DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2019, 14:04   #1
pmk
Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 267
Standard eine Frage zum Drucker Epson Surecolor sc-p600

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich überlege mir diesen Drucker zulegen. Ich habe allerdings im Netz gelesen, dass man den Drucker zu Epson zur Reparatur hinschicken muss, wenn die Wartungstank voll ist. Hat jemand das schon gehabt. Nach ungefähr wie viele Drücke oder Jahre waren das? Danke für die Info.
__________________
Gruß
Barney

Geändert von pmk (13.06.2019 um 16:46 Uhr)
pmk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2019, 13:00   #2
HVLi
Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2016
Ort: Lehre
Beiträge: 100
Standard AW: eine Frage zum Drucker Epson Surecolor sc-p600

Ich habe meinen jetzt über 3 Jahre und drucke ca. 150-200 Bilder pro Jahr.

Bisher gab es keine Probleme. Ich vermute, dass die Tinte im Wartungstank schneller wegtrocknet wie ich drucke
__________________
· Fotografieren ist nicht mehr als auf den Auslöser drücken. (Fotofachverkäufer)
HVLi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2019, 06:43   #3
pmk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 267
Standard AW: eine Frage zum Drucker Epson Surecolor sc-p600

Zitat:
Zitat von HVLi Beitrag anzeigen
Ich habe meinen jetzt über 3 Jahre und drucke ca. 150-200 Bilder pro Jahr.

Bisher gab es keine Probleme. Ich vermute, dass die Tinte im Wartungstank schneller wegtrocknet wie ich drucke
vielen Dank!
__________________
Gruß
Barney
pmk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2019, 13:23   #4
yosemite
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 1.378
Standard AW: eine Frage zum Drucker Epson Surecolor sc-p600

Das ist aber tatsächlich so. Über ein Tool kannst Du die Fehlermeldung einmalig zurücksetzen und weiterarbeiten. Drucker "irgendwann" zu Epson zur "Reparatur" senden oder einen neuen kaufen. Erst das 800er-Modell hat einen wechselbaren Wartungstank.

Das war übrigens bei älteren Epson-Druckern auch so (hatte mal einen R2880, der zwar tolle Bilder gemacht hat, aber mich ein Vermögen gekostet hat und die meiste Zeit "verstopft" war...genau wie der P900 zuvor).
__________________
EOS R5
yosemite ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.06.2019, 13:38   #5
cpstefan
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2006
Beiträge: 260
Standard AW: eine Frage zum Drucker Epson Surecolor sc-p600

Ich hatte den SC-P 600. Ein toller Drucker.

Wenn ich mir überlege was ich an Fehldrucken, Testdrucken und schlieslich Wertverlust beim Weiterverkauf hingenommen habe, eine meiner teuersten Investitionen.

Heute hab' ich einen XP-960. Annähernd genau so gut, kostet aber nur ein Viertel. Für dann und wann deutlich günstiger, und wenn es mal so richtig "um die Wurst" geht, kann man ja immer noch (in gross) ausbelichten lassen.
cpstefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 11:58   #6
HVLi
Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2016
Ort: Lehre
Beiträge: 100
Standard AW: eine Frage zum Drucker Epson Surecolor sc-p600

Zitat:
Zitat von cpstefan Beitrag anzeigen
Wenn ich mir überlege was ich an Fehldrucken, Testdrucken und schlieslich Wertverlust beim Weiterverkauf hingenommen habe, eine meiner teuersten Investitionen.
Drucker haben allgemein einen sehr hohen Wertverlust. Das gilt nicht nur für den SC-P600.

Ich weiß ja nicht, warum du so viele Fehldrucke hattest und Testdrucke benötigt hast. Ich habe mir den Drucker zugelegt um genau diese Fehldrucke durch Dienstleister zu vermeiden. Und das funktioniert.

Der XP-960 macht mit Sicherheit auch sehr gute Drucke - in Farbe und auf Epson Papier. Von anderen Papierherstellern gibt es aber keine ICC-Profile. S/W-Bilder mit nur einer reinen Schwarzpatrone habe ich auch hinter mir und möchte ich nicht wieder machen müssen.
__________________
· Fotografieren ist nicht mehr als auf den Auslöser drücken. (Fotofachverkäufer)
HVLi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 16:14   #7
cpstefan
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2006
Beiträge: 260
Standard AW: eine Frage zum Drucker Epson Surecolor sc-p600

Zitat:
Zitat von HVLi Beitrag anzeigen
Drucker haben allgemein einen sehr hohen Wertverlust. Das gilt nicht nur für den SC-P600.

Ich weiß ja nicht, warum du so viele Fehldrucke hattest und Testdrucke benötigt hast. Ich habe mir den Drucker zugelegt um genau diese Fehldrucke durch Dienstleister zu vermeiden. Und das funktioniert.

Der XP-960 macht mit Sicherheit auch sehr gute Drucke - in Farbe und auf Epson Papier. Von anderen Papierherstellern gibt es aber keine ICC-Profile. S/W-Bilder mit nur einer reinen Schwarzpatrone habe ich auch hinter mir und möchte ich nicht wieder machen müssen.
Sicher, sorgfältig arbeiten "zahlt" sich beim Drucken wirklich aus. Ob welcher Drucker wofür die richtige Wahl ist, muss natürlich jeder selber entscheiden.

Zu meiner Entscheidung hat beigetragen, dass der SC-P600 auch nur A3 druckt - was, an einer Wand aufgehängt, als grössere Postkarte durchgeht. (allerdings könnte er auch noch Rolle drucken). Will man also wirklich grosse Formate, muss man den SC-P800 oder noch grössere Drucker hernehmen.

Dann tuts (aus meiner Sicht) aber auch der Testdruck auf dem XP-960, bevor's dann zum Druckdienstleister geht.

Natürlich entscheidet auch das Nutzungsprofil - ich selbst drucke nunmal nicht soviel, dass es sich wirklich "gut anfühlt", so einen teuren Drucker einfach nur herumstehen zu lassen. Wenn man "schnell" ein Foto für die Freunde drucken will, reicht der XP-960 in jedem Fall. Die sind dann immer ganz hin und weg.
cpstefan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Computerecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:18 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de