DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Systemzubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2018, 03:28   #1
Star_KillA
Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2016
Beiträge: 17
Standard Worauf muss man beim Blitzkauf achten?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Liebe Leute,
ich bin mir nicht sicher, ob dies der richtige Bereich ist, daher auf gut Glück.
Story: Ich habe Blitze immer als Unsinnig abgetan wenn man sowieso draußen ist, aber wurde dann letztens überzeugt. Freunde von mir hatten nen älteren Blitz beim Fotographieren dabei (Portrait, aber draußen). Die Fotos hatten gleich einen anderen Look und sahen echt gut aus. Ich dachte mir also, für 30-50€ kann man sich sowas gebraucht auch mal zulegen.

Nun meine Frage, da ich mich überhaupt nicht auskenne, worauf sollte man beim (gebraucht)Blitzkauf achten? Es geht aktuell um eine Nikon D5200, später vielleicht um eine D500.

LG Kevin
Star_KillA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 03:35   #2
Benek62
Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2008
Ort: 34497
Beiträge: 1.357
Standard AW: Worauf muss man beim Blitzkauf achten?

Du muss drauf achten , dass der Blitz Kurzzeitsynchronisation beherrscht.
Viele nutzen Chinakracher, ich würde ein gebrauchten SB 900 nehmen.
Benek62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 03:41   #3
Benek62
Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2008
Ort: 34497
Beiträge: 1.357
Standard AW: Worauf muss man beim Blitzkauf achten?

Zitat:
Zitat von Benek62 Beitrag anzeigen
Du muss drauf achten , dass der Blitz Kurzzeitsynchronisation beherrscht.
Viele nutzen Chinakracher, ich würde ein gebrauchten SB 900 nehmen.
Edit: für 30-50€ gibt es nur Youngnuo oder so.
Benek62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 15:13   #4
Star_KillA
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.08.2016
Beiträge: 17
Standard AW: Worauf muss man beim Blitzkauf achten?

Vielen Dank soweit, was genau hat die Kurzzeitsynchronisation für einen Effekt?
Star_KillA ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.03.2018, 15:34   #5
Benek62
Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2008
Ort: 34497
Beiträge: 1.357
Standard AW: Worauf muss man beim Blitzkauf achten?

Zitat:
Zitat von Star_KillA Beitrag anzeigen
Vielen Dank soweit, was genau hat die Kurzzeitsynchronisation für einen Effekt?
Es ist die Fähigkeit mit kurzen Zeiten zu blitzen.
Sonst hättest Du draussen nur 1/250sek z.B.
Lese mal was darüber, hilft Dir auch beim blitzen.
Benek62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 22:47   #6
PhotonX
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2013
Beiträge: 295
Standard AW: Worauf muss man beim Blitzkauf achten?

Ich würde Dir dringend empfehlen, Dich in das Blitzen einzulesen, das kann Dir keiner abnehmen. Einen HSS fähigen Blitz wirst Du kaum um die 30-50 Euro finden (auch gebraucht nicht). Es gibt da viele Dinge, welche es zu beachten gilt. Willst Du manuell blitzen oder mit TTL? Wenn es entfesselt sein soll, wie willst Du die Blitze dann auslösen (Funkauslöser, masterfähiger Blitz ... ).
__________________
500px oder Flickr
PhotonX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2018, 13:06   #7
Basstom31
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2014
Ort: Drei Kilometer vom Deich entfernt
Beiträge: 52
Standard AW: Worauf muss man beim Blitzkauf achten?

Die D5200 kann doch gar kein HSS, oder? Somit geht dann sowieso nix mit Verschlusszeiten unter 1/250s.
__________________
Munter bleiben,

Tom.
Basstom31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2018, 13:28   #8
Mariosch
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 3.096
Standard AW: Worauf muss man beim Blitzkauf achten?

Zitat:
Zitat von PhotonX Beitrag anzeigen
Einen HSS fähigen Blitz wirst Du kaum um die 30-50 Euro finden (auch gebraucht nicht).
Naja... zugegeben für 30-50€ nicht, aber ein manueller Godox TT600 kommt dem mit 65€ neu aus dem großen Fluss schon recht nahe.

Allerdings kann der HSS nur entfesselt via Funk, da kommt dann also noch ein HSS-fähiger Trigger (X1T-N) für 45€ oben drauf - aber nen Trigger braucht man eh wenns entfesselt sein soll

Wenn die Kamera kein HSS kann, hilft der Trigger allerdings auch nicht weiter...

Grundsätzlich ist Aufsteckblitz + HSS + draussen aber nur beschränkt nutzbar. Hängt immer davon ab, wie nah man den Blitz an sein Motiv bringen kann und welchen Lichtformer man verwendet. Aufsteckblitze sind in ihrer Leistung doch arg begrenzt und HSS alleine schluckt schon einiges Leistung.
Also keine Wunder erwarten...

~ Mariosch
__________________
EOS 7D II, EOS 7D, EOS 60D, EOS M
Canon EF-S 10-18/4.5-5.5 IS USM, EF-S 15-85/3.5-5.6 IS USM, EF-S 17-85/4.0-5.6 IS USM, EF 50/1.4I, EF 70-200/2.8 IS USM II

Mehr Licht-Geraffel als ich tragen kann
Mariosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 21:55   #9
Star_KillA
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.08.2016
Beiträge: 17
Standard AW: Worauf muss man beim Blitzkauf achten?

Vielleicht habt ihr recht und ich sollte generell mal Lesen ^^
Gibt es empfehlenswerte Tutorials?
Star_KillA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 01:30   #10
Mariosch
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 3.096
Standard AW: Worauf muss man beim Blitzkauf achten?

Zitat:
Zitat von Star_KillA Beitrag anzeigen
Gibt es empfehlenswerte Tutorials?
Einführung ins Blitzen?

Wenn du des Englischen mächtig bist: Lighting 101 von David "The Strobist" Hobby.
Sehr gut, größtenteils zugeschnitten auf Aufsteckblitze und obendrein auch noch komplett kostenlos.
Sehr empfehlenswert! (nur einigen seiner Ausrüstungsempfehlungen stimme ich nicht ganz zu )

Wenn du Englisch nicht so gut verstehst, wirf Google an, es gibt im Netz deutsche Übersetzungen von Lighting 101 (auch wenn die auf einer älteren Fassung basieren).

Und wenn du damit durch bist, kannst du gleich noch mit Lighting 102 und Lighting 103 weitermachen (ob es davon übersetzungen gibt, kann ich nicht sagen)

~ Mariosch
__________________
EOS 7D II, EOS 7D, EOS 60D, EOS M
Canon EF-S 10-18/4.5-5.5 IS USM, EF-S 15-85/3.5-5.6 IS USM, EF-S 17-85/4.0-5.6 IS USM, EF 50/1.4I, EF 70-200/2.8 IS USM II

Mehr Licht-Geraffel als ich tragen kann
Mariosch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:45 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren