DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.12.2017, 09:42   #11
netdesk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.10.2012
Beiträge: 57
Standard AW: iPad Pro mit Lightroom Mobile und CC - Erfahrungen gesucht

Zitat:
Zitat von mizuno Beitrag anzeigen
Das Arbeiten mit dem Stift erleichtert das Bearbeiten auf dem iPad pro; gerade mit dem Finger das zu treffen was man wirklich treffen will ... nicht immer sooo einfach
Zumindest das Vorbearbeiten auf dem iPad ist eine feine Sache.
hat der stift auch irgendwelche ergänzenden funktionen in lightroom oder ist er ein reines zeigegerät?
netdesk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2017, 10:07   #12
mizuno
Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2010
Beiträge: 46
Standard AW: iPad Pro mit Lightroom Mobile und CC - Erfahrungen gesucht

Zitat:
Zitat von netdesk Beitrag anzeigen
... irgendwelche ergänzenden funktionen ...
Ergänzende Funktionen konnte ich noch keine entdecken ...
Ist halt quasi eine "Maus" für das iPad
__________________
Canon 5D Mark IV | 500 | 30 | 30D | 7D | 7D Mark II
EF 24-105 f/4 L II USM | EF 70-300 f/4-5.6 L IS USM | EF 50 f/1,2 L USM
Speedlite 270EX II | 580EX II
mizuno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2017, 10:20   #13
fb68
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2005
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1.584
Standard AW: iPad Pro mit Lightroom Mobile und CC - Erfahrungen gesucht

Er funktioniert auch als Pinsel für lokale Korrekturen oder zum Anlegen von Verläufen.

Ich möchte nach den ersten Tagen Erfahrungen mit Lightroom CC auf iMac 27, ipad Pro 12,9 2017 und Apple iCloud als zentralem Bilderspeicher einen Daumen hoch geben. Für mich als Hobbyist ein enormer Gewinn an Spaß am Hobby. Und das ist für mich der eigentliche Grund fürs Knipsen.

Ich mache es bisher folgendermaßen:
Komme ich mit fertigen Bildern nach Hause wandert alles in Apple Fotos und wird da aussortiert. Die guten Bilder werden dann in einen Ordner exportiert und anschließend in Fotos gelöscht. Jetzt werden die RAWs in LR importiert und somit in die Adobe Cloud gesynct. Dann folgt die Bearbeitung. Abschließend dann Export in zwei Ordner, einmal als JPG mit anschließendem Import in Apple Fotos und einmal als Backup als RAW mit XMP-Dateien.

Sollte ich länger unterwegs sein erfolgt der Import auf das iPad mittels Apple SD-Kartenleser. Die anschließenden Schritte sind bis auf das Anlegen der Ordner und das Backup soweit identisch.
fb68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2017, 10:41   #14
mizuno
Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2010
Beiträge: 46
Standard AW: iPad Pro mit Lightroom Mobile und CC - Erfahrungen gesucht

Zitat:
Zitat von fb68 Beitrag anzeigen
Er funktioniert auch als Pinsel für lokale Korrekturen oder zum Anlegen von Verläufen...
Ich glaube, dem TO geht es zum "zusätzliche Funktionen".
Das von dir beschriebene kann ich auch mit dem Finger erledigen ... aber halt bei weitem nicht so genau wie mit dem Stift.
__________________
Canon 5D Mark IV | 500 | 30 | 30D | 7D | 7D Mark II
EF 24-105 f/4 L II USM | EF 70-300 f/4-5.6 L IS USM | EF 50 f/1,2 L USM
Speedlite 270EX II | 580EX II
mizuno ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 29.12.2017, 11:09   #15
netdesk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.10.2012
Beiträge: 57
Standard AW: iPad Pro mit Lightroom Mobile und CC - Erfahrungen gesucht

Zitat:
Zitat von mizuno Beitrag anzeigen
Ich glaube, dem TO geht es zum "zusätzliche Funktionen".
Das von dir beschriebene kann ich auch mit dem Finger erledigen ... aber halt bei weitem nicht so genau wie mit dem Stift.
Er ist wohl drucksensitiv, wie ich inzwischen rausgefunden hab. Also beim Arbeiten mit dem Korrekturpinsel wird der Druck umgesetzt auf wie stark die Korrektur angewendet wird. Da er keine Tasten hat, kann der Stift dann eh kaum mehr Zusatzfunktion bieten. Ich dachte auch an irgendetwas mit Gesten, zB. Belichtungskorrektur anklicken und dann Stift drehen um die Belichtung zu steuern. Abgesehen von der Funktion in Lightroom müsst der Stift dazu aber ein Gyrometer haben, was er wohl nicht hat soweit ich das rausgefunden hab.

