DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2017, 21:44   #1
t34ra
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 8.012
Standard Sony A7R III Hotpixel / Farbrauschen Thematik bei Langzeitbelichtung

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Nun bin ich auch ein stolzer Besitzer einer a7r3, Schöne Kamera, fühlt sich fast wie eine DSLR an (Reaktionsschnelligkeit).

Da mir bei meinem letzten Kurzurlaub die Hotpixel Problematik meiner a7r2 negativ aufgefallen ist, wollte ich natürlich diesen Aspekt zuerst untersuchen. Nach Gegenbeispielen hier im Forum war ich eigentlich davon überzeugt, ein defektes a7R II Exemplar zu haben.

Ich glaube allerdings kaum, dass ich heute eine defekte A7R III (das müsste mit dem Teufel zugehen) gekauft habe, denn die Hotpixel ruinieren ziemlich ähnlich das Bild, wie es bei der A7R II der Fall ist.

Belichtung 3 Minuten, Umgebungstemperatur 21,2 Grad (laut meinem Thermometer). Stativ, Fernauslöser und ein 64x ND Filter war im Einsatz. Ich habe Aufnahmen jeweils mit „Langzeit-RM „Aus“ und „Langzeit-RM „Ein“ angefertigt. Fotos der beiden Kameragehäuse entstanden unter gleichen klimatischen Bedingungen (habe meine A7R III nicht auf die Herdplatte gestellt, damit der Sensor schön warm wird).

Leider unterstützt Lightroom noch nicht die A7R III Raw’s. Ich habe mir die Freiheit genommen die a7rIII RAW Dateien für Lightroom tauglich zu machen ( http://www.fredmiranda.com/forum/top...59/39#14232719 ) und den sonymodelid Wert auf „ILCE-7RM2“ gesetzt:
C:\convert>C:\convert\exiftool.exe -sonymodelid="ILCE-7RM2" C:\convert\a7r3_m_RM.ARW
Warning: [minor] Entries in SubIFD were out of sequence. Fixed. - C:/convert/a7r3_m_RM.ARW
1 image files updated
C:\convert>C:\convert\exiftool.exe -sonymodelid="ILCE-7RM2" C:\convert\a7r3_o_RM.ARW
Warning: [minor] Entries in SubIFD were out of sequence. Fixed. - C:/convert/a7r3_o_RM.ARW
1 image files updated


Zurück zum Test. Zuerst die Übersicht:


Die Ergebnisse ohne Rauschminderung (Langzeit-RM „Aus“), Default Einstellungen in Lightroom. Links jeweils die A7R III rechts die A7R II, 100% Ansichten:






In Lightroom: Belichtung +1,00 , Tiefen +100 . links jeweils die A7R III rechts die A7R II, 100% Ansichten:







Die Ergebnisse mit Rauschminderung (Langzeit-RM „Ein“) poste ich morgen. Werde mal schauen, dass ich Euch die original RAW’s irgendwo hochlade. Kennt jemand eine kostenlose Möglichkeit?

Jetzt seid Ihr dran. Meinungen?

Geändert von t34ra (01.12.2017 um 12:16 Uhr) Grund: Titel angepasst
t34ra ist offline  
Alt 30.11.2017, 21:51   #2
Nex-5togo
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 6.759
Standard AW: Hotpixel Thematik Sony A7R III

Zitat:
Zitat von t34ra Beitrag anzeigen
Jetzt seid Ihr dran. Meinungen?
Schalt die Langzeit RM ein, dafür ist sie da..
__________________
flickr / instagram
Nex-5togo ist offline  
Alt 30.11.2017, 23:21   #3
t34ra
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 8.012
Standard AW: Sony A7R III Hotpixel Thematik

Die Aufnahmen mit Rauschunterdrückung presäntiere ich morgen. Den Algorithmus bei der a7r2 fand ich nicht so dolle. Bin selbst auf die Ergebnisse gespannt. Hat Sony bei der 3er nachgebessert?
t34ra ist offline  
Alt 30.11.2017, 23:33   #4
Nex-5togo
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 6.759
Standard AW: Sony A7R III Hotpixel Thematik

Zitat:
Zitat von t34ra Beitrag anzeigen
Den Algorithmus bei der a7r2 fand ich nicht so dolle..
Ich hab noch nicht genau verstanden wo Du die Nachteile der Rauschunterdrückung siehst? Mal abgesehen von der zusätzlichen Zeit die benötigt wird natürlich.
__________________
flickr / instagram
Nex-5togo ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 30.11.2017, 23:37   #5
ThreeD23
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2011
Ort: Frankfurt am Meer
Beiträge: 5.402
Standard AW: Sony A7R III Hotpixel Thematik

Die gleiche Frage wie immer: gibt es andere Benutzer die das gleiche Problem haben, ist es mehrfach mit unterschiedlichen Kameras reproduzierbar? Oder hast Du einfach nur Pech oder hast eine Kombination von Einstellungen gewählt, die dieses Problem erzeugen?

Sollte alles mal sachte und geduldig überprüft werden, bevor hier wie so oft, die Pferde scheu gemacht werden und am Ende das Ganze auf den Benutzer und nicht die Kamera zurückzuführen ist.

Mein Tipp: mach das Thema auch mal bei FM und dem Sonyalphaforum (dem englischsprachigen) auf und guck parallel auch international ob dieses „Problem“ wirklich existiert. Beim letzten Mal lag es ja auch an Deiner Kamera...
__________________
Instagram
Instagram
Facebook
Podcast
ThreeD23 ist offline  
Alt 01.12.2017, 06:37   #6
t34ra
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 8.012
Standard AW: Sony A7R III Hotpixel Thematik

Ich mache keine Pferde scheu. Einen Kameradefekt, der sehr ähnlich meinen „Defekt“ an der a7r2 aussieht, kann ich fast ausschließen. Eigentlich wollte ich mein a7r2 Gehäuse zur Reperatur geben, und ein Langzeitbelichtung Referenzbild der a7r3 als Begründung für den Defekt mit geben. Das ist jetz hinfällig, da die a7r3 ähnlich verhotpixelte Dateien erzeugt. Ist ja auch der „alte“ Sensor drin.

Warum soll ich die Thematik woanders posten? Es gibt genügend a7riii User, die hier mitlesen und hier mitmachen können.

Geändert von t34ra (01.12.2017 um 06:48 Uhr)
t34ra ist offline  
Alt 01.12.2017, 06:38   #7
t34ra
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 8.012
Standard AW: Sony A7R III Hotpixel Thematik

Zitat:
Zitat von Nex-5togo Beitrag anzeigen
Ich hab noch nicht genau verstanden wo Du die Nachteile der Rauschunterdrückung siehst? Mal abgesehen von der zusätzlichen Zeit die benötigt wird natürlich.
Das habe ich Dir und den anderen in meinen vergangenen Beiträgen visualisiert. Schon vergessen?
t34ra ist offline  
Alt 01.12.2017, 07:06   #8
nobody23
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2013
Beiträge: 595
Standard AW: Sony A7R III Hotpixel Thematik

Tipp:

Setze mal das Datum um einen Monat nach vorne, die Hotpixel sollten so zumindest verschwinden.
nobody23 ist offline  
Alt 01.12.2017, 08:02   #9
MaTiHH
Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2015
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 2.053
Standard AW: Sony A7R III Hotpixel Thematik

Bleiben wir doch erst einmal bei der Sache.

Das sind keine Hotpixel, sondern das ist Farbrauschen. Hotpixel sind Sensordefekte, die auf jedem Sensor vorkommen und die - weil sie einen geringen Umfang haben - schlicht von der Kamera über einen einfachen Mechanismus ausgeblendet werden.

Was t34ra anspricht ist das vermehrte Farbrauschen des Sensors, das aufgrund der höheren Pixeldichte konstruktionsbedingt ist. Weil es eben durch die Konstruktion begründet ist, kommt es de facto bei allen Sensoren dieser Art vor. Entscheidend ist, wie es von der kamerainternen Software behandelt wird.

Sonys Weg ist der, mittels eines Clean-Up im Sensor und mittels der Langzeitrauschminderung diese Pixel zu beseitigen. Beides war in der Vergangenheit zwar effektiv und für viele (mich) ausreichend, aber natürlich entstehen dabei Artefakte, je nach Belichtung mehr oder weniger, und mit denen kann halt nicht jeder leben. Andere Hersteller haben andere Algorithmen und entsprechend andere Ergebnisse.

Wenn ich mich recht entsinne, sind die damals gezeigten Beispiele relativ extrem dadurch, dass in der Bearbeitung die Schatten hochgezogen wurden. Meine Empfehlung für optimale Ergebnisse wäre: Wenn schon so lange belichten, dann möglichst so lange, dass auch eine normale Belichtung entsteht. Wenn man mehrere solcher Belichtungen an einem Abend macht, dann kann man auch einmal einen Darkframe machen und den hinterher in der SW verrechnen.

Und ich würde tatsächlich auch empfehlen, die Problematik einmal im Fred Miranda Forum zu posten, da es dort zum einen Nutzer gibt, die über mehr Erfahrung und mehr Messmethoden verfügen, und zum anderen das Forum einen direkteren Draht zu Sony zu haben scheint. Unter anderem der an anderer Stelle schon zitierte Jim Kassen (Star Eater Erfinder) und Roger Cicala (der die Objektiv-Fertigungs-Schwankungen testet und berichte bei Lens Rentals) posten und schreiben in dem Forum. Die können eventuell doch noch besser einschätzen als wir hier.
__________________
www.timmann.photo

Sony: a9 a7R4 a7C RX1R2 RX100M3 12-24G 16-35GM 24GM 24-70GM 24-70ZA 28 35ZA 50ZA 55ZA 70-200GM 85GM 100GM 100-400GM 135GM 1.4TC 2.0TC
Zeiss: Loxia 21 25 35 50 85 Batis 18 25 40 85 135 C/Y 180 CZJ 75 Mitakon: Speedmaster 50 85 Voigtländer Heliar 10 15 Nokton 40 APO LANTHAR 50 110 Ценит Гелиоз 58 7Artisans 28 TTArtisan 11 Canon: TS-E 24 II

"If life seems jolly rotten, there's something you've forgotten - and that's to laugh and smile and dance and sing."
- Monty Python

Geändert von MaTiHH (01.12.2017 um 08:04 Uhr)
MaTiHH ist offline  
Alt 01.12.2017, 08:14   #10
t34ra
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 8.012
Standard AW: Sony A7R III Hotpixel Thematik

Versuche ich heute bei beiden Kameragehäusen, und wiederhole den Test. Falls es was bringen sollte, also vor jeder Aufnahme das Datum ändern. Nice.
t34ra ist offline  
Thema geschlossen

Stichworte
hotpixel , ilce-7rm3 , sony a7r iii


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:18 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de