO 2000, AWB, handgehalten

Bild 1:
JPG-OOC


Bild 2:
In Photoshop aufgehellt, begradigt, Person links weggestempelt, Sättigung +, Gradation=Linearer Kontrast, geschärft (Unscharf maskiert)


Bild 3:
S/W Konvertierung: Nik Collection, Silver Efex Pro 2; Im Gegensatz zum Renntierschädelbild gefällt mit hier die S/W Version nicht; diverse Filter ergebnislos probiert; hier: Standardfarbfilter Neutral.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg _DSC0926-ooc-web.jpg (437,8 KB, 469x aufgerufen)
Dateityp: jpg _DSC0926c-web.jpg (513,8 KB, 467x aufgerufen)
Dateityp: jpg _DSC0926c-sw-web.jpg (424,3 KB, 472x aufgerufen)

Geändert von Kamera2016 (28.06.2020 um 16:27 Uhr)
Kamera2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2020, 17:33   #30
Kamera2016
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 1.851
Standard AW: Bildvergleich: Die Aufnahme - Das entwickelte Bild - Die S/W Konvertierung

Gauchachschlucht - Flußbett

Bin drei Tage mit diesem Objektiv herumgelaufen und stelle fest; so wirklich ist es nicht meine Brennweite (17mm KB Äquivalent). In engen Landschaftbedingungen (hier: Schluchten) zu wenig Weitwinkel, für die "normale" Fotografie zu weit.
Da 24mm meine bestens bewährte Universalbrennweite ist, kann ich mir als UWW Ergänzung 14-15mm besser vorstellen. Qualitativ könnte ich mit dem APS-C Samyang unter dieser Konstellation leben; wird bei mir auch nur selten benötigt.
Habe diverse Belichtungszeiten probiert; ging jedoch nicht länger, weil ich keinen ND-Filter dabei hatte. Blende F=22 liefert ausreichende Auflösung (was ich normalerweise nie in Erwägung ziehen würde). Dafür dann maximal mögliche Schärfentiefe.


Kamera: Sony A7R
Objektiv: Samyang 12mm F2.0 (APS-C Objektiv!)
@ F=22, 8s, ISO 100, AWB, Kamera auf Kieselsteinen abgestellt, Selbstauslöser 10s


Bild 1:
JPG-OOC



Bild 2:
In Photoshop beschnitten, Belichtung etwas reduziert, Sättigung und Kontrast leicht erhöht, geschärft (Unscharf maskiert).



Bild 3:
S/W Konvertierung: Nik Collection, Silver Efex Pro 2, deutliche Kontraststeigerung und partielle Aufhellung/Abdunklung (Dodge and Burn)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg _DSC2057-OOC-web.jpg (771,8 KB, 361x aufgerufen)
Dateityp: jpg _DSC2057a2-web.jpg (966,8 KB, 358x aufgerufen)
Dateityp: jpg _DSC2057a2-sw-web.jpg (706,1 KB, 360x aufgerufen)

Geändert von Kamera2016 (19.07.2020 um 17:42 Uhr)
Kamera2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:20 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de