Da sich die bisherigen Posts hier durchaus mit meinen Vorstellungen decken, kann ich mir immer mehr vorstellen, damit zu arbeiten.
netdesk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2017, 16:17   #16
Huupi
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2008
Beiträge: 129
Standard AW: iPad Pro mit Lightroom Mobile und CC - Erfahrungen gesucht

Zitat:
Zitat von fb68 Beitrag anzeigen
... Ich mache es bisher folgendermaßen: Komme ich mit fertigen Bildern nach Hause wandert alles in Apple Fotos und wird da aussortiert. Die guten Bilder werden dann in einen Ordner exportiert und anschließend in Fotos gelöscht. Jetzt werden die RAWs in LR importiert und somit in die Adobe Cloud gesynct. Dann folgt die Bearbeitung. Abschließend dann Export in zwei Ordner, einmal als JPG mit anschließendem Import in Apple Fotos und einmal als Backup als RAW mit XMP-Dateien. ...
Interessant. Eine Frage hätte ich noch: Warum überträgst Du Deine Bilder am Ende des Workflows noch an Apple Fotos bzw. in die iCloud? Du hast doch schon mit LR CC eine vollwertige Bildverwaltung und (im Fall des LR CC - Abos) 1 TB Cloudspeicher. Oder anders gefragt: Was kann Apple Fotos mit der iCloud, was LR CC mit 1 TB Speicher nicht kann?
__________________
Gruß aus Koblenz
Huupi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2017, 18:50   #17
fb68
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2005
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1.584
Standard AW: iPad Pro mit Lightroom Mobile und CC - Erfahrungen gesucht

Apples iCloud ist für mich mein zentraler Punkt für alle Bilder wegen der wunderschönen Integration in MacOS. Die Adobe Cloud ist für mich nur solange interessant wie ich die Bilder bearbeite, ansonsten interessiert sie mich nicht. Darum habe ich auch lange überlegt welches Abo ich nehmen soll. LR mit PS und nur 20GB oder LR mit 1 TB. Schlußendlich habe ich mich für das 1 TB entschieden da im Urlaub schon ordentlich GB zusammenkommen.
fb68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2017, 05:27   #18
Huupi
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2008
Beiträge: 129
Standard AW: iPad Pro mit Lightroom Mobile und CC - Erfahrungen gesucht

Da fällt mir noch was ein: Kommst Du für Deine Bilder mit der Standard-iCloud-Größe von 5 GB hin oder hast Du aufgestockt? Ich vermute letzteres, denn mit der Zeit dürfte die Fotomediathek ziemlich groß werden.
__________________
Gruß aus Koblenz
Huupi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2017, 09:04   #19
traktor_mc
Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2012
Ort: Lüneburg
Beiträge: 19
Standard AW: iPad Pro mit Lightroom Mobile und CC - Erfahrungen gesucht

Ich arbeite auch mit Lightroomm CC, iPad Pro (incl. Stift) und bin für meine Ansprüche topp zufrieden. Einen Aspekt der noch nicht erwähnt wurde möchte ich noch erwähnen. Das ist die Integration von Stichworten und Metadaten zwischen beiden Versionen. Unterwegs im Urlaub oder auch zu Hause pflege ich die Stichworte und Metadaten gemütlich mit dem iPad auf dem Schoß. Diese werden dabei dann ja automatisch mit der Cloud synchronisiert. Für mich perfekt...
__________________
Grüssse Thomas

auf Flickr https://www.flickr.com/photos/tkolbeck/
traktor_mc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2017, 09:17   #20
fb68
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2005
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 1.584
Standard AW: iPad Pro mit Lightroom Mobile und CC - Erfahrungen gesucht

Zitat:
Zitat von Huupi Beitrag anzeigen
Da fällt mir noch was ein: Kommst Du für Deine Bilder mit der Standard-iCloud-Größe von 5 GB hin oder hast Du aufgestockt? Ich vermute letzteres, denn mit der Zeit dürfte die Fotomediathek ziemlich groß werden.
Ich habe die iCloud mit 200 GB
fb68 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:47 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren