DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.03.2018, 12:36   #1
Vivavista
Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Köln
Beiträge: 721
Standard sRGB beibehalten oder Adobe RGB nutzen ?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Habe die Canon 5 D IV neu, wo ich die Auswahl betreffend Farbraum zwischen sRGB und Adobe RGB habe. Habe bisher immer sRGB genutzt. In einem Handbuch zur Kamera aus dem Buchhandel empfiehlt der Autor Adobe RGB in der Kamera zu aktivieren, da dieses Format einen umfassenderen Farbraum habe, was ich nicht in Abrede stelle.
Ich entwickle meine RAW-Dateien auch mit Adobe Lightroom und Photoshop, also innerhalb des Systems.
Ausser dass alte Drucker Probleme machen könnten gibt es da noch weitere etwaige Nachteile mit Adobe RGB, z.B. im Kontext der Veröffentlichung der Bilder in sozialen Netzwerken ?
__________________
Canon EOS 60 D, Canon EOS 6 D, Canon 5 D Mark IV
Canon EF 80 -200 mm/2,8, Sigma EX 50 mm/1,4
Canon EF 135 mm/2 L USM, Canon 24 mm/1,4 L USM
Canon 24-105 mm/3,5-5,6 STM IS, Sigma 35 mm/1,4 Art Tamron 85 mm,f 1,8 Di VC USD
Metz 58 AF-2
Vivavista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 12:51   #2
parbleu !
Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2016
Beiträge: 1.455
Standard AW: sRGB beibehalten oder Adobe RGB nutzen ?

geh mal davon aus, dass der massiv überwiegende Anteil der Monitore in sRGB läuft. Davon die meisten nicht profiliert.

Und wenn Du den Unterscheid von sRGB zu RGB im print sehen kannst, Hut ab. Für das berüchtigte « Maximum an allem » Kamera RGB, damit das Programm irgendwas hat, wo es sich zur Darstellung für den Monitor dran langhangeln kann. Interner Farbraum sogar von diesem Lr ist noch etwas grösser und kratzt an ProPhoto RGB.
__________________
faites en moyenne autre part.

Geändert von parbleu ! (06.03.2018 um 12:55 Uhr)
parbleu ! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 12:58   #3
MisterW
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2015
Beiträge: 1.298
Standard AW: sRGB beibehalten oder Adobe RGB nutzen ?

Was Du in der Kamera selber einstellst hat keinerlei Auswirkung auf die RAW Datei.

d.h. in deinem RAW Konverter bzw. Photoshop Camera RAW, Lightroom etc. gibst du an ob z.b. sRGB oder AdobeRGB.

AdobeRGB hat Vorteile beim Print, vorallem, bei gesättigten Farben.

Ganz elementar ist, wenn man AdobeRGB nutzen will eine korrektes Farbmanagement, ansonste geht es in die Hose.

AdobeRGB macht eigentlich nur Sinn für innerhalb der Bildbearbeitung und für den Print, sobald du Bilder irgendwo im Netz veröffentlichen willst, solltest du unbedingt sRGB nehmen, denn das ist quasi der gemeinsame Nenner den alle können.
MisterW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 13:11   #4
Mr-Marks
Moderator
 
Registriert seit: 26.07.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.970
Standard AW: sRGB beibehalten oder Adobe RGB nutzen ?

[QUOTE=MisterW;15006343

AdobeRGB hat Vorteile beim Print, vorallem, bei gesättigten Farben.
[/QUOTE]

Hier muß man jedoch aufpassen.

Soweit ich weiß, schlucken viele Print-Dienstleister bevorzugt sRGB.
__________________
Moderator <+> User

„Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden.“ C. Hitchens


Was ist der Unterschied zwischen einem Computer und einer Kamera?
Die Position des Problems ...
Mr-Marks ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 06.03.2018, 13:26   #5
MisterW
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2015
Beiträge: 1.298
Standard AW: sRGB beibehalten oder Adobe RGB nutzen ?

Zitat:
Zitat von Mr-Marks Beitrag anzeigen
Hier muß man jedoch aufpassen.

Soweit ich weiß, schlucken viele Print-Dienstleister bevorzugt sRGB.
Das muss man natürlich mit seinem Dienstleister vorher abklären, aber normal egal wo ich bisher war, der Worstcase war, sofern man in sein Bild ein Farbprofil eingebunden hatte, was grundsätzlich bei AdobeRGB Voraussetzung ist, daß der "günstige" Dienstleister mein in AdobeRGB angeliefertes Bild schlicht in sRGB umgewandelt hat und es somit korrekt rauskam, jedoch nicht mit erweitertem Farbraum.
MisterW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 13:46   #6
01af
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 4.683
Standard Re: sRGB beibehalten oder Adobe RGB nutzen?

Wenn du fragen mußt, dann bleibe bei sRGB.

Willst du Adobe RGB nutzen, so ist der Aufwand verhältnismäßig hoch, der Nutzen in den meisten Fällen nahe bei null, und du mußt stets wissen, was du tust ... insbesondere, wann man bei Adobe RGB bleibt und wann man doch nach sRGB wechseln muß. Und nicht jammern, wenn die Bilder im Browser anders aussehen als in Lightroom oder Photoshop! Wenn man schon diesen Aufwand treibt, dann würde man sowieso einen anderen Arbeitsfarbraum wählen als Adobe RGB – etwa ProPhoto RGB.
__________________
Jahrzehntealte Gedichte übermalt, jahrhundertealte Gemälde abgehängt oder jahrtausendealte Statuen gesprengt – immer derselbe Geist.
01af ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 14:17   #7
Festan
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 5.325
Standard AW: Re: sRGB beibehalten oder Adobe RGB nutzen?

Zitat:
Zitat von 01af Beitrag anzeigen
Wenn du fragen mußt, dann bleibe bei sRGB.


vg, Festan
Festan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 07:48   #8
Gast_226386
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Re: sRGB beibehalten oder Adobe RGB nutzen?

Zitat:
Zitat von 01af Beitrag anzeigen
Wenn du fragen mußt, dann bleibe bei sRGB.

Willst du Adobe RGB nutzen, so ist der Aufwand verhältnismäßig hoch, der Nutzen in den meisten Fällen nahe bei null, und du mußt stets wissen, was du tust ... insbesondere, wann man bei Adobe RGB bleibt und wann man doch nach sRGB wechseln muß. Und nicht jammern, wenn die Bilder im Browser anders aussehen als in Lightroom oder Photoshop! Wenn man schon diesen Aufwand treibt, dann würde man sowieso einen anderen Arbeitsfarbraum wählen als Adobe RGB – etwa ProPhoto RGB.
Volle Zustimmung
Wenn man sich schon einen größeren Farbraum antut, dann auch einen, bei dem es sich wirklich lohnt. Der optische Gewinn durch AdobeRGB ist vernachlässigbar und letztendlich handelt es sich auch nur um ein Farbraum mit 8 Bit pro Farbkanal.
Aber wie schon geschrieben wurde: Auf das RAW hat die Kameraeinstellung sowieso keine Auswirkungen.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 08:22   #9
Miss Peggy
Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2008
Beiträge: 246
Standard AW: Re: sRGB beibehalten oder Adobe RGB nutzen?

Zitat:
Zitat von Tobias123 Beitrag anzeigen
... letztendlich handelt es sich auch nur um ein Farbraum mit 8 Bit pro Farbkanal.
Was hat denn das Eine mit dem Anderen zu tun? AdobeRGB mit 16 Bit pro Kanal gibts wohl nicht?
Miss Peggy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2018, 09:32   #10
Georgius
Super-Moderator
 
Registriert seit: 21.12.2003
Ort: Mödling bei Wien
Beiträge: 9.955
Standard AW: sRGB beibehalten oder Adobe RGB nutzen ?

Wohl eine Vereinfachung. Die JPG kommen nur mit 8 Bit aus der Kamera, egal welcher Farbraum. (JPG kann nur 8-Bit)
__________________
Georgius
Bekennender Gutmensch

Ausrüstung siehe Profil - Bilder dürfen bearbeitet und wieder eingestellt werden.

Moderatorenbeiträge sind Grün Alle anderen Beiträge sind nur meine Privatmeinung

Stammtisch der Wiener Bagasch
Georgius ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:27 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren