DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.03.2016, 12:27   #11
herimayerhofer
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 950
Standard AW: Raw Konverter für die X-E1

mit dem RAW-Konverter von CS6 bringt man sehr gute Ergebnisse zustande, aber ich bearbeite nur mehr jpeg mit dem RAW-Konverter, die Ergebnisse kommen mir genau so gut vor, ist der Helligkeitsunterschied zu groß, mache ich eine ISO-Belichtungsreihe und dann HDR-Bilder
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg web-griechenland-195.jpg (284,0 KB, 69x aufgerufen)
herimayerhofer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2016, 12:41   #12
Georg63
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 2.204
Standard AW: Raw Konverter für die X-E1

Zitat:
Zitat von herimayerhofer Beitrag anzeigen
mit dem RAW-Konverter von CS6 bringt man sehr gute Ergebnisse zustande, aber ich bearbeite nur mehr jpeg mit dem RAW-Konverter, die Ergebnisse kommen mir genau so gut vor, ist der Helligkeitsunterschied zu groß, mache ich eine ISO-Belichtungsreihe und dann HDR-Bilder
Und wo ist der Vorteil? Im Handling sehe ich da nur wenig. Dateigröße vielleicht, aber was sind heute schon ein paar Mega- oder Gigabytes?
Ich lade die Raw-files in Lightroom und ob ich die gewünschte End- Größe (für Web oder für Print) nun von Raw oder von Jpeg exportiere, macht in der Praxis keinen unterschied: Ich habe meine Export- Presets, die kosten mich einen Tastendruck. Fertig. In Photoshop ist das Handling etwas komplizierter, in LR ein Kinderspiel.

Und natürlich sind die Spielräume bei Raw deutlich größer als bei Jpeg. Dunkle Schatten in Jpg aufhellen geht 1-2 Blenden, bei Raw noch mal soviel. Dazu kommen die Presets - SW, high key, low key, was auch immer, da geht schon deutlich mehr als in Jpeg.

Aber wenns für dich funktioniert, ist schon ok.

Die einzige Kamera, wo Jpg versus Raw in der Praxis nur noch einen geringen Unterschied macht, ist die A7rII: Die Jpegs haben aufgrund der riesigen Auflösung so viele Reserven, dass man nur wenig Unterschied merkt. Die kann man quälen bis der Arzt kommt.
Georg63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2016, 16:16   #13
P.Spotmatic
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2013
Beiträge: 25
Standard AW: Raw Konverter für die X-E1

.. oder einfach mal Zoner ausprobieren :

https://www.zoner.com/de/download
__________________
Erfolgreich gehandelt mit timmy1701, Stefan L. , jokolade , pr3 , Moso21, kaeffko, hwd ,MaJa1015, verde, Christian_G, mahefi, shark1980, lambda_x, jova, birk2, Sommi, dnart, Resurewop, Simone172, marcus.heinen , mxw, TobiBook, .buss, usw.
P.Spotmatic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2016, 17:11   #14
doomedforever
Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 2.795
Standard AW: Raw Konverter für die X-E1

Der *beste* RAW Converter für die X-E1 (X-Trans) RAF Raw Files ist nach wie vor Iridient Developer, leider habe ich (noch) keinen Mac, werde mir aber 2017 einen Hackintosh assemblieren...die Bildqualität von Iridient ist wirklich genial.

Das ist kein leerer Spruch, hier zum (wiederholten Mal auch in diesem Test ist Iridient wie in den letzten Jahren der Fuji RAW Converter per se)

http://www.fujivsfuji.com/best-xtrans-raw-converter/

Siehe Fuji X Forum:

http://www.fuji-x-forum.com/topic/24...fuji-x-sensor/
__________________
"The Best Camera Is The One That's With You" - Chase Jarvis.
doomedforever ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.03.2018, 12:46   #15
G-FOTO
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.833
Standard AW: Raw Konverter für die X-E1

Als Neueinsteiger bei Fuji möchte ich den alten thread noch einmal hochholen.

Wie sieht die Lage aktuell aus? Welcher RAW Konverter ist aktuell erste Wahl für RAF?

Ich fotografiere ausschließlich RAW und habe bis dato auch immer LR benutzt und war bereits auf dem Sprung zu C1. Meine neuen Fujis haben das aber jetzt erstmal gestoppt und ich will mich noch mal ein wenig mehr umschauen.


Was mir bei Iridient z.B. nicht gefällt ist die Umwandlung in DNG.
Ich habe gerade eine wochenlange Rückwandlungsorgie hinter mir, wo ich ca. 9000 DNG gegen die original RAW Dateien ausgetauscht habe, da ich nicht mehr von der Adobe Krake abhängig sein möchte und dem DNG Format nicht (mehr) traue.

Was nutzt ihr und warum?
__________________
Hart aber ehrlich.

Heimseite www.G-FOTO.de

oder auswärts: http://500px.com/G-FOTO
G-FOTO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2018, 13:03   #16
Tommy43
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: Sauerland
Beiträge: 822
Standard AW: Raw Konverter für die X-E1

Ich sehe Adobe nicht als Krake, sondern als Dienstleister, der mir einen super Workflow mit der Kombi LR CC. Classic und LR CC auf dem Ipad bietet. Daher mein Favorit.

Wenn man das nicht will, wäre C1 mein Favorit.

C1 soll besser schärfen (ich konnte das bei eigenen Tests nicht verifizieren). LR hat halt viele Vorteile im Workflow, bedient die Fuji Sims etc...

Da Du LR quasi ausschließt, ist C1 wohl die beste Wahl.

Gruß Tommy
__________________
Fujifilm: X-H1, XF16 1.4, XF23 1.4, XF56 1.2, XF16-55 2.8
Tommy43 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2018, 15:36   #17
ewm
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: nördlicher Speckgürtel von Berlin
Beiträge: 9.162
Standard AW: Raw Konverter für die X-E1

Zitat:
Zitat von G-FOTO Beitrag anzeigen
...Wie sieht die Lage aktuell aus? Welcher RAW Konverter ist aktuell erste Wahl für RAF?...

Was nutzt ihr und warum?

Schau Dir ON1 PhotoRAW 2018.1 an. Da gibt es eine Testversion.

Die aktuelle Version von Anfang März 2018 gefällt mir sehr gut. Insbesondere das Schärfen der Fuji- RAWs gefällt mir.


Ansonsten nutze ich derzeit C1 von PhaseOne und LR.

Mit LR komme ich schneller zum Ziel.

C1 schärft die Fuji--RAWs imho besser.


Beides wird mir aber auf Dauer zu teuer. Deshalb auch die Suche nach Alternativen.



Wobei das aktuelle Angebot von PhotoRAW 2018.1 verlockend ist.

https://www.on1.com/promo/0218-photo2018/

Für De kommen im Verlauf des Kaufs noch die 19% MwSt drauf.


Gruß
ewm

Geändert von ewm (05.03.2018 um 15:38 Uhr)
ewm ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2018, 17:58   #18
G-FOTO
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.833
Standard AW: Raw Konverter für die X-E1

So ich hab jetzt mal ein Foto von der Hochzeit am vergangenen WE mit X-T20 und 23/1.4 genommen und in
1. LR6.14 als RAF
2. Iridient X als DNG
3. SilkypixFuji als RAF
4. C1 als RAF

entwickelt. Danach mit dem Snipping Tool als 100% Screenshot angehängt.

Die Reihenfolge für mich - primär in Bezug auf Schärfe und nur am Rande Tonalität:
1. SilkypixFuji
2. Iridient X
3. C1

und wirklich weit abgeschlagen LR6.14
Das ist ja eigentlich nur Match was da rauskommt - im Vergleich zu den anderen Dreien
Nur der Form halber nochmal - nicht vergessen, dass die Bilder durch den Upload nochmal "schlechter" werden. Auf meinem PC sind die Wimpern und die Iris richtig scharf - außer bei LR.

Von der Schärfe her tun sich die ersten Drei meiner Meinung nach nicht viel. Das beste Gesamtpaket liefert für mich SilkypixFuji.

Am elegantesten wäre natürlich Iridient X zu verwenden und die DNG dann in LR zu importieren. Allerdings wird durch die Umwandlung aus der 49MB RAF ein 60MB DNG. Finde ich jetzt auch nicht so prickelnd insbesondere, da ich mich ja ohnehin schon von 24MB ORF/RW2 Dateien verdopple...

Ich weiß noch nicht was ich jetzt mache.

Davon ab gibt es aktuell für die X-H1 ohnehin nur SilkypixFuji.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg LR6.JPG (35,6 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg SilkypixFuji.JPG (37,2 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg IridientX.JPG (40,7 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg C1.JPG (34,5 KB, 26x aufgerufen)
__________________
Hart aber ehrlich.

Heimseite www.G-FOTO.de

oder auswärts: http://500px.com/G-FOTO

Geändert von G-FOTO (05.03.2018 um 18:04 Uhr)
G-FOTO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2018, 18:24   #19
ewm
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: nördlicher Speckgürtel von Berlin
Beiträge: 9.162
Standard AW: Raw Konverter für die X-E1

Zitat:
Zitat von G-FOTO Beitrag anzeigen
...Davon ab gibt es aktuell für die X-H1 ohnehin nur SilkypixFuji.
Dagegen kann man was tun. Es geht Dir ja ohnehin um einen Test der Konverter und da ist tricksen erlaubt

Hol Dir das kostenlose Exiftool aus dem Web.

https://www.sno.phy.queensu.ca/~phil/exiftool/

Kopiere exiftoool.exe in das Verzeichnis mit den Fotos.

Starte die CMD- Eingabeaufforderung in Windows.

Wechsele in den Ordner mit den X-H1 Fotos und führe in CMD den Befühl aus

exiftool -model=„X-H1" *.RAF

Du kannst Dir auch eine Verknüpfung zum Exiftool bauen und in die Eigenschaften der Verknüpfung den Befehl zum Ausführen einbauen.


Damit werden die X-H1 RAWs intern als X-T2 RAWs gekennzeichnet. Du kannst dann verschiedene andere Konverter testen.

Gruß
ewm

Geändert von ewm (05.03.2018 um 18:27 Uhr)
ewm ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2018, 18:54   #20
G-FOTO
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.833
Standard AW: Raw Konverter für die X-E1

Zitat:
Zitat von ewm Beitrag anzeigen
Dagegen kann man was tun. Es geht Dir ja ohnehin um einen Test der Konverter und da ist tricksen erlaubt ...
Ja die Option ist mir bekannt -exiftool habe ich auch bereits installiert- allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das wirklich so reibungslos funktioniert.
Ich denke schon, dass das RAF der H1 anders ist. Aber vielleicht probiere ich es ja mal aus. Im Moment weiß ich nur vor lauter Testen nicht mehr wo mir der Kopf steht...
__________________
Hart aber ehrlich.

Heimseite www.G-FOTO.de

oder auswärts: http://500px.com/G-FOTO
G-FOTO ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:19 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren