DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2019, 17:26   #1
McWizard
Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2012
Beiträge: 65
Standard Canon 90D: ISO bei zugeschaltetem Blitz?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Meine Canon 90D scheint bei Einstellung ISO: AUTO und zugeschaltetem Blitz die ISO so zu setzen wie sie ohne Blitz automatisch gesetzt wird. Also meist auf 1600 in Innenräumen. Nur bei heller Umgebung wird auch die ISO reduziert.
Das ist sowohl bei Verwendung des internen Blitz als auch beim Speedlite 430EX so.
Meine 80D hat bei zugeschaltetem Blitz immer fest ISO 400 eingestellt (auch wenn ISO auf AUTO steht). Das ist ja bekannt und auch OK.
ISO 1600 mit Blitz bei der 90D ist aber unnötig hoch und führt zu Rauschen.

Könnte jemand, der auch eine 90D hat, kurz testen wie sich seine Kamera bei zugeschaltetem Blitz verhält? Vielen Dank!

Beim Canon-Support habe ich auch schon nachgefragt, ob es sich um einen Defekt handelt oder ob es irgendwo eine Einstellung dafür gibt. Die Antwort läßt aber auf sich warten ...
McWizard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 18:38   #2
kdww
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 3.571
Standard AW: Canon 90D: ISO bei zugeschaltetem Blitz?

Für Auto ISO (gilt wohl für alle Automatiken) vermutlich normal, da die Kamera versucht wie ohne Blitz korrekt zu belichten und der Blitz dann den Rest besteuert.
Da hilft vermutlich nur M ohne jede Automatik.
kdww ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 19:32   #3
politel
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2008
Beiträge: 137
Standard AW: Canon 90D: ISO bei zugeschaltetem Blitz?

Oder einfach auf P und ISO auf 100 fest oder manuell höher einstellen, wenn der Blitz weiter reichen soll.
Dann sollte sich eine Belichtungszeit von 1/60 bis 1/250 je nach Lichtverhältnissen ergeben.

So war' bisher bei allen meinen EOS - wird Canon doch wohl nicht geändert haben?
politel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 19:56   #4
Bernti Brot
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2006
Beiträge: 2.086
Standard AW: Canon 90D: ISO bei zugeschaltetem Blitz?

Zitat:
Zitat von McWizard Beitrag anzeigen
... die ISO so zu setzen wie sie ohne Blitz automatisch gesetzt wird. Also meist auf 1600 in Innenräumen. Nur bei heller Umgebung wird auch die ISO reduziert.
Du blitzt im AV Modus?
Wenn ja, dann scheint das endlich eine funktionierende Auto ISO auch beim Blitzen zu sein.
Das Verhalten der 80D ist dagegen Steinzeit.

Gefällt Dir aber das Verhalten der 90D nicht, dann ist nicht die Kamera das Problem,
sondern Du blitzt im falschen Modus > AV.
__________________
Eine Sony in der Hand / aber eine Pana im Herzen
Bernti Brot ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 08.11.2019, 22:03   #5
McWizard
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.09.2012
Beiträge: 65
Standard AW: Canon 90D: ISO bei zugeschaltetem Blitz?

Das Problem habe ich auch im AV-Modus.
Und mir ist das Steinzeit-Verhalten der 80D tatsächlich lieber. Dort habe ich mit Blitz fest ISO 400, d.h. kein Bildrauschen. Bei der 90D mit ISO 1600 rauscht es halt schon sichtbar und völlig unnötig, weil eine kleinere ISO doch auch reichen würde.

Klar kann ich die ISO fest auf einen anderen Wert einstellen, bevor ich den Blitz verwende. Es ist halt so, dass ich z.B. bei Rock-Konzerten normalerweise im Modus M mit 1/250s, Blende 2.8 bis 4.0, und Auto-ISO arbeite. Je nachdem wie die Beleuchtung wechselt, variiert dann nur die ISO bis max. 1600 (habe das als max. Wert für Auto-ISO festgelegt).
Zwischendurch mache ich aber auch mal Portraits von den Besuchern. Da benutze ich dann den Blitz. Oder mache auch selten mal Bilder mit indirektem Blitz. Das muss schnell gehen und ich will nicht erst jedes mal die ISO auf 400 zurückstellen, wenn ich den Blitz einschalte. Und danach darf ich nicht vergessen wieder auf Auto zu stellen ... das nervt ...
Als Notlösung hätte ich nur, ISO Auto auf C1 und ISO 400 (oder anderen Wert) auf C2 zu legen. Dann kann ich beim Zuschalten vom Blitz wenigstens einigermaßen schnell umschalten.

Klar wäre es cool, wenn die 90D nicht auf einen fixen ISO-Wert mit Blitz beschränkt ist. Aber das müsste dann halt auch sinnvoll funktionieren. D.h. man müsste einen maximalen ISO-Wert separat für Blitzaufnahmen festlegen können. Hab aber nirgends im Menü eine Möglichkeit gefunden, da was entsprechendes einzustellen oder zumindest einen fixen Wert nur für Blitz-Aufnahmen einzustellen.

Aber nochmal zurück zur ursprünglichen Frage ... Hat jemand auch eine 90D? Wie reagiert die Kamera bei euch, wenn ihr den Blitz zuschaltet?

Geändert von decom (09.11.2019 um 19:15 Uhr) Grund: unnötiges Vollzitat entfernt
McWizard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 09:08   #6
msX99
Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2019
Beiträge: 52
Standard AW: Canon 90D: ISO bei zugeschaltetem Blitz?

Ich kann das nachvollziehen. Die RP verhält sich ebenfalls gleich, wie die 90D. Leider gibt es (noch) keine Möglichkeit, die Max. ISO für Blitz festzulegen. Die ISO 1600 sind zumindest im VF als Max.-Wert in Ordnung. Neben der angesprochenen Lösung mit dem festen ISO Wert auf einem der C-Modes fällt mir auch nichts anderes ein. Ich empfinde es dennoch ein Fortschritt zur 80D, da war der Auto ISO beim Blitzen wirklich mehr oder weniger sinnbefreit.
msX99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 13:52   #7
Bernti Brot
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2006
Beiträge: 2.086
Standard AW: Canon 90D: ISO bei zugeschaltetem Blitz?

Zitat:
Zitat von McWizard Beitrag anzeigen
Und mir ist das Steinzeit-Verhalten der 80D tatsächlich lieber. Dort habe ich mit Blitz fest ISO 400, d.h. kein Bildrauschen. Bei der 90D mit ISO 1600 rauscht es halt schon sichtbar und völlig unnötig, ...
Ich verstehe Dich.
Bei Dir ist dann der Blitz nicht mehr nur ein Aufheller, sondern wird langsam zum Hauptlicht.
Das funktioniert aber nicht mehr mit Auto-ISO und hat auch nicht mit der 80D funktioniert.
Sie setzt ja die ISO fest auf 400 und Du bist zufällig damit zufrieden.

Mal eine Frage, die mich interessiert:
Du fotografierst im AV Modus mit Auto-ISO + längste Verschlusszeit einmal mit gewählten ISO 200 (Beispiel) und einmal mit ISO 6400.
Nun schaltest Du den Blitz (HSS) zu.
Welche ISO Werte wählt nun die Kamera mit Auto-ISO?
__________________
Eine Sony in der Hand / aber eine Pana im Herzen
Bernti Brot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 14:00   #8
blaubaer_65
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2018
Beiträge: 606
Standard AW: Canon 90D: ISO bei zugeschaltetem Blitz?

Warum wollt Ihr beim Blitzen der Kamera die Entscheidung über die ISO überlassen? Die weiss doch nicht, was Ihr wollt.
Darüber lässt sich vortrefflich steuern, wieviel Umgebungslicht erhalten werden soll. 1600 mag etwas zuviel des guten sein, 400 eher zu wenig. Ich würde beim Blitzen immer auf Auto ISO verzichten.
blaubaer_65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 15:38   #9
McWizard
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.09.2012
Beiträge: 65
Standard AW: Canon 90D: ISO bei zugeschaltetem Blitz?

Zitat:
Zitat von Bernti Brot Beitrag anzeigen
Ich verstehe Dich.
Mal eine Frage, die mich interessiert:
Du fotografierst im AV Modus mit Auto-ISO + längste Verschlusszeit einmal mit gewählten ISO 200 (Beispiel) und einmal mit ISO 6400.
Nun schaltest Du den Blitz (HSS) zu.
Welche ISO Werte wählt nun die Kamera mit Auto-ISO?
OK. Hab mal eine Testreihe im AV Modus gemacht (mit dem Tamron 70-200, 2.8 dran).

Blende habe ich mit 4.0 vorgegeben. Langzeitsyncr. auf 1/250 eingestellt.
ohne Blitz bei 70mm: 1/125, ISO 1250
mit Blitz bei 70 mm: 1/250. ISO 1250
ohne Blitz bei 200mm: 1/160, ISO 1600
mit Blitz bei 200mm: 1/250, ISO 1600

nun Langzeitsyncr. umgestellt auf 1/250-1/60A
ohne Blitz bei 70mm: 1/125, ISO 1250
mit Blitz bei 70mm: 1/160, ISO 800
ohne Blitz bei 200mm: 1/200, ISO 1600
Mit Blitz bei 200mm: 1/250, ISO 1250

-> Umstellung der Langzeitsync.-Einstellung hat sich schon etwas positiv ausgewirkt.
Insgesamt finde ich aber die von der Kamera ausgewählten Werte für Zeit und ISO nicht so optimal.

Nochmal einen Test im Modus M gemacht, mit Zeit 1/250 und Blende fest vorgegeben...
Blende 2.8, ohne Blitz, 70mm: ISO 1250
mit Blitz: ISO 640
Blende 3.5, ohne Blitz: ISO 1600
mit Blitz: ISO 1000
Belnde 5.0, ohne Blitz: ISO 1600
mit Blitz: 1600

Hmm, also irgendwas scheint sich die Kamera schon denken zu wollen ... insb. wenn Langzeitsyncr. auf 1/250-1/60A gestellt ist und bei kleineren Blendenzahlen.
Aber es passt halt nicht für den Crop-Sensor der 90D. Die ISO wird meines erachtens mit Blitz einfach zu hoch gewählt. Da war mir die Kröte mit den ISO 400 bei der 80D lieber, d.h. weniger vom Hintergrund sichtbar (das ist für meine Zwecke sogar besser), Gesichter gut ausgeleuchtet, kein Rauschen.

Geändert von decom (09.11.2019 um 19:16 Uhr) Grund: unnötiges Vollzitat entfernt
McWizard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2019, 10:25   #10
Bernti Brot
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2006
Beiträge: 2.086
Standard AW: Canon 90D: ISO bei zugeschaltetem Blitz?

Zitat:
Zitat von blaubaer_65 Beitrag anzeigen
Warum wollt Ihr beim Blitzen der Kamera die Entscheidung über die ISO überlassen? Die weiss doch nicht, was Ihr wollt.
Beim Aufhellblitzen ist doch durch die Firmware genau festgelegt,
wie viel Blitzlicht die Kamera bei welchem Umgebungslicht zu steuern soll.
Für Canon ist das auch sehr gut beschrieben.

Deshalb funktioniert auch Auto-ISO genau so gut wie feste ISO.
Natürlich nur, wenn das der Hersteller durch passende Firmware auch ermöglicht.

Zitat:
Zitat von McWizard Beitrag anzeigen
nun Langzeitsyncr. umgestellt auf 1/250-1/60A
...
Wenn ISO auf Auto stand und es jetzt nicht Zufallstreffer sind, kann die 90D Auto ISO beim Blitzen.
Vielen Dank für den kurzen Test.

Zitat:
Aber es passt halt nicht für den Crop-Sensor der 90D.
Für mich als "Aufhellblitzer" passt das Verhalten aber sehr gut.
Ich wäre mit dem Blitzverhalten der 90D voll zufrieden.

Für Dich bleibt wohl nur die C1/C2 Methode.
__________________
Eine Sony in der Hand / aber eine Pana im Herzen
Bernti Brot ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
blitz , canon 90d , iso


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:56 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren